Available Now!
5% FULL AS F*CK Rich Piana View larger

Full As F*ck - 5% Nutrition

32,02 €

per Kilo
/ Content: 387g
0.45 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Available Now!
3 Rating

  • Content: 387g
  • Form : Powder

New product

FULL AS F*CK – von 5% Nutrition

More details

24 Items

Available Now!

32,02 €

88,94 € per Kilo
Tax included
Shipping excluded
0.45 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

FULL AS F*CK will expand the blood volume in your muscles to their maximum capacity and beyond!

In the gym, the pump is EVERYTHING! There is no greater feeling while training than having your muscles totally engorged to the absolute brim with nutrient carrying blood. The pump can literally transform the appearance of your physique, making your working muscles look FULL AS F*CK. The pump is where it's at; like an addiction that knows no end of appetite. It's hard to leave the gym once you have the ultimate pump going.

FULL AS F*CK. contains a combination of the best blood vessel dilating Nitric Oxide boosters available on the supplement market today-dosed at ultra-high levels.

Bewertungen

  • Titel:Brauche mehr!!!
    Wann kommt es wieder rein ???
  • Titel:Einer der besten Booster!
    Einer der besten Pump Booster, die ich je genommen habe! Bei 25g pro Portion habe ich den besten Pump. Geschmack Fruit Punch ist überraschend lecker (manche Booster sind ja echt unerträglich). Kann ich ausnahmslos empfehlen!
  • Titel:Guter Pump Booster
    Pomegranate schmeckt überraschend gut und Pump ist deutlich stärker.
Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Directions for 5% FULL AS F*CK

Take 1 Scoop 30 Minutes prior to excercie to get a full pump.
Take 2 Scoops 30 Minutes prior to excercise to get a FULL AS F*CK pump!

Codonopsis

Dang Shen (Codonopsis)

Überblick

Dang Shen ist eine Pflanze, deren Wurzel zur Herstellung von Medizin verwendet wird.

Dang Shen wird zur Behandlung von HIV Infektionen und bei Krebspatienten zum Schutz vor Nebenwirkungen einer Bestrahlungstherapie verwendet. Es wird außerdem eingesetzt, um die Funktion des Immunsystems zu verbessern und Schwäche, Appetitverlust, chronischen Durchfall, Kurzatmigkeit, Herzklopfen, Asthma, Husten, Durst und Diabetes zu behandeln.

Auch wenn Dang Shen manchmal als Ersatz für Ginseng bei allgemeinen Stärkungsmitteln verwendet wird, befinden sich in Dang Shen keine der als Saponine bezeichneten Chemikalien, die für einige der Wirkungen von Ginseng verantwortlich sind.

Wie wirkt Dang Shen?

Dang Shen scheint das zentrale Nervensystem anzuregen. Es scheint außerdem eine Gewichtszunahme zu fördern und die Ausdauer zu steigern, sowie die Anzahl der weißen und roten Blutkörperchen zu erhöhen und die Blutzirkulation zu fördern.

Wie effektiv ist Dang Shen?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um die Wirksamkeit von Dang Shen bei HIV Infektionen, Störungen im Bereich des Gehirns, Appetitverlust, Durchfall, Asthma, Husten und Diabetes, sowie zum Schutz vor Nebenwirkungen einer Bestrahlungstherapie bei Krebspatienten beurteilen zu können. Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Wirksamkeit von Dang Shen bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Dang Shen scheint für die meisten Menschen sicher und unbedenklich zu sein.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung von Dang Shen während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen besser auf Dang Shen verzichten.

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Wechselwirkungen von Dang Shen mit Medikamenten oder Supplements vor.

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von Dang Shen hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für Dang Shen treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

Danshen

Rotwurzel-Salbei / Danshen

Überblick

Rotwurzel-Salbei, der auch unter der Bezeichnung Danshen bekannt ist, ist eine Pflanze, deren Wurzel zur Herstellung von Medizin verwendet wird.

Rotwurzel-Salbei wird bei Kreislaufproblemen, Schlaganfall, Brustschmerzen und anderen Erkrankungen von Herz und Blutgefäßen verwendet. Er wird auch bei Menstrualproblemen, chronischen Lebererkrankungen und Schlafproblemen, die durch Beschwerden wie schnellen Herzschlag oder Engegefühl in der Brust verursacht werden, eingesetzt. Einige Menschen verwenden Rotwurzel-Salbei zur Behandlung von Hautkrankheiten inklusive Akne, Schuppenflechte und Ekzemen. Darüber hinaus wird Rotwurzel-Salbei auch verwendet, um Blutergüsse zu lindern und die Wundheilung zu unterstützen.

Wie wirkt Rotwurzel-Salbei?

Rotwurzel-Salbei scheint das Blut zu verdünnen, indem er die Blutgerinnung hemmt. Er weitet darüber hinaus die Adern, was die Blutzirkulation verbessern kann.

Wie effektiv ist Rotwurzel Salbei?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität von Rotwurzel-Salbei bei Problemen mit der Blutzirkulation, Schlaganfall, Brustschmerzen und Herzkrankheiten, Menstrualproblemen, Schlaflosigkeit aufgrund bestimmter Probleme, Akne, Hautkrankheiten, Blutergüssen und chronischen Leberentzündungen, sowie zur Unterstützung der Wundheilung treffen zu können. Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität von Rotwurzel-Salbei bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Rotwurzel-Salbei scheint für die meisten Menschen sicher und unbedenklich zu sein. Er kann einige Nebenwirkungen inklusive Jucken, Magenverstimmung und reduzierten Appetit verursachen.

Es gibt Bedenken, dass Rotwurzel-Salbei Benommenheit, Schwindel und eine Blutkrankheit namens Thrombozytopenie hervorrufen könnte. Es gibt jedoch nicht genügend Informationen, um mit Sicherheit sagen zu können, ob Rotwurzel-Salbei diese Nebenwirkungen tatsächlich verursachen kann.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung von Rotwurzel-Salbei während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen besser auf Rotwurzel-Salbei verzichten.

Blutungsstörungen: Es gibt Bedenken, dass Rotwurzel-Salbei das Risiko für Blutungen erhöhen könnte. Aus diesem Grund sollte Menschen, die unter einer Blutungsstörung leiden, Rotwurzel-Salbei nicht verwenden.

Operationen: Rotwurzel-Salbei könnte die Blutgerinnung verlangsamen. Es gibt Bedenken, dass hierdurch das Risiko von Blutungen während und nach Operationen steigen könnte. Aus diesem Grund sollte man die Verwendung von Rotwurzel-Salbei mindestens 2 Wochen vor geplanten Operationen beenden.

Wechselwirkungen

Rotwurzel Salbei sollte nicht in Verbindung mit folgenden Medikamenten eingenommen werden:

Digoxin

Digoxin hilft dem Herz dabei kräftiger zu schlagen. Auch Rotwurzel-Salbei scheint das Herz zu beeinflussen. Die Einnahme von Rotwurzel-Salbei in Verbindung mit Digoxin könnte die Wirkung von Digoxin und das Risiko für Nebenwirkungen erhöhen. Aus diesem Grund sollte man Rotwurzel-Salbei erst nach vorhergehender Rücksprache mit dem behandelnden Arzt verwenden, wenn man Digoxin einnimmt.

Medikamente, die die Blutgerinnung verlangsamen

Rotwurzel-Salbei könnte die Blutgerinnung verlangsamen. Die Einnahme von Rotwurzel-Salbei in Verbindung mit Medikamenten, die auch die Blutgerinnung verlangsamen, könnte das Risiko für Blutungen und die Neigung zu Blutergüssen erhöhen.

Warfarin

Warfarin wird verwendet, um die Blutgerinnung zu verlangsamen. Rotwurzel-Salbei könnte die Wirkungsdauer von Warfarin verlängern und so das Risiko für Blutungen und die Neigung zu Blutergüssen erhöhen. Aus diesem Grund sollte das Blut regelmäßig untersucht werden. Es ist möglich, dass die Warfarin Dosierung angepasst werden muss, falls man Rotwurzel-Salbei einnimmt.

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von Rotwurzel-Salbei hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für Rotwurzel-Salbei treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

Referenzen:

  1. Chan TY. Interaction between warfarin and danshen (Salvia miltiorrhiza). Ann Pharmacother 2001;35:501-4.
  2. Chan TY. Drug interactions as a cause of overanticoagulation and bleedings in Chinese patients receiving warfarin. Int J Clin Pharmacol Ther 1998;36:403-5.
  3. Chow L, Johnson M, Wells A, Dasgupta A. Effect of the traditional Chinese medicines Chan Su, Lu-Shen-Wan, Dan Shen, and Asian ginseng on serum digoxin measurement by Tina-quant (Roche) and Synchron LX system (Beckman) digoxin immunoassays. J Clin Lab Anal 2003;17:22-7.
  4. Dr. Duke's Phytochemical and Ethnobotanical Databases. Available at: http://www.ars-grin.gov/duke/.
  5. Heck AM, DeWitt BA, Lukes AL. Potential interactions between alternative therapies and warfarin. Am J Health Syst Pharm 2000;57:1221-7.
  6. Izzat MB, Yim APC, El-Zufari MH. A taste of Chinese medicine! Ann Thorac Surg 1998;66:941-2.
  7. Qiu F, Wang G, Zhang R, Sun J, et al. Effect of danshen extract on the activity of CYP3A4 in healthy volunteers. Br J Clin Pharmacol 2010;69:656-62.
  8. Tam LS, et al. Warfarin interacions with Chinese traditional medicines: danshen and methyl salicylate medicated oil. Aust N Z J Med 1995;25:258.
  9. Wahed A, Dasgupta A. Positive and negative in vitro interference of Chinese medicine dan shen in serum digoxin measurement. Elimination of interference by monitoring free digoxin concentration. Am J Clin Pathol 2001;116:403-408.
  10. Wang N, Luo HW, Niwa M, Ji J. A new platelet aggregation inhibitor from Salvia miltiorrhiza. Planta Med 1989;55:390-1.
  11. Wu B, Liu M, Zhang S. Dan Shen agents for acute ischaemic stroke. Cochrane Database Syst Rev 2007;(2):CD004295.
  12. Yu CM, Chan JC, Sanderson JE. Chinese herbs and warfarin potentiation by danshen. J Intern Med 1997;241:337-9.

Customers who bought this product also bought: