New
Available Now!
Gaba 90 Tera Caps - GN Laboratories View larger

8206

Gaba 90 Tera Caps - GN Laboratories

19,90 €

per Kapsel
/ Content: 90 capsules
0.1 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Available Now!

8206

  • Content: 90 capsules

New product

Available Now!

19,90 €

0,22 € per Kapsel
Tax included
0.1 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

The effective supplement to promote relaxation, recovery and healthy and restful sleep - now in innovative Tera Caps for a maximum amount of active ingredients with a minimum number of capsules

 

  • Improvement of the body's hormonal environment for faster gains of mass and strength
  • Accelerated and improved post workout recovery
  • Accelerated muscle growth
  • Faster increase in strength
  • Reduced cortisol levels
  • More restful and better sleep
  • Promotes relaxation
  • Reduces pain perception and increases you pain tolerance
  • 1,000mg of GABA per Tera Cap

 

In the modern Western world, we are constantly exposed to sensory overload and often continuous stress, which can easily lead to overstimulation and mental overload, as well as to the dreaded burn-out syndrome. Fortunately, there is a natural relaxant that is secure for your health because it is an endogenous substance: GABA.

GABA can promote healthy and restful sleep and also significantly improve the body's hormonal environment for muscle building (1). In addition, GABA has numerous benefits for hard-training athletes and bodybuilders, including an improved recovery, reduced catabolic cortisol levels, and a reduced pain sensitivity - ultimately promoting faster gains of muscle and strength.

First, let's take look at what GABA actually is. GABA stands for gamma-aminobutyric acid, a non-essential endogenous amino acid that your body can produce itself from glutamine. GABA acts in the brain as a neurotransmitter that inhibits the transmission of signals to the nerve endings via the so-called GABA receptors. As a result, GABA develops a calming and relaxing effect that can relieve stress and promote better and more restful sleep. Unfortunately, your body's own production of GABA decreases with age, which is often reflected in less restful sleep.

A whole range of pharmaceutical sedatives, including Valium, exert their calming effect on the GABA receptor in the brain. So GABA is something like an endogenous sedative, but it's healthier and milder than pharmaceutical sedatives and doesn't lead to unwanted side effects like next-day fatigue.

 

The benefits of GABA for athletes and bodybuilders

GABA has a centrally calming effect and thereby promotes falling asleep and a more restful sleep. In addition, GABA seems to promote the formation of alpha waves in the brain, which have a positive impact on sleep quality. More restful sleep means, among other things, that you are more rested and able to train harder the next morning. Much more important, however, is the importance of restful sleep for your post workout recovery. As we all know, muscles do not grow during exercise, but rather during the post-exercise rest period, and this process is particularly pronounced during sleep. The better you sleep, the better your recovery and your muscle gains will be. A better and faster recovery also means you can train more often and stimulate muscle growth more often, ultimately resulting in faster gains in strength and muscle mass.

In addition, GABA reduces the effects of mental and physical stress, and can therefore significantly reduce the release of the highly catabolic hormone cortisol. Cortisol, also known as the human body's stress hormone, is released in elevated amounts during exercise and mental stress and promotes the breakdown of muscle protein due to its catabolic effects. Lower cortisol levels result in a more anabolic environment in your body that is more conducive to muscle growth and also promotes and accelerates your post-workout recovery. Incidentally, a large part of the muscle-building effects of forbidden anabolic substances result from an inhibition of cortisol secretion. With the help of GABA you can achieve this in a much healthier way.

But that's not all. According to scientific studies, GABA can significantly improve your body's hormonal environment for increased muscle growth (1). The fact that this effect is clearly noticeable is reflected in the reports of many users of GABA, who report increased fat loss and a faster increase in muscle strength with regular use.

Last but not least, GABA seems to have an analgesic effect and can increase your pain tolerance. In practice, this means that you can train harder and more intensively because you will find the pain during your workout less annoying. And as we all know, training harder and more intensely means building muscle faster and increasing muscle strength faster.

 

What are you waiting for? Boost your recovery and progress in the gym with GABA Tera Caps!

Who Can Reap the Benefits of GABA?

As previously mentioned, athletes and bodybuilders can benefit greatly from the use of GABA, but they are not the only target population. Basically, anyone who experiences frequent stress can benefit from the calming and stress-relieving properties of GABA. The sleep-promoting effects of GABA are beneficial not only for people who suffer from sleep problems, but in principle for everyone, since better and more restful sleep promotes mental and physical performance and reduces sensitivity to strain and stress. In addition, there is evidence that people suffering from anxiety, agitation and depression may also benefit from GABA supplementation.

 

The advantages of our innovative Tera Caps

GABA TeraCaps® have a decisive advantage compared to other GABA capsules, where you have to swallow significantly more capsules to get your daily dose of GABA. We know how uncomfortable many people find it to have to swallow large amounts of capsules, which is why we use our innovative TeraCaps®.

With 1000 mg of pure GABA per capsule, our TeraCaps contain significantly more GABA than comparable products in capsule form thanks to a further developed process for filling the capsules. Therefore, you need to swallow fewer capsules to get optimal amounts of GABA.

Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Take 3 Tera Caps daily preferably before bedtime with plenty of liquid (300 ml). Do not exceed the specified recommended daily intake.

Food supplement with Gamma aminobutyric acid

GABA

Zentraler hemmender Neurotransmitter als natürliches Beruhigungsmittel

Wir leben in einer Welt, in der wir ständig von Reizen überflutet werden. Lärm, visuelle Reize, Computerarbeit und Stress sind alles Faktoren, die leicht zur Überstimulation und Überlastung führen können. Das Burn-Out-Syndrom ist nahezu zur Volkskrankheit geworden und der Absatz von Psychopharmaka und Medikamenten, die einen "runterkommen" lassen, ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Nicht selten beginnen die Probleme bereits in der Kindheit. Kinderpsychologen und -ärzte können ein Lied davon singen. Immer häufiger haben die lieben Kleinen Konzentrationsstörungen, so dass sie weder Zuhause noch in der Schule gebändigt werden können und wegen eines Hyperaktivitätssyndroms behandelt werden müssen.

Die gute Nachricht ist, dass die Natur eigentlich für solche Fälle vorgesorgt hat und sich der menschliche Körper sein Beruhigungsmittel selbst herstellen kann - GABA.

 

WIRKUNGEN

GABA steht für Gamma-Amino-Buttersäure (a - acidi) und ist eine nichtessentielle Aminosäure, was bedeutet, dass es der Körper selbst - aus einer anderen Aminosäure (Glutamin) herstellen kann. GABA ist der wichtigste inhibitorische Neurotransmitter des Gehirns. Funktionell bedeutet dies, dass GABA die Übertragung von Signalen in den Nervenendigungen hemmt und somit eine sehr wichtige Schleusenwärterfunktion wahrnimmt. GABA findet sich in rund 30 Prozent aller Nervenzellen und bei Hemmung der Synthese kommt es zu Krampfanfällen. GABA ist somit das natürliche "Beruhigungsmittel" des Gehirns.

Im Alter kommt es zu einem Abfall der GABA-Spiegel und der GABA-Aktivität, was auch die Ursache für Erkrankungen des Alters sein dürfte, die mit Bewegungsstörungen und Krämpfen einhergehen, wie etwa Chorea Huntington.
Zusätzlich fördert es die Freisetzung von Wachstumshormon (GH - growth hormone), das eines der wichtigsten Hormone des Körpers ist und in der Hirnanhangdrüse produziert und ausgeschüttet wird. GH ist unter anderem für den Muskelaufbau wichtig und hat auch Anti-Aging- und viele krankheitsvorbeugende Eigenschaften.
Die Pharmaindustrie hat die beruhigenden Wirkungen von GABA natürlich längst erkannt, und es existiert eine Reihe von Medikamenten, die in den GABA-Zyklus eingreifen und die Wirkung nachmachen. Dazu gehören auch die meisten Tranquilizer und Schlafmittel, unter anderem auch die bekannteste Gruppe, die Benzodiazepine (der prominenteste Vertreter ist Valium). Auch Alkohol greift an den GABA Bindungsstellen im Gehirn an, was der Grund für seine zentral dämpfenden Wirkungen ist.

 

INDIKATIONEN

Wenn im Gehirn ein Mangel an GABA besteht, können, wie bereits angesprochen, verschiedene GABA-assoziierte Störungen auftreten. Die Einnahme von natürlichem GABA kann bei folgenden Erkrankungen und Symptomen helfen:


Angstzustände und innere Unruhe: GABA hat, im Gegensatz zu herkömmlichen Tranquilizern und Psychopharmaka KEIN Suchtpotential und auch keine der anderen Nebenwirkungen dieser Substanzen. Wenn GABA fehlt, sollte auch das von der Natur vorgesehene "Hausmittel" zugeführt werden.

Depressionen: Depressive Verstimmungen scheinen mit einem niedrigen GABASpiegel einherzugehen. Dies konnte auch bei Frauen, die an emotionalen Verstimmungen aufgrund eines prämenstruellen Syndromes litten, nachgewiesen werden. Die Auffüllung der GABA-Speicher kann die Stimmungslage deutlich bessern.

Krampfanfälle: Mit GABA können bestimmte Formen von Krampfanfällen unter Kontrolle gebracht werden, auch bei Kindern. Gute Erfolge sind auch bei der Anwendung von GABA nach Schlaganfällen zur Wiederherstellung von Gedächtnisfunktionen und der Sprachfähigkeiten erzielt worden.

GABA und Muskelaufbau: Es konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden, dass GABA die GH-Ausschüttung fördert und somit den Muskelaufbau. Bei richtiger Einnahme und entsprechendem Training wird die Muskulatur durch einen geringeren Fettgehalt definierter und der Aufbau erfolgt rascher. Erste Erfolge können nach etwa acht Wochen nachgewiesen werden. Ein zweiter wichtiger Punkt ist, dass GABA schmerzhemmende Eigenschaften hat. Wettkampfsportler, die GABA beim Training zur Unterstützung einnehmen, berichten häufig, dass die mit dem Training verbundenen Schmerzen geringer sind bzw. die Schmerz-Toleranzschwelle höher ist.

 

Bedarf im Sport

Was diese Substanz für den Kraftsportler interessant macht ist dass die Einnahme von GABA zu einer erhöhten Ausschüttung von Wachstumshormon führen kann, mit einer Dosis von 5g pro Tag. Dabei berichten Athleten dass bei einer häufige Anwendung, kommt es lediglich zu einem leicht beschleunigten Fettabbau. Ein weiteres großes Thema ist, die deutlich verbesserte Schlafqualität. So scheint GABA bei vielen, besonders bei einer kurzen Nacht, gut zu wirken, so dass die Sportler trotz 4-5 Stunden Schlaf am nächsten Morgen frisch und ausgeruht sind. Als zu empfehlende Dosis gelten 3-4g GABA etwa 15-30 Minuten vor dem Schlafengehen. Symptome wie Müdigkeit am folgenden Tag, scheinen kaum aufzutreten. Tagsüber sollte kein GABA eingenommen werden, da man sonst einfach zu schläfrig wird.

 

Referenzen

  1. Julien, M. Robert: Drogen und Psychopharmaka; Spektrum Akademischer Verlag; 1934; ISBN 3-8274-0044-9
  2. Pharmakologie und Toxikologie, Lüllmann, Mohr, Wehling, Thieme Verlag, 15.Auflage 2003, ISBN 3133685155
  3. Pharmakologie und Toxikologie, Aktories et al., Urban & Fischer, 9.Auflage 2005
Reference

Customers who bought this product also bought: