Available Now!
Olimp ANTI-OX Power Blend View larger

3759

ANTI-OX Power Blend - Olimp Sport Nutrition

22,84 €

per Kapsel
/ Content: 60 Capsules
0.2 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Available Now!

3759

  • Content: 60 Capsules

New product

IF YOU REALLY CARE ABOUT YOUR HEALTH, YOU DO NOT CHOOSE MEDIOCRE, CHEAP SUBSTITUTES, BUT ABSOLUTELY COMPLEX – ANTI-OX POWER BLEND!

More details

Available Now!

22,84 €

0,38 € per Kapsel
Tax included
0.2 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

IF YOU REALLY CARE ABOUT YOUR HEALTH, YOU DO NOT CHOOSE MEDIOCRE, CHEAP SUBSTITUTES, BUT ABSOLUTELY COMPLEX – ANTI-OX POWER BLEND!

 

NTI-OX power blend™ - THE POWER OF THE MOST EFFECTIVE ANTIOXIDANTS IS YOUR DIET NOT IDEAL? DO YOU EAT FEW VEGETABLES AND FRUITS? DO YOU TRAIN HARD AND TRY TO BE BETTER AND BETTER? ANTI-OX power blend™ - YOUR INDESTRUCTABLE ANTIOXIDANT ARMOUR

Moderate exercise affects our health, but if training becomes harder, greater amounts of reactive oxygen species (ROS) begin to accumulate in the body causing the so called oxidative stress and disturbing the balance of our body. Very dangerous results of this process are:

 

  • DNA damage – which may lead to a permanent change in the genetic code of the cells,
  • lipid peroxidation (lipid damage) – causing loss of cohesion of the cell membranes as a result of the oxidation of their lipid and lipoprotein fractions. This process encourages atherosclerotic plaque formation,
  • damage of amino acids and proteins – causing changes in their structure and as a consequence impairment of the structure of cell elements and effectiveness of the course of biochemical reactions.

ANTI-OX power blend™ - YOUR HEALTH IS THE MOST IMPORTANT

The concentration of antioxidants and enzymes participating in their removal is much lower in the muscle tissue than in other organs, e.g. in the liver. This poses an indisputable necessity of proper supplementation of the compounds with those properties, especially among physically active people. Our diet should be enriched with products based exclusively on the most effective and preferably selected antioxidants in terms of quality and quantity.

 

PRODUCTS WITH ANTIOXIDANTS POPULAR ON THE MARKET:

  • usually monocomponents indicating low effectiveness taking into account the unilateral effect on metabolism,
  • small doses of active substances and this causes the necessity to take several doses a day,
  • no guarantee of expected efficacy, because they are based on low absorbable forms of vitamins and minerals such as inorganic acid salts,
  • low concentration of plant extracts and lack of their standardization for a particular active ingredient content, which is equal to their quality.

NOW YOU HAVE ONE STRONG AND IDEALLY COMPOSED PRODUCT! DO NOT INVEST IN HALF-SPECIMENS!

The basis of the efficacy of the newest product created in the OLIMP® laboratories is a complex of 36 active plant components which together have an enormous antioxidant potential multilaterally effecting numerous metabolic routes burdened by free radicals. Developed specially for sportsmen and physically active people.

 

OXXYNEA®:

  • patented mixture consisting of 22 extracts from vegetables and fruits (among other things from tomato, carrot, green tea, broccoli, cabbage, onion, garlic, olives, wheatgerms, cucumber, asparagus, white and red grapes, orange, grapefruit, blueberry, papaya, pineapple, strawberry, apple, apricot, cherry and blackcurrant),
  • antioxidant capacity of 5000 ORAC corresponding to several solid portions of vegetable and fruit,
  • unusually concentrated form of compounds with an antiradical effect, perfect for sportsmen,
  • studies have shown that OXXYNEA® can reduce total cholesterol level by nearly 12%, increase HDL cholesterol level by 13% as well as increase antioxidant potential by 10%. Additionally, the mixture reduces NADPH oxidase level (considered as the most important precursor of free radicals reactions) by up to 59%! OXXYNEA® is a natural richness of polyphenols (anthocyans, proanthocyans, phenolic acids), flavonoids and karotenoids.




TRANS-RESWERATROL:

  • powerful, micronized dose of 100mg,
  • delays the aging process, at the moment regarded as the best “anti-aging” antioxidant in the world,
  • strengthens the nervous and immune system, improves the function of the vessel endothelium, increases their elasticity, prevents development of inflammations in them, and thereby atherosclerotic changes
  • minimizes undesirable results of estradiol effect (indicates aromatase inhibitory activity),
  • an anti-cancer effect is ascribed to it,
  • reduces the pace of breaking up of collagen fibres in the skin as well as in tendons and ligaments exerting a positive effect on the joint regeneration,
  • in order to use the potential of this compound completely, it should be taken with other flavonoids, which increase its bioavailability and activity level - one of the most important is quercetin present in ANTI-OX power blend™ as well as lycopene and green tea extract.

RHODIOLA ROSEA ECSTRACT:

  • polyphenols, including rhodiola rosea (the most important active substance of roseroot) indicate anti stress and anti-depressant properties,
  • rhodiola rosea positively effects the heart muscle, has an anti-cancer, immunostimulating and antioxidant effect,
  • is responsible for improvement of intellectual functions,
  • effecively protects the liver in therapies based on doping banned in sport.

ASTAXANTHIN:

  • naturally produced by algae and marine plankton,
  • has properties of slowing down of inflammations, regulates cholesterol level and increases the sensitivity of cells to insulin (it can be recommended in diabetics),
  • speeds up the reduction of fatty tissue and increases stamina during exercise,
  • confirmed effect on improvement of fertility,
  • protects against UV radiation and improves skin appearance,
  • regular taking of 5mg of astaxanthin can effectively improve our health condition.

ARTICHOKE LEAF EXTRACT:

  • hepatoprotective effect and improving secreting effect due to the presence of cinnarizine,
  • studies show that the extract helps to maintain the proper blood pressure and prevents against pathological vessel narrowing,
  • there are also tests on its properties in maintaining the proper lipidemia.

GRAPE SEED EXTRACT:

  • effectively protects the whole nervous system against damage,
  • prevents cardiac diseases by strengthening the vessel walls and preventing vessel calcification,
  • indicates strong anti-cancer properties,

QUERCETIN:

  • slows down the enzymes participating in inflammatory processes – cyclooxygenase and lipoxygenase and proinflammatory mediators – leukotrienes and prostaglandins,
  • anti-allergic effect and anti-inflammatory strengthening due to slowing down the release of histamine.

COENZYME Q10:

  • essential compound in energy production in the body,
  • strengthens the heart and improves the functioning of the immune system.

GREEN TEA LEAF EXTRACT:

  • delays the aging process of the body,
  • prevents cardiovascular diseases,
  • speeds up slimming, reduces low-density lipoprotein cholesterol LDL.

CITRUS BIOFLAVONOIDS:

  • reduce blood vessel permeability and fragility,
  • speed up fat depot distribution by intensifying lipolysis and thermogenesis,
  • also indicate anti-allergic and anti-inflammatory properties.

ALPHA LIPON ACID:

  • reduces blood lipid level,
  • has an anti-atherosclerotic and anti-diabetic effect
  • is responsible for better mental and physical efficiency,
  • is one of the strongest antioxidants,
  • increases the glycogen reserve in the liver.

CRANBERRY EXTRACT:

  • has an anti-bacterial and anti-fungal effect,
  • indicates properties in preventing urinary tract diseases.

ANTI-OX POWER BLEND™ - IMPROVE THE QUALITY OF YOUR LIFE!

ANTI-OX power blend™ is a complete synergy of effectiveness (mutual strengthening of efficacy of each component) based on parallel support of functioning of many routes of removing toxic compounds such as free radicals and harmful metabolic products!

 

MAXIMUM EFFICACY, MULTILATERALIZATION AND SYNERGY!

ANTI-OX power blend™ is the best choice, because:

 

  • takes into consideration significantly increased demand for antioxidants in a diet of physically active people and eating few vegetables and fruits,
  • consists of up to 36 active plant components with high antioxidant potential effecting numerous metabolic routes exposed to free oxygen radicals,
  • the complexity of composition supports all routes of removing toxins from the body,
  • includes standardized plant extracts,
  • indicates maximum effectiveness of a singe daily dose,
  • is convenient to use (only 1 capsule/day).
Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Directions for ANTI-OX Power Blend

Swallow 1 capsule daily after your main meal. The product is recommended to adults as a food supplement. Keep out of reach of children. Do not exceed the recommended daily dose. Food supplements should not be used as a substitute for a varied and balanced diet. A varied and balanced diet and a healthy lifestyle are recommended. Not suitable for pregnant, lactating women and children. Contains gluten from wheat protein.

Antioxidantien

Antioxidantien

Antioxidantien werden heute Zutage sowohl in den Medien, als auch in der Fachliteratur regelmäßig erwähnt. Du kannst Antioxidantien in Drogerien, Apotheken und Internet Shops finden und ihre Vorzüge werden sowohl von den Herstellern, als auch den Medien gepriesen.

Doch trotzdem wissen die wenigsten Menschen, was Antioxidantien wirklich sind und wie sie wirken. Das Konzept von Antioxidantien ist recht komplex, doch dieser Artikel wird sein Bestes geben, um alles Wichtige zum Thema in allgemeinverständlicher Form zu erklären.

Was sind Antioxidantien und wie wirken sie?

Um zu verstehen, wie Antioxidantien wirken, müssen wir auf molekularer Ebene beginnen… Wie jeder wahrscheinlich wissen wird, besteht alle Materie in unserem Universum aus einzelnen Atomen. Atome bestehen aus einem Kern, der sich aus Protonen und Neutronen zusammensetzt und aus Elektronen, die um diesen Kern kreisen. Elektronen tragen eine negative Ladung tragen, während Protonen eine positive Ladung tragen. Neutronen sind, wie ihr Name bereits vermuten lässt, elektrisch neutral und tragen keine Ladung.

Wenn sich zwei oder mehr Atome miteinander verbinden, werden sie zu etwas, das als Molekül bezeichnet wird. Der menschliche Körper besteht aus Substanzen wie Proteinen, Fetten, DNA und vielen weiteren Bausteinen, welche im Grunde genommen nichts anderes als große Moleküle sind, die aus dutzenden, hunderten oder sogar tausenden miteinander verbundenen Atomen bestehen. Der menschliche Körper und andere Organismen halten ihre Struktur und Funktion durch chemische Reaktionen aufrecht. All die chemischen Reaktionen, die benötigt werden, um das Leben aufrecht zu erhalten, werden kollektiv als Stoffwechsel bezeichnet.

Bei diesen chemischen Reaktionen werden größere Moleküle in kleinere Moleküle aufgebrochen und aus kleineren Molekülen werden größere Moleküle aufgebaut. Damit ein Molekül stabil ist, muss es die richtige Menge an Elektronen enthalten. Wenn ein Molekül eines seiner Elektronen verliert, dann kann es sich in ein sogenanntes freies Radikal verwandeln.

Bei freien Radikalen handelt es sich um instabile, elektrisch geladene Moleküle, die mit anderen Molekülen wie z.B. der DNA der Zellen reagieren und diese beschädigen können. Dies kann zu gefährlichen Kettenreaktionen führen, wenn die geschädigten Moleküle selbst wieder zu freien Radikalen werden.

An dieser Stelle kommen Antioxidantien ins Spiel. Wenn ein Molekül ein Elektron verliert und sich in ein freies Radikal verwandelt, dann springt das Antioxidantienmolekül ein und spendet dem freien Radikal ein Elektron, um dies zu neutralisieren und hierdurch unschädlich zu machen. Der Begriff „neutralisieren“ gilt hierbei auch im Sinn der elektrischen Ladung, da durch das Spenden des Elektrons aus einem elektrisch geladenen Molekül ein Molekül mit einer neutralen elektrischen Ladung wird. Dies ist der Mechanismus, der Antioxidantien zugrunde liegt. Sie spenden freien Radikalen Elektronen, was diese neutralisiert und verhindert, dass sie Schaden anrichten können.

  • Zusammenfassung: Antioxidantien sind Moleküle, die durch freie Radikale hervorgerufene Schäden verhindern. Antioxidantien tun dies, indem sie diesen freien Radikalen ein Elektron spenden und sie hierdurch neutralisieren.

Antioxidantien und freie Radikale sind beide wichtig

Freie Radikale werden kontinuierlich während natürlicher Stoffwechselprozesse gebildet und ohne Antioxidantien würden diese Deinen Körper recht schnell zerstören. Es ist jedoch wichtig im Hinterkopf zu behalten, dass diese freien Radikale auch wichtige Funktionen erfüllen, die für unser Überleben essentiell sind (1).

Die Immunzellen des Körpers verwenden freie Radikale, um Bakterien abzutöten, die uns infizieren (2). Wie bei so vielen Dingen im Körper brauchen wir ein gewisses Gleichgewicht…wir brauchen die richtige Menge an freien Radikalen und die richtige Menge an Antioxidantien um alles unter Kontrolle zu halten.

Wenn dieses Gleichgewicht außer Kontrolle gerät, dann können die Dinge beginnen schief zu laufen. Wenn die freien Radikale, die eine oxidative Wirkung besitzen, den Antioxidantien mengenmäßig überlegen sind, dann kann dies zu einem Zustand führen, der als oxidativer Stress bekannt ist. Während oxidativem Stress können wichtige Moleküle im Körper ernsthaft beschädigt werden…was manchmal sogar zum Zelltod führen kann. Mehrere Stressfaktoren und Faktoren des Lebensstils sind dafür bekannt, dass sie eine exzessive Bildung freier Radikale und oxidativen Stress fördern:

  • Luftverschmutzung
  • Zigarettenrauch
  • Alkoholkonsum
  • Toxine
  • Hohe Blutzuckerspiegel (3, 4)
  • Ein Konsum großer Mengen an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (5)
  • Strahlung inklusive exzessivem Sonnenbaden
  • Infektionen durch Bakterien, Pilze und Viren
  • Eine exzessive Einnahme von Eisen, Magnesium, Kupfer oder Zink (1)
  • Zu wenig Sauerstoff im Körper (6)
  • Zu viel Sauerstoff im Körper
  • Intensives und lange andauerndes Training, das Beschädigungen des Muskelgewebes hervorruft (7)
  • Eine exzessive Einnahme von Antioxidantien wie Vitamin C und E (1)
  • Ein Mangel an Antioxidantien (8)

Länger anhaltender oxidativer Stress führt zu einem gesteigerten Risiko negativer Auswirkungen auf die Gesundheit, zu denen unter anderem Herzkrankheiten gehören. Man glaubt außerdem, dass oxidativer Stress zum Alterungsprozess beiträgt.

  • Zusammenfassung: Der Körper braucht ein gewisses Gleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidantien. Wenn dieses Gleichgewicht gestört wird, kann dies zu oxidativem Stress führen, der alle Arten von negativen Auswirkungen auf die Gesundheit besitzen kann.

Antioxidantien sind für das Leben essentiell und finden sich in allen Arten von Lebensmitteln wieder Antioxidantien sind essentiell für das Überleben aller lebendigen Organismen. Der menschliche Körper produziert sogar seine eigenen Antioxidantien, wie das zellulare Antioxidans Glutathion. Pflanzen und Tiere und alle anderen Formen des Lebens haben ihre eigene Verteidigung gegen freie Radikale und die oxidativen Schäden, die durch diese verursacht werden. Aus diesem Grund finden sich Antioxidantien in fast allen Nahrungsmitteln pflanzlicher und tierischer Herkunft wieder. Antioxidantien in Form von Nahrungsmitteln zu konsumieren, ist wichtig. Genau genommen hängt unser Leben von der Zufuhr bestimmter Antioxidantien ab – nämlich Vitamin C und Vitamin E. Die Gesundheitsvorzüge, die mit einer pflanzenreichen Ernährung in Verbindung gebracht werden, beruhen zumindest teilweise auf der großen Bandbreite an Antioxidantien, die sie liefert (9).

Auch Fleischprodukte und Fisch enthalten Antioxidantien (10, 11), wenn auch im Vergleich zu Obst und Gemüse in kleineren Mengen. Beeren stellen eine besonders gute Quelle für Antioxidantien dar (12). Und dann gibt es noch eine Reihe anderer guter Quellen für Antioxidantien…inklusive grünem Tee, Kaffee und dunkler Schokolade. Laut einiger Studien ist Kaffee in der westlichen Ernährung eine der besten Quellen für Antioxidantien (13, 14), aber dies hängt auch teilweise damit zusammen, dass der Durchschnittsbürger nicht viele antioxidantienreiche Nahrungsmittel zu sich nimmt. Antioxidantien können auch die Haltbarkeit von sowohl natürlichen, als auch verarbeiteten Nahrungsmittel verlängern, weshalb sie häufig als Nahrungsmittelzusätze verwendet werden (15). Vitamin C wird z.B. zu verarbeiteten Lebensmitteln als Konservierungsmittel hinzugefügt.

  • Zusammenfassung: Unsere Ernährung ist eine essentielle Quelle für Antioxidantien. Diese finden sich in Nahrungsmitteln tierischer und pflanzlicher Herkunft wieder und kommen in Obst, Gemüse und Getränken wie Kaffee und Tee in besonders großen Mengen vor.

Unterschiedliche Typen von in der Nahrung vorkommenden Antioxidantien

Es gibt eine große Vielzahl unterschiedlicher Antioxidantien, die sich in Nahrungsmitteln wiederfinden. Diese können grob in zwei unterschiedliche Gruppen – wasserlösliche und fettlösliche Antioxidantien – aufgeteilt werden.

Wasserlösliche Antioxidantien setzen ihre Wirkungen in den Flüssigkeiten innerhalb und außerhalb der Zellen frei, während fettlösliche Antioxidantien primär in den Zellmembranen agieren. Hier ist eine Liste einiger wichtiger in der Nahrung vorkommender Antioxidantien:

  • Vitamin C: ist eines der wichtigsten wasserlöslichen Antioxidantien und ein essentieller Nährstoff.
  • Vitamin E: ist das primäre fettlösliche Antioxidans, das beim Schutz der Zellmembrane vor oxidativen Schäden eine entscheidende Rolle spielt.
  • Flavonoide: stellen eine Gruppe von Antioxidantien dar, die sich in pflanzlichen Nahrungsmitteln wiederfinden. Flavonoide besitzen viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit (16).

Viele Substanzen, die zur Klasse der Antioxidantien gehören, können auch andere wichtige Funktionen im Körper besitzen. Prominente Beispiele hierfür sind die in Kurkuma enthaltenen Curcuminoide und das Oleocanthal, das in extra virginem Olivenöl enthalten ist. Diese Substanzen funktionieren als Antioxidantien, doch sie besitzen auch wirkungsvolle entzündungshemmende Aktivitäten (17, 18). Zusammenfassung: Es gibt viele unterschiedliche Typen von Antioxidantien in unserer Ernährung, zu denen unter anderem Vitamin C, Vitamin E und Flavonoide gehören. Diese Substanzen können auch noch weitere Funktionen erfüllen, die nichts mit ihrer antioxidativen Aktivität zu tun haben.

Sollte man Antioxidantien Supplements verwenden?

Eine Zufuhr von Antioxidantien ist für eine optimale Gesundheit essentiell. Viel ist hierbei jedoch nicht immer auch besser. Eine exzessive Zufuhr isolierter Antioxidantien kann toxische Auswirkungen besitzen und oxidative Schäden sogar fördern, anstatt zu verhindern. In der Tat haben einige Studien sogar gezeigt, dass extrem hohe Dosierungen von Antioxidantien, das Sterberisiko erhöhen können (19, 20). Aus diesem Grund kann es Sinn machen, keine extrem überdosierte Antioxidantien Supplemente zu verwenden.

Eine Studie, die Blutorangensaft verwendete, konnte zeigen, dass dieser eine signifikant stärkere antioxidative Wirkung als mit Zucker und derselben Menge an Vitamin C versetztes Wasser aufwies (21). Dies hängt damit zusammen, dass echte Nahrung hunderte, wenn nicht sogar tausende unterschiedliche Nährstoffe enthält, die synergistisch zusammenwirken. Die Einnahme von nur ein oder zwei isolierten Nährstoffen wird nicht dieselben positiven Wirkungen mit sich bringen. Die beste und gesündeste Strategie zur Sicherstellung einer adäquaten Zufuhr an Antioxidantien ist eine Ernährung, die reich an unterschiedlichen Sorten Obst und Gemüse ist (22) und die mit anderen gesunden Ernährungsgewohnheiten kombiniert wird.

Eine vernünftige, nicht zu hohe Dosierung, wie sie sich z.B. in einigen Multivitaminprodukten wiederfindet, kann jedoch von Vorteil sein, wenn es Dir an bestimmten Nährstoffen mangelt oder es Dir schwer fällt, eine gesunde Ernährung einzuhalten.

Fazit

Eine adäquate Zufuhr von Antioxidantien ist ein essentieller Teil einer gesunden Ernährung…die Zufuhr von zu vielen isolierten Antioxidantien in Form zu hoch dosierter Supplements kann jedoch unter Umständen mehr schaden als nutzen.

Am Ende des Tages besteht der beste Weg, die richtige Menge an Antioxidantien zu sich zu nehmen, besteht darin, eine aus echter Nahrung bestehende Ernährung zu befolgen, die reichlich frisches Obst und Gemüse umfasst.

Referenzen:

  1. https://www.hindawi.com/journals/bmri/2014/761264/
  2. http://www.bloodjournal.org/content/92/9/3007?sso-checked=true
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1448694/
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC209408/
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9844997
  6. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11948241
  7. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18923182
  8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9357853
  9. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15159237
  10. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21684086
  11. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22138166
  12. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20096093
  13. https://academic.oup.com/jn/article/134/3/562/4688575
  14. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14506489
  15. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23501254
  16. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23953879
  17. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3633300/
  18. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21443487
  19. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15464182
  20. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15537682
  21. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17349075
  22. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15159237

https://www.healthline.com/nutrition/antioxidants-explained#section6

Aprikose

Was sind Aprikosen?

Die Aprikose ist die Frucht des Aprikosenbaums.

Aprikosenextrakte werden zur Behandlung von Asthma, Husten, Verstopfung, Blutungen, Unfruchtbarkeit, Augenentzündungen, Krämpfen und Vaginalinfektionen verwendet.

Im Bereich der industriellen Herstellung kommt Aprikosenöl bei Kosmetika zum Einsatz.

Wie wirken Aprikosenextrakte?

Es gibt nicht genügend verlässliche Informationen, um eine Aussage darüber treffen zu können, wie Aprikosenextrakte bei medizinischen Leiden wirken könnten.

Wie effektiv sind Aprikosenextrakte?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität von Aprikosenprodukten zur Behandlung von Asthma, Husten, Verstopfung, Blutungen, Unfruchtbarkeit, Augenentzündungen, Krämpfen und Vaginalinfektionen treffen zu können. Es bedarf es weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität von Aprikosenprodukten bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

Gibt es Sicherheitsbedenken?

Aprikosen sind sicher und unbedenklich, wenn sie als Nahrungsmittel konsumiert werden. Es gibt jedoch nicht genügend Informationen, um eine Aussage darüber treffen zu können, ob Aprikosenprodukte sicher sind, wenn sie zur Behandlung von medizinischen Leiden verwendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung von Aprikosenextrakten als Medizin während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen sicherheitshalber auf solche Produkte verzichten.

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Wechselwirkungen von Aprikosenprodukten mit Medikamenten oder anderen Supplements vor.

Dosierung

Angemessene Dosierungen von Aprikosenprodukten hängen von unterschiedlichen Faktoren wie Anwendungsbereich, Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es nicht genügend wissenschaftlichen Daten, um eine Standarddosierung für Aprikosenextrakte bestimmen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten oder einen Arzt oder Apotheker befragen.

Customers who bought this product also bought: