New
Available Now!
Cluster Dextrin - GN Laboratories View larger

8073

Cluster Dextrin - GN Laboratories

21,01 €

per Kilo
/ Content: 1000g
Lieferzeit 1-2 Werktage
Available Now!
1 Rating

8073

  • Content: 1000g

New product

Perhaps the most advanced carbohydrate form with unmatched absorption that will provide you with an incredibly fast onset of long lasting exercise energy and that will dramatically accelerate your post workout recovery without causing unwanted fluctuations of blood sugar and insulin levels

More details

Available Now!

21,01 €

21,01 € per Kilo
Tax included
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

Perhaps the most advanced carbohydrate form with unmatched absorption that will provide you with an incredibly fast onset of long lasting exercise energy and that will dramatically accelerate your post workout recovery without causing unwanted fluctuations of blood sugar and insulin levels

 

Product highlights

  • Better solubility and absorption than virtually any other source of carbohydrates
  • Sustained maximum energy without undesirable large increases in blood sugar or insulin levels
  • Provides sustained energy faster than almost any other carbohydrate source, without the sudden drop in performance, that you will experience with dextrose and other high glycemic carbohydrates
  • Can delay the onset of fatigue by up to 70% and will significantly increase your exercise performance
  • Studies prove that it is more effective than dextrose and maltodextrin
  • Can reduce inflammatory reactions post workout and accelerate your post workout recovery
  • No unnecessary strain on the digestive tract when taken before and during exercise

 

What is Cluster Dextrin and why is it superior to virtually all other carbohydrate supplements?

Cluster dextrin is a relatively new, innovative carbohydrate that is enzymatically derived from starch and can provide very interesting advantages for athletes that classic carbohydrate supplements cannot offer.

Compared to dextrose, maltodextrin and other carbohydrate sources, cluster dextrin has a higher molecular weight and a higher osmolarity due to its unique molecular structure. In addition to this, it is much more water soluble than most other carbohydrate sopurces and can be absorbed better and faster by your body.

Because of this, cluster dextrin will pass your stomach much faster than other carbohydrate supplements and therefore reach your small intestine much faster, where it is absorbed and released into your bloodstream (2). This means that Cluster Dextrin will provide you with energy much faster than any other carbohydrate source, wile it will hardly stress your digestive tract.

Fast energy, however, is only one side of the coin. Many fast digestible carbohydrates like dextrose can also provide fast energy, but they all have one major disadvantage: they will get into your bloodstream very fast, leading to spikes of your blood sugar levels and resulting strong insulin reactions, followed by a harsh crash of energy soon after.

In this regard cluster dextrin is vastly superior. In addition to providing energy faster than most other carbohydrate supplements, it won’t cause blood sugar spikes and will provide long lasting energy without a crash.

Fast available and long-lasting energy is exactly what you need in order to perform on a high level for a longer period of time, which will result in maximum increases in strength and muscle mass. For endurance athletes this increased stamina will make the difference between victory and defeat.

In addition, scientific studies have shown that in comparison to dextrose cluster dextrin can significantly reduce the levels of stress hormones and markers for inflammation in triathletes. This will not only increase your performance, but also significantly accelerate your recovery (5).

All of this sounds almost too good to be true in theory, but what does it look like in practice?

Numerous studies give a clear answer. These studies show that cluster dextrin can increases your exercise performance much more than maltodextrin (3).

Other studies have shown that cluster dextrin can increase the time to exhaustion during exercise by up to 70% compared to dextrose (4, 5, 6).

Bewertungen

  • Titel:Endlich!
    Endlich mal von GN, bin großer Fan und hab nur drauf gewartet das ich es von euch kaufen kann.
Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Stir one serving of 30 g to 60 g Cluster Dextrin™ Powder into 300 ml of water. Ideal before, during or after exercise.

Food Supplement with Cluster Dextrin™

Cluster Dextrin

Cluster Dextrin / Zyklisches Dextrin / Cyclic Dextrin

Wenn Du ein Sportler bist, dann kann die Bedeutung von Kohlenhydraten nicht unterbewertet werden und ohne Kohlenhydrate wird Deine sportliche Leistungsfähigkeit sinken. Ein relativ neuer Spieler im Bereich der Sportsupplements ist Cluster Dextrin oder zyklisches Dextrin (auch als Cyclic Dextrin bekannt). Hierbei handelt es sich um eine Form von Kohlenhydraten, die für Sportler interessante Vorzüge besitzen können.

Cluster Dextrin ist ein fortschrittlicher Typ von Maltodextrin, der entsteht, wenn Cluster von Zuckermolekülen gebildet werden, wenn Stärke (Amylopektin) unter Verwendung spezieller Enzyme aufgebrochen wird. Cluster Dextrin ist besser löslich und wird vom Körper leichter als praktisch jede andere Kohlenhydratquelle absorbiert. Im Vergleich zu anderen Typen von hochglykämischen Kohlenhydraten wie Maltodextrin und Dextrose wird Cluster Dextrin als haushoch überlegen angesehen, da es anhaltende hohe Energiespiegel ohne übermäßig starke Erhöhungen der Blutzuckerspiegel und/oder Insulinspiegel hervorruft.

Cluster Dextrin weist ein hohes Molekulargewicht und eine niedrige Osmolarität auf, was dabei hilft, die Magenpassage zu beschleunigen (3). Dies bedeutet im Grunde genommen, dass Cluster Dextrin deutlich weniger lange als andere Kohlenhydratquellen im Magen verbleibt und im Darm schneller absorbiert und zu den Muskeln transportiert wird.

Woher stammt Cluster Dextrin

In der Natur wird Cluster Dextrin von Bakterien produziert, die Kohlenhydrate aufbrechen. Es kann jedoch auch mit Hilfe bestimmter Enzyme aus Stärke synthetisiert werden.

Cluster Dextrin entsteht, wenn Amylopektin durch Enzyme aufgebrochen wird. Die Enzyme wandeln die Stärke in Cluster um, die dann durch bestimmte andere Enzyme in längere Ketten umgewandelt werden.

Wie wirkt Cluster Dextrin

Einfache Kohlenhydrate wie wachsartige Maisstärke, Maltodextrin und Dextrose werden typischerweise als Trainingssupplements verwendet, auch wenn sie für eine Verwendung während des Trainings nicht die optimale Wahl darstellen. Diese Kohlenhydrate weisen für gewöhnlich eine hohe Osmolarität auf, welche die Osmorezeptoren (Rezeptoren, die sich im Dünndarm befinden und die Inhalt des Magens bzw. die Nahrungsdichte abschätzen und die Rate der Magenentleerung kontrollieren) dazu anregt, die Magenentleerung hinauszuzögern.

Kohlenhydrate wie einfache Zucker werden für gewöhnlich im Dünndarm absorbiert und alles, was eine Verzögerung ihres Eintritts in den Dünndarm hinauszögert, bewirkt eine Verzögerung der Insulinausschüttung und des Transports der Nährstoffe zu den Muskeln.

Im Fall einer Pre- und Intra-Workout Ernährung wird abgesehen von den Kohlenhydraten auch der Transport anderer Verbindungen wie Kreatin, Beta-Alanin und Aminosäuren in die Muskeln verzögert. An dieser Stelle kommt Cluster Dextrin mit seinem höheren Molekulargewicht und seiner reduzierten Osmolarität ins Spiel. Aufgrund seiner einzigartigen verzweigten Struktur kann Cluster Dextrin extrem schnell absorbiert und zu den Muskeln transportiert werden. Und je schneller die Kohlenhydrate und Aminosäuren die Muskeln erreichen, desto besser wird das Training und desto schneller wird die Regeneration stattfinden.

Cluster Dextrin ist im Grunde genommen ein Supplement, das für eine gleichmäßige Freisetzung von Energie über einen längeren Zeitraum entwickelt wurde, das den Trainierenden länger trainieren lässt, bevor die Erschöpfung einsetzt. Während alle Formen von Kohlenhydraten Energie liefern, ist Cluster Dextrin aufgrund seiner einzigartigen Molekularstruktur anders als viele andere Kohlenhydrate und setzt seine Energie nach und nach in den Blutkreislauf frei, was dabei hilft, Blutzuckerspiegel und Insulinspiegel unter Kontrolle zu halten.

Die Aufrechterhaltung stabiler Blutzuckerspiegel ist nicht nur für die sportliche Leistungsfähigkeit, sondern auch für die Gesundheit wichtig. Stabile Blutzuckerspiegel und eine konstante Energieversorgung versetzen den Körper nicht nur dazu in die Lage effizient Leistungen zu erbringen, sondern auch dazu, gesünder, aktiver und produktiver zu bleiben.

Was bewirkt Cluster Dextrin?

Cluster Dextrin besitzt mehrere einzigartige Eigenschaften, die dabei helfen, die Leistungsfähigkeit während des Trainings zu verbessern. Als erstes ist Cluster Dextrin eine sehr gute Energiequelle, was während des Trainings essentiell ist. Mehr Energie ermöglicht längere und intensivere Trainingseinheiten, was den Aufbau von Muskeln und Kraft fördert.

Cluster Dextrin liefert Energie, ohne den Verdauungstrakt zu belasten und ohne zu Übelkeit oder zu einem aufgeblähten Gefühl zu führen. Die niedrige Osmolarität von Cluster Dextrin ermöglicht eine schnelle Magenpassage, was ein aufgeblähtes Gefühl verhindert. Die sehr gute Löslichkeit und die kürzere Magenpassagezeit machen es dem Körper leichter, stabile Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten. Cluster Dextrin wurde spezifisch dafür entwickelt, die sportliche Leistungsfähigkeit zu steigern.

Wie unterscheidet sich Cluster Dextrin von anderen Formen von Kohlenhydraten?

Typischerweise ziehen Kohlenhydratsupplements eine Menge Wasser an und wenn größere Mengen dieser Kohlenhydrate innerhalb kurzer Zeit konsumiert werden, kann es geschehen, dass diese den Dünndarm zu schnell passieren, ohne dass die Glukose absorbiert wird. Wenn diese Kohlenhydrate in den Dickdarm gelangen, dann ziehen diese Wasser im Darm, welches zu schnell ausgeschieden wird. Dies ist als osmotischer Durchfall bekannt – etwas, was man nicht wirklich will – insbesondere während des Trainings.

Aufgrund seiner speziellen Struktur ist Cluster Dextrin trotz seiner schnellen Verdauung und Absorption sehr gut wasserlöslich, was zur Folge hat, dass es weniger Wasser zieht und keine Verdauungsprobleme wie Durchfall hervorruft.

Wissenschaftliche Studien zu Cluster Dextrin

Frühe Studien, die die Vorzüge zyklischer Dextrine im Bezug auf das Training untersuchten, wurden mit Mäusen durchgeführt. Es konnte gezeigt werden, dass wenn hoch verzweigtes zyklisches Dextrin an Mäuse verfüttert wurde, dieses dazu in der Lage war, den Magen schneller zu passieren und die Ausdauer beim Schwimmen im Vergleich zu Wasser oder einer Glukoselösung zu erhöhen (5). Darüber hinaus kam es zu einer geringeren maximalen Erhöhung der Blutzuckerspiegel, was auf eine zeitversetzte Energiefreisetzung hindeutet.

Die Autoren dieser Studie bestätigten ihre Resultate später mit menschlichen Probanden, bei denen ähnliche positive Resultate beobachtet werden konnten (1). Zusätzlich zu diesen Resultaten vermuteten die Autoren der Studie, dass die kurze Magenverweilzeit ein Resultat der niedrigen Osmolalität der Lösung aus zyklischen Dextrinen war. Dies bedeutet, dass zyklische Dextrine im Vergleich zu traditionellen Kohlenhydratquellen eine niedrigere Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Magenproblemen wie ein Aufblähen, Rülpsen oder Blähungen aufweisen (1, 3).

Eine klinische Studie aus dem Jahr 2013, die mit 24 männlichen Sportlern durchgeführt wurde konnte zeigen, dass die Gruppe, die 15 Gramm Cluster Dextrin zu sich nahm, bessere Leistungen bei einem Radergometer Test als eine andere Gruppe erbringen konnte, die dieselbe Menge an Maltodextrin verwendet hatte (6).

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2015 kam zu dem Ergebnis, dass Schwimmer, die Cluster Dextrin vor Intervallen mit 75 bis 90% VO2max supplementierten, dazu in der Lage waren, die Zeitspanne bis zum Eintritt der Erschöpfung im Vergleich zu Sportlern, die nur Wasser oder Dextrose konsumierten um 70% verlängern konnten (7).

Darüber hinaus fand eine im Jahr 2015 mit Triathleten durchgeführte Studie heraus, dass vor einem Wettkampf konsumiertes Cluster Dextrin im Vergleich zu Glukose die Stresshormonreaktion reduzierte und die Konzentration von Zytokinen im Urin senkte. Dies legt nahe, dass Cluster Dextrin die Entzündungsreaktion nach dem Training reduziert, was wiederum die Leistungen steigert und die Regeneration beschleunigt (4).

Vorzüge von Cluster Dextrin

Cluster Dextrin hilft dabei, die Energiespiegel zu steigern

Es gibt immer wieder Tage, an denen man sich andauernd müde fühlt und es einfach nicht schafft sich dazu zu motivieren, irgendetwas zu tun. Wenn man in diesem Zustand ins Fitnessstudio geht, dann kann das Trainieren recht schwierig werden. In dieser Situation kann der Konsum von Cluster Dextrin von Vorteil sein und dem Körper einen gleichmäßigen Zufluss an Kohlenhydraten liefern, der sicherstellt, dass die Energiespiegel während des Trainings hoch ausfallen.

Cluster Dextrin hilft dabei, die Blutzuckerspiegel zu stabilisieren

Der Konsum größerer Mengen einfacher Kohlenhydrate kann zu starken Schwankungen der Blutzuckerspiegel führen, was im Gegenzug das Risiko für Diabetes vom Typ 2 erhöhen und die Insulinsensitivität des Körpers reduzieren kann. Cluster Dextrin liefert hingegen einen kontinuierlichen, stabilen Zufluss an Kohlenhydraten, was dabei hilft, die Blutzucker- und Insulinspiegel stabil und unter Kontrolle zu halten.

Cluster Dextrin kann Verdauungsprobleme während des Trainings verhindern

Eine im Magazin Food Science and Technology Research veröffentlichte Studie konnte zeigen, dass Probanden, die ein auf Cluster Dextrin basierendes Sportgetränk konsumierten, während eines Radsporttrainings keine Verdauungsprobleme wie Aufstoßen oder Blähungen erlebten und ohne Erschöpfung trainieren konnten.

Weitere Vorzüge von Cluster Dextrin umfassen:

  • Es ist eine exzellente Energiequelle, die die sportliche Leistungsfähigkeit steigern kann.
  • Es unterstützt eine schnellere Regeneration nach dem Training.
  • Es kann dabei helfen, Kraft und Muskelmasse zu steigern.
  • Es ist sehr gut löslich und fördert eine gesteigerte Absorption und einen besseren Transport von Nährstoffen.
  • Es hilft dabei Ausdauer und Durchhaltevermögen zu steigern, während es den Muskelkater nach dem Training reduzieren kann.
  • Es unterstützt eine anhaltende Erhöhung der Blutzuckerspiegel während des Trainings.

Wie kann Cluster Dextrin Ausdauer und CrossFit Athleten zu helfen?

Kohlenhydrate sind für eine gute Regeneration essentiell

Ein Vorzug, den Cluster Dextrin Ausdauer und CrossFit Athleten zu bieten hat, ist die Rate, mit der es den Magen passiert. Dies ist für all diejenigen von Vorteil, die Kohlenhydrate konsumieren, um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Cluster Dextrin erlaubt es Sportlern, ihren Kohlenhydratkonsum zu erhöhen, ohne stärkehaltige Kohlenhydrate essen zu müssen, die zu einem aufgeblähten, trägen Gefühl führen können.

Dies erlaubt es Ausdauer und CrossFit Athleten, ausreichend mit Energie versorgt zu sein und ihre Glykogenspeicher wieder aufzufüllen, ohne sich aufgebläht zu fühlen. Dies ist für fordernde Sportereignisse mit mehreren Disziplinen an einem oder mehreren aufeinander folgenden Tagen, bei denen der Sportler sich nicht auf „echte Nahrungsmittel“ für eine schnelle Regeneration verlassen kann, essentiell.

Im Vergleich zu anderen schnell verdaulichen und schnell absorbierbaren Kohlenhydratquellen wird Cluster Dextrin schneller verdaut, während es gleichmäßiger und über einen längeren Zeitraum Kohlenhydrate in den Blutkreislauf freisetzt, was gleichmäßige Blutzuckerspiegel ermöglicht. Auch wenn Cluster Dextrin nicht die hohen Insulin- und Glukosespiegel anderer Formen von Kohlenhydraten liefert, bietet die Freisetzung über einen längeren Zeitraum entscheidende Vorteile für die Ausdauerleistung und verhindert eine exzessive Insulinausschüttung, während sie gleichzeitig eine effiziente Auffüllung der Energiereserven und eine effiziente Regeneration ermöglicht.

Ist Cluster Dextrin für jeden geeignet?

Cluster Dextrin ist für Sportler geeignet, die ihre Ausdauerleistungen oder ihre Regeneration nach dem Training verbessern möchten. Es ist für all diejenigen gedacht, die ihren Körper einer Menge Leistungsstress aussetzen.

Wenn Cluster Dextrin während des Trainings konsumiert wird, dann hilft es dabei, die Ausdauerleistungen zu steigern und die empfundene Anstrengung zu reduzieren. Als Supplement nach dem Training füllt Cluster Dextrin die Glykogenspeicher schnell wieder auf, so dass man sich schneller und besser für die nächste Trainingseinheit erholen kann. Es kann mit einem Proteinsupplement kombiniert werden, um die Aufnahme von Aminosäuren in die Muskeln zu steigern, was dabei hilft, die Regeneration zu verbessern.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Es gibt bezüglich der Sicherheit von zyklischen Dextrinen keine Bedenken. Zyklische Dextrine werden in vielen Pharmazeutika als Hilfsstoff für die Verkapselung eingesetzt und darüber hinaus besitzen zyklische Dextrine noch Dutzende weitere Anwendungsbereiche. Über Nebenwirkungen braucht man sich keine Gedanken zu machen, was insbesondere dann gilt, wenn man berücksichtigt, dass zyklische Dextrine bei der Verwendung als Kohlenhydratquelle besser verträglich als einfache Glukoselösungen sind.

Einnahmeempfehlung

Was die Dosierung von zyklischen Dextrinen anbetrifft, liegt diese im selben Bereich wie bei anderen Kohlenhydraten. Mit zyklischen Dextrinen durchgeführte Studien verwendeten Getränke, die zu 10% aus zyklischen Dextrinen bestanden. Bei den meisten Menschen sollte der Kohlenhydratanteil der täglichen Ernährung 60% betragen und zyklische Dextrine können verwendet werden, um einen Teil dieser Kohlenhydrate zuzuführen.

Wie bei anderen Kohlenhydraten ist auch bei zyklischen Dextrinen das richtige Timing der Zufuhr recht wichtig. Für beste Resultate können zyklische Dextrine vor dem Training zusammen mit einem Pre-Workout Shake zur Aufrechterhaltung der Energiespiegel während des Trainings und/oder zur Förderung der Regeneration nach dem Training konsumiert werden.

Aufgrund ihrer schnellen Absorption und der sehr guten Magenverträglichkeit wird Cluster Dextrin unter anderem traditionell zu diesem Zweck verwendeten Kohlenhydratquellen wie Maltodextrin, Dextrose und wachsartiger Maisstärke bei einer Einnahme während des Trainings von vielen Sportlern als überlegen angesehen.

Einnahmeempfehlungen liegen bei mindestens 25 Gramm Clusterdextrin für jede Stunde des Trainings. Andere Empfehlungen liegen bei 30 Gramm etwa eine halbe Stunde vor dem Training und 30 bis 90 Gramm während und nach dem Training, um die Trainingsenergie zu steigern und die Regeneration zu beschleunigen

Auch wenn es sich bei zyklischen Dextrinen um Kohlenhydrate handelt, die den Magen schnell passieren, könnte die langsame Freisetzung der Kohlenhydrate zyklische Dextrine zu einer ungeeigneten Kohlenhydratquelle machen, wenn man einen starken Anstieg der Insulinspiegel anstrebt.

Supplements mit zyklischen Dextrinen

Die Sporternährungshersteller beginnen langsam, die Vorzüge zyklischer Dextrine zu erkennen und beginnen damit, diese in ihren Kohlenhydratsupplements zu verwenden. Es handelt sich bei zyklischen Dextrinen jedoch noch um einen relativ neuen Inhaltsstoff, der noch nicht in allzu vielen Supplements zu finden ist.

Kombinationen mit anderen Supplements

Zyklische Dextrine können mit anderen, einfacheren Kohlenhydraten wie Dextrose kombiniert werden. Natürlich können sie auch mit Protein kombiniert werden, um die Muskeln beim Aufbau, der Reparatur und der Regeneration zu unterstützen.

References:

  1. Takii, H., KOMETANI, T., NISHIMURA, T., KURIKI, T., & FUSHIKI, T. (2004). A sports drink based on highly branched cyclic dextrin generates few gastrointestinal disorders in untrained men during bicycle exercise. Food science and technology research, 10(4), 428-431.
  2. Kometani T, Takii H, Shiraki T, Nomura T. Endurance enhancing effect of cyclic cluster dextrin. FOOD Style21. 2003;7:62–65.
  3. Takii, H., Takii, N. Y., Kometani, T., Nishimura, T., Nakae, T., Kuriki, T., & Fushiki, T. (2005). Fluids containing a highly branched cyclic dextrin influence the gastric emptying rate. International journal of sports medicine,26(4), 314-319.
  4. Furuyashiki, T., Tanimoto, H., Yokoyama, Y., Kitaura, Y., Kuriki, T., & Shimomura, Y. (2014). Effects of ingesting highly branched cyclic dextrin during endurance exercise on rating of perceived exertion and blood components associated with energy metabolism. Bioscience, biotechnology, and biochemistry, 78(12), 2117-2119.
  5. Takii, H., Ishihara, K., Kometani, T., Okada, S., & Fushiki, T. (1999). Enhancement of swimming endurance in mice by highly branched cyclic dextrin. Bioscience, biotechnology, and biochemistry, 63(12), 2045-2052.
  6. Smith-Ryan, A., & Antonio, J. (Eds.). (2013).Sports Nutrition & Performance Enhancing Supplements. Linus Learning.
  7. https://www.researchgate.net/publication/282511164_Evaluation_of_Exercise_Performance_with_the_Intake_of_Highly_Branched_Cyclic_Dextrin_in_Athletes
Reference

Customers who bought this product also bought: