Available Now!
100% Dairy Casein 900g GN View larger

-15%

100% Dairy Casein (900g) - GN Laboratories

22,54 €

Before 26,51 €

per Kilo
/ Content: 900g
1 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Available Now!
10 Rating

  • Content: 900g

New product

The propbably best tasting popular anticatabolic sustained-release diet protein on the market!

More details

Available Now!

22,54 €

Before 26,51 €

25,04 € per Kilo
Tax included
1 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

The propbably best tasting popular anticatabolic sustained-release diet protein on the market!

Product highlights:

  • long-lasting 8h+ amino acid supply for advanced lean mass accrual
  • reduced skeletal muscle catabolism for up to 8 hours
  • pure, undenaturated micellar casein
  • packed with pro-anabolic branched-chain amino acids (BCAAs)
  • loaded with glutamine precursors
  • low fat and carbohydrate content
  • free of cheap calcium- and sodium-caseinate
  • protects your muscle from catabolic influences during an overnight fast
  • ideally suited as a snack
  • the perfect diet protein
  • deliciously creamy texture
  • unrivalled rich taste

Over the past years, casein proteins have become increasingly popular among athletes. The reasons are obvious: As beneficial as the acute pro-anabolic effects of whey proteins may be, their effects are short lived compared to those of the slow-digesting casein micelles. With their high BCAA and glutamine precursor content, casein is hailed by the majority of nutrition experts as one of the best complete proteins for both bulking (=building muscle) and cutting (=losing fat).
There is little doubt: Whenever you cannot eat for 2 to 3 hours, and also right before bed, casein should be your protein source of choice. No other supplemental protein source will produce a similarly sustained 8h+ increase in serum amino acids as casein. In conjunction with its anti-catabolic and long-lasting satiety effects casein is thus without doubt the best diet protein your money can buy.
Unfortunately not all "casein" proteins are created equal. There are dozens of different "casein proteins" on the market and many of them are diluted or completely based on inferior, undenatured calcium- or sodium-caseinates. These products may be cheaper, but aside from the fact that they often taste horribly, they lack all the specific metabolic and immune benefits of true, undenaturated micellar casein.
GN Laboratories 100% Dairy Casein is different. It's the end-product of a long and complicated development process in the course of which our research team created a protein supplement that creates the perfect synergy of an indisputably delicious taste and the functionality of pure undenaturated micellar casein.
As far as the protein source is concerned, we've never even thought about using anything but pure, undenaturated micellar casein that's produced without chemical agents and completely additive-free. This ensures that all the original protein fractions, ie. alpha-lactoglobulin, beta-lactoglobulin, alpha casein, beta casein and kappa casein, as well as their marvelous metabolic and immune effects remain intact.
To be able to guarantee that Dairy Casein isn't just be the purest, but also the tastiest casein protein on the market, we've hired one of the world's leading flavor-designers from Italy. With his help and expertise, we have created a casein product you would love just for its texture, mouth-feel and taste, alone.

With GN Laboratories 100% Dairy Casein your protein shakes are going to be the culinary highlights of your days!
And let's be honest, we all know that even the best protein product will be rotting in your closet, if it tastes like crap. This would render even the most functional protein powder useless - so why would you settle for less than the perfect synergy of taste and function?

What exactly are the previously mentioned advantages of micellar casein and in which situations is it better to use micellar casein than whey protein?
The main difference between casein and whey protein is the rate at which the two dairy proteins are digested. While whey is broken down and assimilated rather rapidly and will thus elevate your blood amino acid levels for maximally 2-3 hours, the micellar structure of casein is like a natural "slow release formula" for the pro-anabolic proteins and amino acids in GN Laboratories' 100% Dairy Casein.

Each serving of 100% Dairy Casein will keep your serum amino acid levels elevated, skeletal muscle protein synthesis running and catabolism in check for up to eight hours.
Of all the currently available protein powders, the selected few that contain exclusively 100% micellar casein generate by far the most sustained elevation of serum amino acids. This makes them your protein source of choice, whenever you know that you won't have the time for a high protein meal or snack in the next 2-3 or even 4-6 hours. Many bodybuilders and physique athletes also use casein-based proteins right before bed to maintain an optimal supply of essential amino acids and ensure maximal skeletal muscle hypertrophy and regeneration.
GN Laboratories' 100% Dairy Casein is yet far more than a stopgap you'd use instead of whey if you cannot eat / consume a shake every 2h. On the contrary! Scientific studies have been able to prove that micellar casein is a much more efficient protein source than whey. While the rapid influx of amino acids from whey will trigger an increase in amino acid oxidation and thus waste a large part of the protein you ingested to fuel your body's general metabolic demand, the slow absorption kinetics of casein minimize the rate of amino acid oxidation and maximizes their storage in form of lean tissue mass.

Why is casein the ideal diet protein?


A sufficient protein supply is the most important requirement to minimize the loss of lean mass on a diet. And while many purported experts will tell you to focus on whey protein while you are dieting, these people ignore that the anabolic effects whey protein owes to its high BCAA content are far less important, when you're dieting than the anti-catabolic (=muscle mass sparing) ones.
Needless to say that the protection of lean muscle mass is where GN Laboratories' Dairy Casein excels! Being made from 100% undenaturated micellar casein, it will produce a constant influx of amino acids from the digestive tract into the blood that will last for up to eight hours. This uniquely sustained release of amino acids is behind the superior lean mass retention researchers have observed, when they compared the changes in body composition of subjects consuming casein vs. whey proteins.
In the end, these benefits can all be traced back to obvious that the previously discussed absence of an increase in amino acid oxidation is a huge advantage casein has over whey. With whey proteins, there will always be a surplus of amino acids that will be oxidized and thus wasted. The uniquely stable influx of amino acids from micellar casein, on the other hand, will give your body enough time, to assimilate and use all the amino acids to maintain and, outside of a calorie reduced diet, build muscle.
There is yet more! Due to the fact the digestion of casein takes significantly longer than that of whey and other supplemental protein sources, micellar casein will generate a superior satiety effect – an effect, both, athletes and non-athletes will benefit from, whenever they're dieting!
Protect your hard-earned muscles and use GN Laboratories 100% Dairy Casein whenever you diet!

Why is micellar casein superior to every other casein supplement?


Caseinate and micellar casein, these are the two main forms of casein that are being used in dietary supplements. Since caseinate is the cheaper (albeit inferior) form of casein, it should be obvious that the vast majority of products on the market is either completely caseinate based or spiked with either calcium- or sodium-caseinate, the two most common forms of this highly processed low quality cousin of micellar casein.
Unlike micellar casein, caseinate is produced by chemical extraction. In the course of this process, the original structure of the dairy proteins is destroyed– experts say, the proteins are denaturated. Practically speaking this means that almost all of the naturally occurring immunoglobulins with their highly beneficial effects on your immune system will be lost. The denatured proteins will also have modified digestion kinetics, so that they cannot produce a similarly sustained influx of amino acids. And as if that was not enough, there is also the issue of a potential increase in water retention and increases in blood pressure from the high amount of sodium in sodium-caseinate.
By now it should be obvious why GN Laboratories' 100% Dairy Casein contains only micellar casein. It is just as rich in health immunoglobulins and potent bioactive peptides as its source material – natural casein in milk! Being produced without chemicals it retains the original structure and will thus offer all the scientifically verified metabolic and health effects of micellar casein.
Do your health and your body a favor and chose GN Labotories' 100% Dairy Casein over inferior caseinate or micellar casein + casein products.

The GN Laboratories Quality Guarantee


We use only the purest, highest grade ingredients the market has to offer. To ensure the constant quality of all our products, we conduct regular laboratory tests to ensure the purity and quality of all ingredients.

Bewertungen

  • Titel:Casein
    Leckeres Casein was nicht mehlig ist, für mich ist es sehr bekömmlich und macht mich dazu auch noch müde. Wenn ich es mit Haferflocken trinke oder als Porridge mache.
  • Titel:Super Casein mit Top Geschmack
    Servus,
    nehme das Casein immer mit ca. 300ml Wasser, Konsistenz ist dann fast schon cremig und sehr angenehm. Man muss den Shake nur schnell trinken, ansonsten trennt sich die Flüssigkeit in "Wasser und Schaum". Habe aktuell den Geschmack Strawberry Crema und freue mich schon riesig auf Snickerdoodles.
    Super feines Pulver, schütte das Casein immer über der Spüle in den Shaker, sonst geht gerne mal etwas daneben.
    Tolles Produkt!
    MfG
  • Titel:Jeden Tag
    Jeden Tag vor dem Schlafen gehen 40g mit 350ml Milch. Leicht verdaulich ohne magenprobleme selbst bei Einnahme direkt vor dem zu Bett gehen. Einzige Kleinigkeit, der Geschmack "White chocolate coconut" tendiert zu extrem fester schaumbildung was immer so um die 100-150 ml shake zu fast schon quark werden lässt. Geschmacklich aber dennoch herrausragen. Getestet bereits
    Cookies and cream
    Triple chocolate brownie
    Snickerdoodle
    White chocolate coconut
    Vanille
  • Titel:Andere Konsistenz als früher aber 1A
    Schön schaumig und sättigt gut für den Magen in der Diät.
    Wer das von Optimum kennt, der hat einen Super vergleich.
  • Titel:Sättigt
    Mische Casein noch zusätzlich mit Magerquark, habe super dadruch abgenommen.
    Salted Caramell ist mein Lieblingsgeschmack, es schmeckt ziemlich süß und lässt den Heißhunger verschwinden.
Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Stir 30 g powder (1 measure scoop) in 250 ml semi-skimmed milk (1,5% fat) or water. For breakfast, after training and ideally before bed!

Contain: Milk and Soy

Casein

Casein / Kasein

Casein ist ein langsam verdauliches Milchprotein, das häufig als Supplement verwendet wird. Es setzt seine Aminosäuren langsam frei, weshalb es von Sportlern gerne vor dem Zubettgehen verwendet wird, um die Regeneration zu unterstützen und einen Muskelabbau während des Schlafes zu reduzieren.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Casein den Muskelkaufbau anregt und eine Vielzahl weiterer Gesundheitsvorzüge besitzt.

Was ist Casein

Milch enthält zwei Typen von Protein – Casein und Wheyprotein. Casein macht etwa 80% des in der Milch enthaltenen Proteins aus, während Wheyprotein etwa 20% ausmacht. Casein Protein wird langsam verdaut, während Wheyprotein schnell verdaulich ist. Dies stellt einen wichtigen Unterschied zwischen diesen beiden beliebten Proteinsorten dar.

Wie andere tierische Proteine stellt auch Casein eine vollständige Proteinquelle dar, was bedeutet, dass es alle essentiellen Aminosäuren liefert, die der Körper für Wachstum und Reparatur benötigt (1). Zusätzlich hierzu enthält Casein unterschiedliche einzigartige und bioaktive Verbindungen, die eine Reihe von Gesundheitsvorzügen besitzen (2, 3).

Die beiden primären Formen von Casein sind:

  • Micellar Casein: Dies ist die beliebteste Form, die langsam verdaulich ist.
  • Casein Hydrolysat: Diese Form ist enzymatisch “vorverdaut” und wird schnell vom Körper absorbiert.

Im Durchschnitt enthält ein Standard 33 Gramm Messlöffel eines Casein Proteinpulvers 24 Gramm Protein, 3 Gramm Kohlenhydrate und 1 Gramm Fett (4). Zusätzlich hierzu können unterschiedliche Mikronährstoffe wie Kalzium enthalten sein. Die exakte Nährstoffkomposition variiert jedoch von Hersteller zu Hersteller.

Woher stammt Casein?

Casein oder Kasein (vom lateinischen caseus = Käse) ist ein grobflockig gerinnendes Protein (Eiweiß) und die wichtigste Eiweißart der Milch (80 % des Gesamteiweißgehaltes, 3 % der Milch). Es ist der Hauptbestandteil von Quark und Käse und kann durch Milchgerinnung mittels Erhitzung, durch Zugabe von Lab oder mit Hilfe von Säuren oder als Calcium-Salz ausgefällt werden. Durch Filtration oder Zentrifugation wird dann das Casein abgetrennt. Durch die Erhitzung, Säurezugabe oder verstärkt durch Zugabe des Enzyms Pepsin findet ein Teilabbau des Kaseins statt, was Casein aus Käse und Quark leichter verdaulich macht als das in der Rohmilch.

Vorzüge von Casein

Casein ist sehr viel langsamer verdaulich als Wheyprotein und stellt ein antikataboles Protein dar Casein ist aufgrund seiner langsamen Absorptionsrate im Darm auch als Protein mit “zeitversetzter Freisetzung” bekannt. Dies bedeutet, dass es die Zellen des Körpers über einen langen Zeitraum mit Aminosäuren versorgen kann, wobei die Blutspiegel an Aminosäuren aufgrund der langsameren Freisetzung niedriger als bei schnell verdaulichem Wheyprotein ausfallen.

Casein kann dem Körper selbst zu den Zeiten helfen Protein zu synthetisieren, während der der Körper normalerweise Muskelprotein abbauen würde, um sich mit benötigten Aminosäuren zu versorgen. Ein Beispiel für eine solche Zeit wäre z.B. die nächtliche Fastenphase, während der kein Protein über die Nahrung zugeführt wird (5, 6). Aus diesem Grund wird Casein auch als antikataboles Protein bezeichnet, das dabei hilft, einen Muskelabbau zu reduzieren (7).

Eine Studie testete die Verdauungsgeschwindigkeit, indem sie Probanden jeweils einen Casein oder einen Wheyproteinshake konsumieren ließ. Die Wissenschaftler kontrollierten den Blutaminosäuregehalt – und insbesondere die Spiegel der Aminosäure Leucin – über 7 Stunden nach Konsum des Proteinshakes (8).

Sie konnten hierbei beim Wheyprotein Shake aufgrund der schnelleren Verdauung einen schnelleren und stärkeren Anstieg der Blutaminosäurespiegel beobachten. Bei Casein fiel der Anstieg der Blutaminosäurespiegel schwächer aus, blieb hierfür aber über einen längeren Zeitraum konsistent. Sie fanden auch heraus, dass die zirkulierenden Spiegel von Leucin bei der Wheyprotein Gruppe um 25% stärker anstiegen, was auf eine schnellere Verdauung hindeutet (8).

Dies bedeutet, dass bei der Casein Gruppe die Gesamtmenge an Protein, die zum Zweck der Energiegewinnung über einen Zeitraum von 7 Stunden verbrannt wurde, niedriger ausfiel. Dies wiederum bedeutet eine bessere Netto Proteinbilanz – ein Schlüsselfaktor für Muskelwachstum und Muskelerhaltung (9).

  • Zusammenfassung: Casein ist ein antikataboles Protein. Es reduziert den Proteinabbau im Körper aufgrund seiner langsamen Verdauungsrate und einer anhaltenden Versorgung der Muskelzellen mit Aminosäuren.

Casein Protein ist für das Muskelwachstum sehr effektiv

Bodybuilder und Sportler verwenden Casein seit Jahrzehnten. Wie andere tierische Proteine enthält auch Casein alle essentiellen Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Noch wichtiger ist, dass es große Mengen der Aminosäure Leucin liefert, welche die Proteinsynthese initiiert (9, 10, 11).

Wenn man nur eine niedrige oder moderate Menge an Protein konsumiert, könnte Casein dabei helfen, das Muskelwachstum ganz einfach nur über eine Erhöhung der Proteinzufuhr zu steigern (12). Eine Studie verglich Probanden, die Casein zu sich nahmen mit zwei anderen Gruppen, von denen eine Wheyprotein konsumierte und die andere kein zusätzliches Protein zu sich nahm. Am Ende der Studie fanden die Wissenschaftler heraus, dass die Casein Gruppe im Vergleich zur Placebogruppe doppelt so viel Muskelmasse aufgebaut und dreimal so viel Fett verloren hatte. Die Casein Gruppe hatte außerdem mehr Fett als die Wheyprotein Gruppe verloren (13).

Casein könnte auf lange Sicht auch durch eine Reduzierung des Proteinabbaus die Gesamtmuskelmasse steigern. Dieser Prozess des Proteinabbaus findet auf täglicher Basis statt, wenn der Körper niedrige Energie- oder Aminosäurespiegel aufweist. Der Proteinabbau wird darüber hinaus während des Trainings oder einer Gewichtsabbauphase beschleunigt (7, 8, 14).

Aus diesem Grund wird Casein oft als letzte Mahlzeit vor dem Zubettgehen konsumiert, um den Proteinabbau zu verhindern, der nachts zustande kommen kann, weil man während des Schlafes über einen relativ langen Zeitraum kein Protein zu sich nimmt.

Im Rahmen einer Studie half ein Casein Proteinshake vor dem Zubettgehen Kraftsportlern dabei, ihre Typ-2 Muskelfaserquerschnittsfläche um 8,4 cm2 zu erhöhen, während die Erhöhung bei der Placebogruppe bei lediglich 4,8 cm2 lag (15). Es konnte weiterhin beobachtet werden, dass die Casein Gruppe ihre Kraft um 20% stärker als die Placebogruppe steigern konnte.

  • Zusammenfassung: Es konnte wiederholt gezeigt werden, dass Casein in Kombination mit einem Widerstandstraining Kraft und Muskelmasse steigern kann. Es könnte zusätzlich auch beim Fettabbau helfen.

Casein könnte dabei helfen, die Schlafqualität zu verbessern

Einige Fitnessexperten behaupten, dass Casein die Schlafqualität verbessern kann. Eine Theorie besagt, dass das in Casein enthaltene Tryptophan hierfür verantwortlich sein könnte. Tryptophan ist zwar eine Aminosäure, die bei der Regulierung des Schlafes hilft, aber Casein enthält lediglich 1,1 % Tryptophan. Es ist also gut möglich, dass Tryptophan mit dieser Wirkung von Casein nur am Rande zu tun hat.

Stattdessen könnte die den Schlaf betreffende Wirkung von Casein damit zusammenhängen, dass Casein ein Peptid namens AlphaS-1 Peptid enthält. Dieses Peptid ist dafür bekannt, dass es Unruhe, Angst und Stress reduziert.

Eine mit Ratten, die unter chronischem Stress litten, durchgeführte Studie fand heraus, dass das AlphaS-1 Peptid, das sich in Casein wiederfindet, dabei half, den Schlaf zu verbessern (28).

Casein kann beim Gewichtsabbau helfen

Eine holländische Studie kam zu dem Ergebnis, dass Casein Protein dabei helfen könnte, die Stoffwechselrate während des Schlafes zu erhöhen. Diese Studie zeigte außerdem eine massive Steigerung der Sättigung um 33%, was den Probanden dabei half, insgesamt weniger zu essen (29). Eine andere Studie aus dem Jahr 2004 zeigte, dass Casein Männern dabei helfen konnte, ihren Fettabbau über einen Zeitraum von 12 Wochen zu verdoppeln (8% im Vergleich zu 4% bei der Placebogruppe (13).

Casein könnte weitere eindrucksvolle Gesundheitsvorzüge besitzen

Einige Studien deuten darauf hin, dass Casein eine Reihe weiterer Gesundheitsvorzüge besitzen könnte:

  • Antibakterielle Wirkungen und Anregung des Immunsystems: Einige Studien legen nahe, dass Casein antibakterielle Wirkungen besitzen könnte und die Immunfunktion verbessern könnte (2, 16).
  • Blutdruck: Es gibt Hinweise darauf, dass Casein Peptide den Blutdruck senken und Bluthochdruck verhindern könnten (16).
  • Triglyzeridspiegel: Eine mit 10 übergewichtigen Probanden durchgeführte Studie fand heraus, dass Casein die Triglyzeridspiegel nach einer Mahlzeit um 22% senken konnte (17).
  • Antioxidative Wirkungen: Einige der in Casein Protein enthaltenen Peptide besitzen antioxidative Wirkungen und können freie Radikale bekämpfen (2, 18, 19).
  • Förderung der Darmgesundheit: Im Rahmen einer Studie untersuchten australische Wissenschaftler die Gesundheitsvorzüge unterschiedlicher Proteine und fanden heraus, das Milchproteine wie Casein die Gesundheit des Darms stärker als Fleisch oder Sojaproteine fördern (30).
  • Schutz der Zähne: Eine britischen Studie zufolge könnte Casein die Zähne schützen, da es das Potential aufweist, die Auswirkungen einer Erosion des Zahnschmelzes zu reduzieren oder zu verhindern (31).

Verwendung im Bereich des Sportes

Die biologische Wertigkeit von Casein liegt zwischen 71 und 74, also deutlich unter der von Lactalbumin(Whey). Dafür weist es aber einige für Kraftsportler recht interessante Eigenschaften auf:

  • Im Magen-Darm-Trakt wirkt Casein zu einer Art Gel umgeformt, was die Magenentleerung verzögert. So wird zum einen die Kontaktzeit im Darm verlängert, was die Aminosäureresoption verbessert.
  • Andererseits kommt es zu einem geringerem und gleichmäßigen Blutzuckeranstieg, wenn mit Casein auch Kohlenhydrate aufgenommen werden. Auf diese Weise werden Heißhungerattacken vermieden und der Fettansatz durch Kohlenhydrate verringert. Deshalb eignet sich Casein gut für eine Diät. Hinzu kommt, dass im Gegensatz zum schnellverdaulichen Lactalbumin (Whey), bei dem die Aminosäuren recht früh im Blut nachweisbar sind, bei Casein der Aminosäure-Einstrom ins Blut zwar verzögert, aber dafür bis zu 8 Stunden nachweisbar ist. So bietet sich Casein als antikataboles Protein vor dem Schlafengehen und ca. 2 Stunden vor dem Training an.
  • Casein besitzt einen Glutamingehalt von ca. 20%, höher als der aller anderen Proteinquellen.

Besitzt Casein irgendwelche schädlichen Nebenwirkungen?

Der Mythos, dass eine hohe Proteinzufuhr schlecht für die Gesundheit ist, wurde inzwischen oft genug widerlegt. Direkte Studien und Studienreviews haben hervorgehoben, dass eine hohe Proteinzufuhr bei gesunden Menschen keine negativen Auswirkungen besitzt.

Die einzige Ausnahme stellen Menschen mit bestehenden Erkrankungen von Nieren oder Leber dar, die ihren Proteinkonsum begrenzen sollten (20, 21, 22).

Bei einem Konsum von 1 bis 2 Messlöffeln Casein Protein pro Tag ist es höchst unwahrscheinlich, dass irgendwelche spürbaren – geschweige denn ernsthaften – Nebenwirkungen auftreten. Eine Ausnahme hiervon können Menschen mit einer Milchallergie oder einer Laktoseintoleranz darstellen. Menschen, die auf Milchprotein allergisch reagieren, sollten auf Casein verzichten, während Menschen, die unter einer Laktoseintoleranz die Verträglichkeit mit einer geringen Menge testen und diese Menge langsam erhöhen sollten. An dieser Stelle sei erwähnt, dass unterschiedliche Casein Produkte unterschiedliche Restmengen an Laktose enthalten können.

Andere Menschen können auf Casein mit Blähungen oder andere Verdauungsbeschwerden reagieren, was jedoch sehr stark von der individuellen Verträglichkeit abhängig ist.

Die A1 vs. A2 Kontroverse

Unterschiedliche Arten von Kühen produzieren geringfügig unterschiedliche Casein Proteine. Eines der Proteine in Casein, welches als Beta-Casein bezeichnet wird, existiert in unterschiedlichen Formen. Die meiste Kuhmilch enthält eine Mischung von A1 und A2 Beta-Casein, während die Milch bestimmter Rassen von Kühen nur A1 Beta-Casein enthalten.

Einige Observationsstudien haben A1 Beta-Casein mit Gesundheitsproblemen wie Typ 2 Diabetes und Herzkrankheiten in Verbindung gebracht (23, 24, 25). Observationsstudien sind jedoch alles andere als schlüssig und heben lediglich Verbindungen hervor, was im Bereich der Ernährung nicht besonders verlässlich ist, da diese Studien keine kausalen Verbindungen feststellen können (26, 27) Die Forschung und die Debatte bezüglich A1 und A2 Beta-Casein geht weiter, aber im Augenblick ist dies noch kein Thema, über das man sich Gedanken machen muss.

Wie sollte man mit Casein supplementieren, um dessen Vorzüge zu maximieren

Casein Proteinpulver ist eine qualitativ hochwertige Proteinquelle, die gleichzeitig auch sehr bequem ist.

Wenn es um die Proteinzufuhr vor dem Training geht, macht es mehr Sinn, ein schneller verdauliches Protein wie Casein Hydrolysat oder gleich Wheyprotein zu verwenden.

Die meisten Menschen verwenden Casein vor dem Zubettgehen. Man könnte z.B. 1 bis 2 Messlöffel Casein Protein mit Wasser gemischt zu sich nehmen. Diese Mischung kann man einfach in einem Shaker oder Mixer zu einem Proteinshake anmischen. Alternativ kann man das Casein Pulver auch in eine Schüssel geben und mit Wasser anrühren, bis es eine puddingartige Konsistenz bekommt und es anschließend für 5 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Abgesehen hiervon kann man reichlich Casein in Form von natürlichen Proteinquellen zu sich nehmen. Milch, Hüttenkäse, Quark, Joghurt und Käse enthalten große Mengen an Casein.

Fazit

Kasein ist ein langsam verdauliches Protein, das dem Muskelwachstum einen Schub geben kann und die Regeneration nach dem Training unterstützen kann.

Casein kann die Gesundheit verbessern und gleichzeitig Deine tägliche Proteinzufuhr steigern. Dies ist ein wichtiger Faktor für Muskelwachstum und Gewichtsabbau.

Man sollte versuchen 1 bis 2 Messlöffel Casein Proteinpulver vor dem Zubettgehen zu sich nehmen, um die Regeneration zu verbessern und den Proteinabbau zu reduzieren.

Am Ende des Tages ist Casein eine stark unterbewertete qualitativ hochwertige Proteinquelle, die niemanden enttäuschen wird, der sie ausprobiert.

Referenzen:

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2039733/
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4992109/
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12769739
  4. http://nutritiondata.self.com/facts/custom/1408590/2
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12730415
  6. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11158939
  7. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22330017
  8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9405716
  9. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20368372
  10. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1280254
  11. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21092368
  12. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17908291
  13. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10838463
  14. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3356636
  15. http://jn.nutrition.org/content/early/2015/04/29/jn.114.208371
  16. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12769742
  17. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26491119
  18. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11170591
  19. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10719575
  20. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2129142/
  21. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1263907
  22. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1262767/
  23. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16407643
  24. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11425301
  25. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15453478
  26. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10096780
  27. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16441926
  28. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16303212
  29. https://academic.oup.com/ajcn/article/89/3/831/4596720
  30. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5149046/
  31. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21160185

Customers who bought this product also bought: