Brands There are 2 brands

Analysen

Unabhängige Analysen für Deine Sicherheit

Uns bei GIGAS ist die Gesundheit unserer Kunden sehr wichtig – schließlich ist der Vertrieb von Produkten, die Deine Fitness und Deine Gesundheit optimieren sollen unser Kerngeschäft. Aus diesem Grund tun wir alles in unserer Macht stehende, um Dir die besten Produkte zu bieten, die Du auf dem Markt finden kannst.

Leider handelt es sich beim Supplement Markt um einen stark umkämpften Bereich, in dem sich viele Anbieter tummeln, denen Profit wichtiger als die Qualität ihrer Produkte und die Gesundheit ihrer Kunden ist. Dies ist uns bewusst und deshalb nehmen wir nur Hersteller in unser Sortiment auf, die einen hohen Qualitätsstandard nachweisen können.

Um die Spreu vom Weizen zu trennen, und Dir als Kunden eine maximale Sicherheit bieten zu können, haben wir eine Reihe von wichtigen Schritten in die Wege geleitet, um Dich und Deine Gesundheit zu schützen und sicherzustellen, dass die von uns vertriebenen Produkte den höchsten Standards entsprechen.

Wir sind HACCP zertifiziert, um bestmögliche Hygienestandards zu garantieren

Dies beginnt damit, dass wir HACCP zertifiziert sind und natürlich regelmäßig von den Lebensmittelbehörden auf die Einhaltung höchster Hygienestandards kontrolliert werden. HACCP steht für „Hazard Analysis and Critical Countrol Points“ und dieses Konzept dient dazu, alle Faktoren, die ein potentielles Gesundheitsrisiko für den Kunden darstellen, systematisch und vollständig zu eliminieren.

Wir bieten Dir unabhängige Analysen der von uns verkauften Produkte, um Deine Gesundheit zu schützen!

Anders als andere Supplement Händler wollten wir uns jedoch mit dieser Zertifizierung alleine nicht zufrieden geben. Eine HACCP Zertifizierung ist zwar ein wichtiger Schritt, doch dieser schützt Dich als Kunden nicht davor, Produkte zu kaufen, die bereits bei der Herstellung verunreinigt wurden und in versiegelter Form bei uns im Lager eintreffen.

Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, Analysen von Produkten, die wir in unserem Shop verkaufen an unabhängige Labore in Auftrag zu geben. Hierbei wählen wir ausschließlich Laboratorien aus, die nach den Standards der DAkkS – der deutschen Akkreditierungsstelle für Laborqualität – zertifiziert wurden, um Dir den Goldstandard an Qualität und Akkuratheit der Analysen garantieren zu können. 

Natürlich können wir nicht alle von uns vertriebenen Produkte auf einmal testen, aber wird werden kontinuierlich neue Analysen in Auftrag geben, um Dir eine bestmögliche Sicherheit zu garantieren.

Warum sollten Dich als Kunde Analysen von Produkten überhaupt interessieren?

Die meisten Supplement Konsumenten interessieren sich primär für das, was an aktiven Inhaltsstoffen in Supplements enthalten ist. Ihnen sind Fragen wie „enthält mein Proteinpulver wirklich die angegebenen 80% Protein“ wichtig. Viel wichtiger ist aus Sicht der Gesundheit jedoch die Frage, ob das Produkt gesundheitsschädliche Verunreinigungen, durch Schwermetalle, Krankheitserreger, Dioxin oder andere toxische Produkte enthält. 5% oder 10% weniger Protein in einem Proteinpulver werden in der Praxis keinerlei Unterschied machen, doch ein längerfristiger Konsum toxischer Verunreinigungen kann alle Arten von gravierenden Gesundheitsschäden von Leber- und Nierenschäden über Herz-Kreislauferkrankungen und Anämie bis hin zu Krebs zur Folge haben.

Leider sind solche Belastungen in Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln keine Seltenheit, wie bereits im Jahr 2007 vom Bayrischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelforschung bestätigt wurde (1). Auch die Verbraucherzentralen warnen seit Jahren intensiv vor verunreinigten Nahrungsergänzungsmitteln (2, 3, 4).

Warum greifen wir nicht einfach auf die Analysezertifikate der Hersteller zurück?

Viele Hersteller werben mit Analysezertifikaten und es wäre natürlich sehr viel einfacher, auf diese zurückzugreifen, als teure eigene Analysen in Auftrag zu geben. Wir haben uns jedoch bewusst gegen eine Veröffentlichung von Zertifikaten der Hersteller entschieden, da solche Analysen nicht unbedingt zuverlässig und unabhängig sind. Es bleiben ganz einfach zu viele Fragen offen. Wurde tatsächlich das Produkt einer aktuellen Charge analysiert, oder eine qualitativ hochwertigere, nicht repräsentative Probe? Ist das Labor zuverlässig oder arbeitet es mit dem Hersteller zusammen? Usw.

Nur durch die zufällige Auswahl eines Produkts aus einer aktuellen Charge und eine Analyse durch ein unabhängiges akkreditiertes Labor kann eine wirklich aussagekräftige Analyse zustande kommen.

Auf was testen wir die Produkte

Wie bereits erwähnt wurde, testen wir nicht die tatsächliche Menge der auf dem Etikett angegebenen aktiven Inhaltsstoffe, sondern konzentrieren uns stattdessen auf Tests auf potentiell gesundheitsschädliche toxische Substanzen. Je nach Produkt und Gefährdungspotential umfasst dies folgende Untersuchungen:

  • Schwermetalle (Quecksilber, Blei, Arsen, Cadmium)
  • Dioxin (Polychlorierte Dibenzo-p-Dioxine und Dibenzofurane  - PCDD/PCDF)
  • PCB – Dioxinähnliche polychlorierte Biphenyle
  • 6 Indikator-PCB - nicht dioxinähnliche polychlorierte Biphenyle
  • Mikrobiologische Untersuchungen -  Aerobe mesophile Gesamtkeimzahl, Hefen, Schimmel, Coliforme Keime, Staphylococcus aureus, E.coli, Bacillus cereus (präsumtiv), Salmonellen
  • Mykotoxine - Ochratoxin A, Deoxynivalenol - DON, Zearalenon - ZEA, Aflatoxine
  • PAK - Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK 4 (Benzo(a)anthracen, Benzo(a)pyren, Benzo(b)fluoranthen, Chrysen
  • Pestizide
  • Stimulanzien, Arznei – und Betäubungsmittel

Was geschieht, wenn wir in einem getesteten Produkt toxische Verunreinigungen finden?

Sobald wir in einem von uns vertriebenen Produkt toxische Verunreinigungen finden sollten, wird dieses natürlich sofort aus dem Sortiment genommen. Als nächstes informieren wir sowohl den Hersteller und die Lebensmittelbehörden, so dass diese alle notwendigen weiteren Schritte in die Wege leiten.

Du wirst das betroffene Produkt bei anderen Händlern wahrscheinlich weiterhin bekommen, doch uns sind langfristig gesunde und zufriedene Kunden wichtiger als kurzfristige Profite.

Aus formaljuristischen Gründen und um potentielle Rechtsstreitigkeiten um mögliche Schadensersatzansprüche von betroffen Herstellern zu vermeiden, werden wir Analysen von verunreinigten Produkten nicht veröffentlichen. Häufig ist sich der Hersteller eine solche Verunreinigung selbst nicht bewusst, weshalb eine konstruktive Zusammenarbeit, die zu einer besseren Qualitätskontrolle führen wird, den besten Weg darstellt.

Sobald ein Produkt eines Herstellers positiv auf Verunreinigungen getestet wurde, werden wir außerdem verstärkt weitere Produkte dieses Herstellers analysieren, um herauszufinden, ob es sich um einen Einzelfall oder ein systematisches Problem mit diesem Hersteller handelt.

Wenn uns der Hersteller glaubhaft versichern kann, dass er seine Qualitätsprobleme in den Griff bekommen hat, werden wir das betroffene Produkt erneut analysieren, wobei wir auf eine zufällig gewählte Probe der aktuellen Charge zurückgreifen. Sollte das Produkt dann unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden, kann es wieder in unser Sortiment mit aufgenommen werden.

Deine konstruktive Unterstützung ist uns wichtig

Hast Du Fragen zu den von uns veröffentlichten Analysen? Bist Du an speziellen Analysen bestimmter Produkte interessiert? Möchtest Du weiterführende Informationen? Wenn ja, dann schreibe uns eine Mail an die Adresse info(@)gigasnutrition.com. Unser Team freut sich auf jede Frage und jeden konstruktiven Vorschlag, der uns dabei helfen kann, unser Angebot zu verbessern.

Referenzen:

Neusten Analysen