SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1006 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Chinese Prickly Ash

Szechuan-Pfefferbaum (Chinese Prickly Ash)

Überblick

Der Szechuan-Pfefferbaum ist eine Pflanze der Gattung Zanthoxylum. Rinde und Beeren des Szechuan-Pfefferbaumes werden zur Herstellung von Medizin verwendet.

Szechuan-Pfefferbaum Produkte werden zur Behandlung von Erbrechen, Durchfall, Magenschmerzen, Wassereinlagerungen, Parasiten, Schlangenbissen und Hautkrankheiten verwendet. Sie werden außerdem als Schmerzmittel, Stimulans und Tonikum verwendet.

Bei Nahrungsmitteln wird Szechuan-Pfeffer als Gewürz verwendet.

Wie wirken Szechuan-Pfefferbaum Produkte?

Es ist nicht bekannt, wie Szechuan-Pfefferbaum Produkte wirken könnten.

Wie effektiv sind Szechuan-Pfefferbaum Produkte?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um die Wirksamkeit von Szechuan-Pfefferbaum Produkten bei Schmerzen, Erbrechen, Durchfall, Magenschmerzen, Wassereinlagerungen, Parasiten, Schlangenbissen und Hautkrankheiten, sowie bei einer Verwendung als Stimulans oder Tonikum beurteilen zu können. Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Wirksamkeit von Szechuan-Pfefferbaum Produkten bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Es gibt nicht genügend Informationen, um eine Aussage darüber treffen zu können, ob Szechuan-Pfefferbaum Produkte sicher und unbedenklich ist oder welche Nebenwirkungen sie besitzen könnte.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung von Szechuan-Pfefferbaum Produkten während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen besser auf Szechuan-Pfefferbaum Produkte verzichten.

Operationen: Szechuan-Pfefferbaum Produkte könnten die Blutgerinnung verlangsamen. Es gibt Bedenken, dass hierdurch das Risiko von Blutungen während und nach Operationen steigen könnte. Aus diesem Grund sollte man die Verwendung von Szechuan-Pfefferbaum Produkten mindestens 2 Wochen vor geplanten Operationen beenden.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bei der Kombination von Szechuan-Pfefferbaum Produkten mit folgenden Medikamenten sollte man vorsichtig sein:

Medikamente, die die Blutgerinnung verlangsamen

Szechuan-Pfefferbaum Produkte könnten die Blutgerinnung verlangsamen. Die Einnahme von Szechuan-Pfefferbaum Produkten in Verbindung mit Medikamenten, die auch die Blutgerinnung verlangsamen, könnte das Risiko für Blutungen und die Neigung zu Blutergüssen erhöhen.

Einige Medikamente, die die Blutgerinnung verlangsamen können, umfassen unter anderem Aspirin, Diclofenac (Voltaren), Ibuprofen, Naproxen und weitere.

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von Szechuan-Pfefferbaum Produkten hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für Szechuan-Pfefferbaum Produkte treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

Referenzen:

  1. Chen IS, Wu SJ, Tsai IL. Chemical and bioactive constituents from Zanthoxylum simulans. J Nat Prod 1994;57:1206-11
  2. Yang YP, Cheng MJ, Teng CM, et al. Chemical and anti-platelet constituents from Formosan Zanthoxylum simulans. Phytochemistry 2002;61:567-72.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen