Jetzt erhältlich
Opti Sleep - Tested Nutriton Ansicht vergrößern

6446

Opti Sleep - Tested Nutriton

13,67 €

pro Kapsel
/ Inhalt: 60 Kapseln
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Jetzt erhältlich

6446

  • Inhalt: 60 Kapseln

Neuer Artikel

Tested Opti-Sleep - Das Supplement zur Unterstützung eines gesunden und erholsamen Schlafes

Mehr Details

Jetzt erhältlich

13,67 €

0,23 € pro Kapsel
inkl. MwSt.
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

Tested Opti-Sleep - Das Supplement zur Unterstützung eines gesunden und erholsamen Schlafes

Tested Opti-Sleep ist ein einzigartiges ernährungstechnisches Supplement, das die bestmögliche Kombination aktiver Inhaltsstoffe aufweist. 2 Kapseln vor dem zu Bett gehen eingenommen, ist alles, was Sie für einen gesunden und erholsamen Schlaf brauchen. Tested Opti Sleep besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen wie GABA, Kamillenextrakt, Passionsblume, L-Theanine und Melatonin.

Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Einnahmeempfehlung: Nehmen Sie 2 Kapseln mit Wasser vor dem zu Bett gehen ein. Verwenden Sie dieses Produkt für die beste Wirkung 1 bis 2 Stunden vor dem Einschlafen. Verwenden Sie dieses Produkt nicht länger als 3 Wochen in Folge.

Warnungen: Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel. Ein Nahrungsergänzungsmittel sollte nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden. Überschreiten Sie die empfohlene Dosierung nicht. Schließen Sie die Dose nach dem Gebrauch wieder richtig. Bewahren Sie dieses Produkt an einem kühlen und trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Chamomile

Die echte Kamille, die häufig auch einfach nur als Kamille bezeichnet wird, ist eine Pflanze, deren Blüte zur Herstellung von Medizin verwendet wird.

Die echte Kamille wird bei Blähungen, Reisekrankheit, verstopfter Nase, Heuschnupfen, nervösem Durchfall, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Fibromyalgie, Ruhelosigkeit und Schlafproblemen verwendet. Sie wird auch bei Verdauungsstörungen, Magengeschwüren, Koliken und Menstrualkrämpfen eingesetzt.

Einige Menschen tragen echte Kamille bei Hämorriden, wunder Brust, Geschwüren an den Beinen, allergischen Hautreaktionen und bakteriellen Hauerkrankungen inklusive bakteriellen Hauterkrankungen im Bereich von Mund und Zahnfleisch direkt auf die Haut auf. Echte Kamille wird auch zur Verhinderung von Schädigungen innerhalb des Mundes durch eine Chemotherapie oder Bestrahlung, sowie zur Behandlung von Hautschäden im Bereich eines künstlichen Darmausgangs auf die Haut aufgetragen.

Eine Form der echten Kamille, die inhaliert werden kann, wird zur Behandlung von Entzündungen/Schwellungen und Reizungen im Bereich der Atemwege verwendet.

Bei Nahrungsmitteln und Getränken wird Kamille als Aromastoff eingesetzt.

Darüber hinaus wird echte Kamille als Inhaltsstoff von Kosmetika, Seife und Mundspülungen verwendet.

Man sollte die echte Kamille nicht mit der römischen Kamille verwechseln.

Wie wirkt echte Kamille?

Die echte Kamille enthält Chemikalien, die eine Entspannung zu fördern und entzündliche Schwellungen zu reduzieren scheinen. Die Wissenschaft ist sich jedoch nicht sicher, welche in der echten Kamille enthaltenen Chemikalien eine entspannende Wirkung besitzen.

Echte Kamille könnte Schwellungen durch eine Verlangsamung der Produktion von Chemikalien, die als Prostaglandine, Leukotriene und Histamine bezeichnet werden, reduzieren. Diese Chemikalien werden für gewöhnlich ausgeschüttet, um eine anschwellende Reaktion im Körper hervorzurufen.

Wie effektiv ist die echte Kamille?

Echte Kamille ist möglicherweise effektiv:

  • Bei Magenverstimmungen, wenn ein spezifisches Produkt (Iberogast) verwendet wird, das echte Kamille in Verbindung mit anderen Heilkräutern enthält. Diese Kombination enthält bittere Schleifenblume, Angelikawurzel, Kamillenblüten, Kümmelfrüchte, Mariendistelfrüchte, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Schöllkraut und Süßholzwurzel. Dieses Produkt scheint Sodbrennen, Magenschmerzen, Magenkrämpfe, Übelkeit und Erbrechen zu reduzieren, doch es bedarf unter Umständen mehrerer Wochen der Behandlung, um diese Resultate zu erzielen
  • Bei Koliken bei Kindern, die gestillt werden, wenn sie in Kombination mit anderen Heilkräutern verwendet wird. Ein spezifisches Produkt, das 164 mg Fenchel, 97 mg Zitronenmelisse und 178 mg echte Kamille enthält, scheint bei zweimal täglicher Einnahme eine Linderung von Koliken zu bewirken.
  • Zur Behandlung oder Vorbeugung bei Schwellungen und Mucositis der Mundschleimhaut, die durch eine Bestrahlungstherapie oder bestimmte Typen von Chemotherapie Behandlungen hervorgerufen werden, wenn sie in Form einer Mundspülung verwendet wird.

Echte Kamille ist möglicherweise ineffektiv für die Vorbeugung vor Hautreizungen, die durch Bestrahlungen im Rahmen einer Krebsbehandlung hervorgerufen werden.

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage über die Effektivität von echter Kamille bei Blähungen, Reisekrankheit, geschwollenen Nasenschleimhäuten, Heuschnupfen, Durchfall, Ruhelosigkeit, Schlaflosigkeit, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Fibromyalgie, Magen- und Darmbeschwerden, Menstrualkrämpfen, allergischen Hautreaktionen oder Hautschäden im Bereich eines künstlichen Darmausgangs treffen zu können. Hierfür bedarf es weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen.

Sicherheit

Echte Kamille kann als sicher und unbedenklich angesehen werden, wenn sie in den üblichen Mengen verwendet wird. Echte Kamille kann bei einigen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Sie gehört zur selben Pflanzenfamilie wie Besenkraut, Ringelblume, Gänseblümchen und andere verwandte Pflanzen.

Wenn sie auf die Haut aufgetragen wird, kann echte Kamille allergische Hautreaktionen hervorrufen. Wenn echte Kamille in der Nähe der Augen aufgetragen wird, kann sie Reizungen der Augen hervorrufen.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen

Schwangerschaft und Stillzeit: Über die Sicherheit von echter Kamille während Schwangerschaft und Stillzeit ist nicht genug bekannt, weshalb schwangere und stillende Frauen auf Nummer sicher gehen und echte Kamille nicht verwenden sollten.

Allergien auf Besenkraut und verwandte Pflanzen: Die echte Kamille kann bei Menschen, die empfindlich auf Pflanzen aus der Asteraceae/Compositae Familie reagieren, allergische Reaktionen hervorrufen. Mitglieder dieser Pflanzenfamilie umfassen Besenkraut, Chrysanthemen, Ringelblumen, Gänseblümchen und viele andere Pflanzen.

Hormonsensitive Erkrankungen wie Brustkrebs, Gebärmutterkrebs, Eierstockkrebs oder Endometriose: Echte Kamille könnte im Körper wie Östrogen wirken. Aus diesem Grund sollte man echte Kamille nicht verwenden, wenn man unter einer Krankheit leidet, die durch Östrogen verschlimmert werden kann.

Wechselwirkungen mit Medikamenten:

Bei der Kombination von echter Kamille mit folgenden Medikamenten sollte man vorsichtig sein:

Hormonelle Verhütungsmittel (Antibabypille):

Einige Antibabypillen enthalten Östrogen. Echte Kamille könnte in einigen Bereichen eine ähnliche Wirkung wie Östrogen aufweisen, die jedoch nicht so stark wie bei dem in Antibabypillen enthaltene Östrogen ausfällt. Die Einnahme von echter Kamille könnte die Effektivität der Antibabypille reduzieren. Aus diesem Grund sollten während der Einnahme echter Kamille zusätzlich Maßnahmen zur Verhütung wie z.B. Kondome verwendet werden.

Östrogenpräparate

Große Mengen echter Kamille könnten in einigen Bereichen eine ähnliche Wirkung wie Östrogen aufweisen, wobei die Wirkung nicht so stark wie bei Östrogenpräparaten ausfällt. Die Einnahme von echter Kamille in Kombination mit Östrogenpräparaten könnte die Effektivität dieser Präparate reduzieren.

Medikamente, die über die Leber abgebaut werden (Cytochrome P450 3A4 (CYP3A4) Substrate)

Einige Medikamente werden durch die Leber abgebaut. Echte Kamille kann die Geschwindigkeit, mit der die Leber bestimmte Medikamente abbaut, beeinflussen. Die Einnahme von echter Kamille in Verbindung mit Medikamenten, die über die Leber abgebaut werden, kann die Nebenwirkungen einiger Medikamente erhöhen. Aus diesem Grund sollte man vor der Einnahme echter Kamille den behandelnden Arzt konsultieren, wenn man Medikamente einnimmt, die über die Leber abgebaut werden.

Sedativa (Benzodiazepine und das ZNS unterdrückende Medikamente)

Echte Kamille kann Schläfrigkeit und Benommenheit hervorrufen. Medikamente, die Schläfrigkeit und Benommenheit hervorrufen können, werden als Sedativa bezeichnet. Eine Einnahme von echter Kamille in Verbindung mit Sedativa könnte zu starke Schläfrigkeit hervorrufen.

Verwendete Dosierungen:

Folgende Dosierungen wurden wissenschaftlich untersucht.

Orale Einnahme:

  • Magenbeschwerden: Ein spezifisches Produkt, das echte Kamille und mehrere weitere Heilkräuter enthält (Iberogast), wurde in einer Dosierung von dreimal täglich 1 ml verwendet.
  • Beschädigungen der Mudschleimhäute durch eine Chemotherapie oder Bestrahlungen: Eine Mundspülung, die 10 bis 15 Tropfen eines Flüssigextrakts aus echter Kamille enthielt, wurde in einer Dosierung von dreimal täglich 1 ml verwendet.
  • Koliken: Ein spezifisches Produkt, das 164 mg Fenchel, 97 mg Zitronenmelisse und 178 mg echte Kamille enthält (ColiMil), wurde zweimal täglich für eine Dauer von einer Woche eingenommen.

Dermal (auf die Haut aufgetragen):

  • Zur Behandlung von Hautschäden im Bereich eines künstlichen Darmausgangs wurde eine Kamillelösung auf Kompressen aufgetragen, die zweimal täglich für eine Stunde auf die Haut aufgebracht wurden. Die Lösung bestand aus 6 Gramm getrockneten Kamilleblüten, die für 10 Minuten in 150 ml Wasser gekocht wurden.

Opti Sleep - Tested Nutriton

Prüfverfahren: Schwermetalle, PAKs.

Download (242.47k)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

BLOG