Jetzt erhältlich
Gungnir Glutamin - Gods Rage Ansicht vergrößern

6992

Gungnir Glutamin - Gods Rage

18,26 €

pro Kilo
/ Inhalt: 500g
0.6 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Jetzt erhältlich

6992

  • Inhalt: 500g
  • Form : Pulver

Neuer Artikel

„Einst schufen die Söhne des Zwergenkönigs Ivaldi die stärkste aller Waffen. Den mächtigen Gungnir, den Speer des Allvaters Odin.

Mehr Details

410 Artikel

Jetzt erhältlich

18,26 €

36,51 € pro Kilo
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
0.6 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

Gungnir

Der heilende Trank, der Deine Regeneration nach harten und erbarmungslosen Kämpfen im Kraftraum beschleunigen und Deine verletzten Muskeln heilen wird, während er gleichzeitig den Aufbau von Kraft und neuer Muskelmasse fördert und Deine Widerstandsfähigkeit erhöht, um Dich so stark und mächtig wie die stärkste aller Waffen des Allvaters Odin zu machen!

Produkt Highlights:

  • Beschleunigte Regeneration und Heilung Deiner in erbarmungslosen Schlachten geschundenen und verletzten Muskeln, auf dass Du so schnell als möglich wieder voll einsatzbereit für den nächsten brutalen Kampf sein mögest
  • Verhindert während Zeiten des Hungers und der Entbehrung, sowie während Diät und Wettkampfvorbereitung effektiv einen katabolen Abbau Deiner mühsam erkämpften Muskelmasse
  • Fördert die Funktion Deines Immunsystems, auf dass keine noch so heimtückische Krankheit Deine Kampfeskraft mindern möge
  • Kann bei einer Einnahme auf leeren Magen Deine Wachstumshormonspiegel um bis zu 400% steigern
  • Kann einen schnelleren Aufbau stahlharten Muskulatur und brachialer Kraft fördern und Deine Transformation zu einem furchtlosen nordischen Krieger, vor dem die Welt in Furcht erzittern wird, dramatisch beschleunigen
  • Steigert und Beschleunigt die Resynthese von Glykogen, um Dir maximale Kraft und Ausdauer im Kampf zu verleihen

„Einst schufen die Söhne des Zwergenkönigs Ivaldi die stärkste aller Waffen. Den mächtigen Gungnir, den Speer des Allvaters Odin. Geboren aus dem verzehrenden Feuer am Ende der Welt, geschmiedet mit eisernem Willen, unaufhaltsam und stark, der sein Ziel niemals verfehlt. Das Feuer mag alles verbrennen und doch erschafft es die stärksten Dinge. Du entscheidest, denn es braucht nur einen Funken um eine gewaltige Flamme entstehen zu lassen. Der härteste Stahl wird im heißesten Feuer geschmiedet. Am Ende kommt es darauf an, dass das Feuer in Dir mächtiger brennt, als das verzehrende Feuer um dich herum. Nur dann wirst du selbst zu Gungnir, der allem trotzt, zur Waffe der Götter, stark und unaufhaltsam.“

Gungnir – denn Heilung und Regeneration sind zwei Deiner stärksten Waffen bei Deinen Kämpfen im Kraftraum und während brutaler und erbarmungsloser Schlachten

Brachiale Kraft und enorme Berge an Muskelmasse, die jeden Gegner vor Furcht erstarren lassen werden, sind nur eine Seite der Medaille. Mindestens genauso wichtig ist, dass Du Dich nach brutalen und erbarmungslosen Kämpfen so schnell wie möglich wieder erholst und Deine hart geschundenen, verletzten Muskeln schnell wieder repariert und stärker als zuvor neu aufgebaut werden, um in Zukunft noch härteren Belastungen problemlos standhalten zu können.

Alles, das Dir hierzu verhelfen wird, kann als eine der stärksten Waffen in Deinem Arsenal angesehen werden und ist mindestens genauso wichtig, wie Dein Schwert oder Deine tödliche nordische Streitaxt. Aus diesem Grund haben wir dieses Produkt, das Deine Regeneration nach brutalen und erschöpfenden Kämpfen gegen die härtesten Feine und den kalten Stahl der Gewichte im Kraftraum fördert und beschleunigt, sowie Deine Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten steigert nach der stärksten aller Waffen der nordischen Götter benannt – Gungnir, den Speer des Odin, der im verzehrenden Feuer am Ende der Welt mit eisernem Willen von den Söhnen des Zwergenkönigs Ivaldi geschmiedet wurde und der nie sein Ziel verfehlt.

Gungnir – mehr als nur Unterstützung Deiner Regeneration und eine verbesserte Funktion des Immunsystems!

Unser Gungnir wurde primär zur Unterstützung von Regeneration und Heilung von Mikrotraumata und Beschädigungen Deiner Muskeln nach brutalen Kämpfen auf dem Schlachtfeld oder im Kraftraum entwickelt, so dass Du schneller wieder bereit für die nächste erbarmungslose schlacht sein wirst. Gleichzeitig fördert Gungnir die Funktion Deines Immunsystems, um zu verhindern, dass Dich banale Krankheiten wie eine Erkältung oder eine Grippe schwächen und Deine Kampfkraft beeinträchtigen.

Doch das ist bei weitem noch nicht alles. Zusätzlich hierzu fördert und beschleunigt Gungnir Dein Muskelwachstum, indem es die Muskelproteinsynthese anregt und eine positive Stickstoffbilanz fördert. Darüber hinaus kann unser Gungnir bei einer Einnahme auf nüchternen Magen Deine Wachstumshormonausschüttung um bis zu 400% steigern, was Deinem Muskelwachstum und Deinem Fettabbau einen kräftigen Schub geben wird. Gleichzeitig steigert Gungnir Dein Muskelzellvolumen, wodurch Deine schnell wachsenden Muskeln noch größer und ehrfurchtgebietender werden und jedem potentiellen Gegner signalisieren werden, dass er sich besser nicht mit Dir anlegen sollte.

Doch das ist noch nicht alles Gungnir besitzt auch eine ausgeprägte antikatabole Wirkung und kann Deine hart erarbeiteten, wertvollen Muskeln – insbesondere während Zeiten des Hungerns im Rahmen einer strengen kalorienarmen Diät oder einer harten, entbehrungsreichen Wettkampfvorbereitung – effektiv vor einem katabolen Abbau schützen.

Gungnir gibt alles, um Dich stark, schlagkräftig und gesund zu halten, auf dass Du jederzeit bereit für brutale Schlachten gegen scheinbar übermächtige Feinde sein mögest.

Worauf beruht die einzigartige Kraft von Gungnir?

Ganz in der Tradition der nordischen Krieger, die abgesehen von gelegentlichen Gelagen mit viel Met nach erfolgreichen Beutezügen sehr gesund lebten, ist Gungnir frei von zweifelhaften und potentiell schädlichen oder ungesunden Inhaltsstoffen. Es enthält ausschließlich reines und bewährtes, natürliches Glutamin, dessen Wirkungen und Unbedenklichkeit durch unzählige wissenschaftliche Studien zweifelsfrei bewiesen wurden.

Glutamin ist eine natürlich im menschlichen Körper und in praktisch jeder Proteinquelle vorkommende Aminosäure, die 20% der im gesamten Körper und über 50% der in Deinen Muskeln in freier Form vorliegenden Aminosäuren ausmacht. Diese hohe Konzentration dieser Aminosäure zeigt, wie wichtig sie für unzählige Prozesse in Deinem Körper ist. Zu diesen Körperfunktionen gehören unter anderem die Funktion des Immunsystems, die Funktion des Verdauungstraktes und der Proteinstoffwechsel der Muskulatur, welche alle ohne Glutamin zum Erliegen kommen würden.

Auch wenn es sich bei Glutamin um eine nichtessentielle Aminosäure handelt, die der Körper in gewissen Mengen selbst herstellen kann, kommt es häufig zu Situationen, in denen die körpereigene Glutaminproduktion einfach nicht ausreicht, um den erhöhten Glutaminbedarf zu decken. Auslöser für einen solch drastisch erhöhten Glutaminbedarf umfassen unter anderem körperlichen und mentalen Stress, Krankheiten und starke körperliche Anstrengungen bei brutalen und aufreibenden Kämpfen.

Wenn in solchen Situationen kein zusätzliches Glutamin über die Nahrung oder in Form von Supplements wie Gungnir zugeführt wird, kommt es zum schlimmsten für einen jeden nordischen Krieger oder Kraftsportler denkbaren Szenario: Dein Körper baut Muskelgewebe ab, um an das enthaltene Glutamin oder an verzweigtkettige Aminosäuren (BCCAs) für eine schnellere Synthese von dringend benötigtem, überlebenswichtigem Glutamin zu kommen! Anders ausgedrückt kann Dich zu wenig Glutamin einen Teil Deiner hart erkämpften Muskelmasse kosten!

Doch fürchte Dich nicht, unbesiegbarer Nordmann, Gungnir kann Dich mit der Kraft Odins vor dem Schrecken eines katabolen Muskelabbaus retten!

Die einzigartigen Vorzüge von Gungnir im Detail

Wir haben bereits einige der Vorzüge, die Gungnir Dir bieten kann, kurz erwähnt. Nun ist es an der Zeit etwas näher auf diese einzugehen und aufzuzeigen, welche praktischen Bedeutungen diese Vorzüge für Dich als unbesiegbaren nordischen Kämpfer haben können. Und da es auch heute noch einige Menschen gibt, die immer noch gerne behaupten, dass Glutamin nichts bringt, haben wir uns die Mühe gemacht, beispielhaft einige Studien zu verlinken, die unsere Aussagen belegen.

Gungnir zur Förderung und Beschleunigung Deiner Regeneration

Ein erbarmungsloser Kampf – egal ob dieser auf dem Schlachtfeld oder im Kraftraum stattfindet - wird Deinem Körper seine Kräfte rauben und Dich geschwächt, mit reduzierter Widerstandsfähigkeit zurücklassen. Eine schnelle Erholung kann bei der nächsten Schlacht über Leben und Tod und im Kraftraum über Erfolg und Misserfolg Deiner Anstrengungen entscheiden. In beiden Fällen solltest Du nichts dem Zufall überlassen und Deiner Regeneration mit Gungnir einen deutlichen Schub geben.

Während harter und intensiver Kämpfe gegen den kalten Stahl im Kraftraum können die Glutaminspiegel in Deinem Körper um bis zu 50% reduziert werden und ohne eine ausreichende Glutaminzufuhr nach dem Training kann es häufig einige Stunden dauern, bis diese Spiegel wieder ihren Normalwert erreichen (8). So lange diese Spiegel nicht wieder aufgebaut sind, kann das trainingsinduzierten katabole Umfeld im Körper nicht in ein anaboles, den Muskelaufbau förderndes Umfeld umgewandelt werden.

Da Verdauungstrakt und Immunsystem auf Glutamin als Energiequelle angewiesen sind, wird Dein Körper sogar Muskelprotein opfern, um seinen Glutaminbedarf zu decken (9) – sag auf Wiedersehen zu Deiner Muskelmasse und Deiner Kampfeskraft! Doch so weit muss es nicht kommen. Eine orale Glutaminzufuhr kann die Plasmaglutaminspiegel innerhalb kürzester Zeit um 200% erhöhen (4) und Deinem Körper all das Glutamin geben, das er so dringend braucht.

Zusätzlich hierzu kann Glutamin die Glykogen Resynthese und die Wiederauffüllung Deiner während brutaler Kämpfe oder erbarmungsloser Trainingseinheiten entleerten Glykogenspeicher beschleunigen (4, 5), was für die Regeneration von entscheidender Bedeutung ist, da Du erst dann wieder voll leistungsfähig und kampfbereit sein wirst, wenn Deine Muskelglykogenspeicher wieder voll sind und Dein Körper erst nach der Wiederauffüllung Deiner Glykogenspeicher mit dem Aufbau neuen Muskelgewebes beginnen wird.

Willst Du nach Deinem Training in ein kataboles Loch fallen und erst einmal Muskeln verlieren oder willst Du von einem schnell einsetzenden Muskelaufbau profitieren? Mit Gungnir hast Du es selbst in der Hand!

Gungnir für schnellere Zuwächse an fettfreier Muskelmasse und größere und prallere Muskeln

Größere Muskeln bedeuten in der Regel nicht nur mehr (Kampfes-) Kraft, sondern gleichzeitig auch ein ehrfurchtgebietenderes Erscheinungsbild, das all Deinen Gegnern und Konkurrenten unmissverständlich klar macht, dass es eine sehr schlechte Idee wäre, sich mit Dir anzulegen, da sie nur verlieren können.

Glutamin regt die Muskelproteinsynthese an und spielt bei der Regulierung der körperweiten Proteinsynthese eine wichtige Rolle. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten klar zeigen, dass Glutamin Proteinsynthese, Stickstoffbilanz und Muskelwachstum positiv beeinflusst (7).

Zusätzlich hierzu besitzt Glutamin ähnlich wie Kreatin eine muskelzellvoluminisierende Wirkung, da es die Fähigkeit besitzt, Wasser in die Muskelzellen zu ziehen, wodurch die praller und voller werden (6).

Abgesehen davon, dass eine solche Erhöhung des Muskelzellvolumens Deine Muskeln größer, praller und ehrfurchtgebietender erscheinen lassen wird, besitzt ein Steigerung des Muskelzellvolumens auch direkte anabole, den Muskelaufbau fördernde Wirkungen, da sie wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge die Muskelproteinsyntheserate erhöhen kann.

Um die muskelzellvoluminsierende Wirkung mit all ihren einzigartigen Vorzügen zu maximieren, kannst Du Gungnir mit Kreatin kombinieren, da diese beiden Wirkstoffe synergistisch zusammenwirken und sich gegenseitig in ihrer zellvoluminisierenden Wirkung verstärken. Und was wäre hierfür besser geeignet, als Odins Strength - das reinste Kreatinprodukt unter dem Himmel der nordischen Götter, das von Odin selbst aus Asgard gesandt wurde.

Interessant für den Muskelaufbau dürfte auch sein, dass eine isolierte Einnahme von gerade einmal 2 Gramm Glutamin auf nüchternen Magen die natürliche, körpereigene Wachstumshormonausschüttung Studien zufolge um bis zu 400% erhöhen kann. Wachstumshormone gehören zu den wirkungsvollsten anabolen Hormonen des Körpers und können sowohl Dein Muskelwachstum beschleunigen, als auch Deinen Fettabbau fördern.

Diese direkten anabolen Wirkungen werden durch die bereits erwähnte beschleunigte Regeneration weiter verstärkt, welche es Dir ermöglichen wird, öfter und härter zu trainieren und hierdurch häufig einen stärkeren Stimulus für den Aufbau neuer Muskelmasse zu setzen.

Gungnir – der schnelle Weg zu größeren und eindrucksvolleren Muskeln, die allen potentiellen Gegnern zeigen werden, wer der Herr im Kraftraum ist!

Gungnir für den Schutz Deiner hart erarbeiteten, wertvollen Muskeln während Zeiten des Hungerns

Während Zeiten des Hungers ist es für nordischen Krieger das wichtigste, trotz aller Widrigkeiten seine Kampfeskraft aufrecht zu erhalten – und dies bedeutet in der Praxis so wenig Muskelmasse wie möglich zu verlieren. Auch wenn Hungersnöte in unseren Breiten nicht mehr auf der Tagesordnung stehen, gibt es jedoch während einer strengen Fettabbaudiät oder einer intensiven Wettkampfvorbereitung aus rein physiologischer Sicht sehr ähnliche Szenarien.

Und genau wie bei den Wikingern eine Aufrecherhaltung der Kampfeskraft über Leben und Tod entscheiden konnte, wird bei einem Wettkampfathleten die Aufrechterhaltung seiner Muskelmasse über Sieg oder Niederlage im Wettkampf entscheiden.

An dieser Stelle kommt Gungnir ins Spiel. Da Glutamin stark ausgeprägte antikatabole, einen Muskelabbau verhindernde Wirkungen besitzt und außerdem den Aufbau neuer Muskelmasse fördert, kann es effektiv verhindern, dass Du Muskeln verlierst, wenn Du es Dir nicht leisten kannst, auch nur auf ein Gramm Muskelmasse zu verzichten.

Gungnir könnte bei Deinem nächsten (Wett-) Kampf über Sieg oder Niederlage entscheiden!

Gungnir zur Unterstützung Deiner Widerstandskraft und Deines Immunsystems

Krankheiten und Seuchen gehörten zu den heimtückischsten Feinden, mit denen nordische Krieger zu kämpfen hatten. Diese Feinde waren weder mit Schwert noch mit Streitaxt besiegbar und stellten den einzigen Feind dar, der einem echten Wikinger wirklich gefährlich werden konnte.

Auch heute noch können selbst die härtesten Kämpfer und Kraftsportler, die sonst kein Gegner besiegen kann, von ein paar mikroskopisch kleinen Viren oder Bakterien außer Gefecht gesetzt werden. Wenn Du krank bist, kannst Du weder kämpfen noch trainieren, was Dir bittere kampflose Niederlagen bescheren und Dich einen Großteil Deiner hart erkämpften Fortschritte kosten kann.

Leider sind intensiv trainierende Sportler besonders gefährdet, da sich harte und brutale Trainingseinheiten negativ auf das Immunsystem auswirken und die Immunabwehr deshalb während der ersten Stunden nach dem Training signifikant beeinträchtigt wird (10), wodurch das Risiko für Infektionskrankheiten steigt.

Zum Glück kann das In Gungnir enthaltene reine Glutamin Dein Immunsystem unterstützen und stärken und Dich so vor krankheitsbedingten Zwangspausen bewahren. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten nachweisen, dass eine Glutamin Supplementation nach harten Trainingseinheiten das Immunsystem stärken und das Infektionsrisiko deutlich reduzieren kann (1,2) – und diese Wirkung ist nicht auf Sportler beschränkt, was bedeutet, dass jeder gesundheitsbewusste Mensch von Glutamin profitieren kann!

Mit Gungnir werden krankheitsbedingte Zwangspausen bei Deinem Training der Vergangenheit angehören.

Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Nordmann, Rühre Täglich 1 x 5 g (1 messlöffel) Hospitaller Glutamin in 150 ml Wasser ein und trinke es!

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Frei von gmo und gluten.

Referenzen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...