Graviola Extract GN Health Line

Graviola Extract - GN Laboratories

Rating
0/5

Graviola Extract GNLaboratories Health Line

: GN Laboratories

: 6057

: 90 Kapseln

: Kapseln

25 G-Points
  • 11,90 €

    9,90 €

    inkl. MwSt.
    Menge :

    Graviola Extract GNLaboratories Health Line

    Die beliebte Heilpflanze aus Südamerika in ihrer wirkungsvollsten und konzentriertesten Form

    Produkt Highlights:

    • Enthält wirkungsvolle Antioxidantien, welche die Zellen des Körpers und die DNA der Zellen vor den zerstörerischen Wirkungen durch freie Radikale schützen und den biologischen Alterungsprozess verlangsamen können.
    • Unterstützt das Immunsystem durch ausgeprägte antibakterielle und antimikrobielle Wirkungen
    • Kann Krebszellen zerstören und das Tumorwachstum verlangsamen oder zum Stillstand bringen
    • Kann die Wirkung einer Chemotherapie verstärken und gleichzeitig unerwünschte Nebenwirkungen einer Chemotherapie lindern
    • Kann Stress und Nervosität lindern und Schlafproblemen vorbeugen
    • Kann einen erhöhten Blutdruck senken und das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall senken
    • Kann Gelenkbeschwerden, Rheuma und Arthritis lindern
    • Kann Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen lindern
    • Kann die Blutzuckerspiegel stabilisieren und senken
    • Verbessert die Durchblutung
    • Besitzt entzündungshemmende Eigenschaften

    Bei der Graviola, die auch als Stachelannone und Guanabana bekannt ist, handelt es sich um einen immergrünen Baum, der in Südamerika heimisch ist. Unterschiedliche Bestandteile dieser Pflanze inklusive Blättern, Rinde, Wurzeln und Frucht werden seit Jahrhunderten von den südamerikanischen Ureinwohnern und ihren Nachfahren als Heilmittel zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, sowie zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden verwendet. Auch wenn die Frucht dieses Baumes am häufigsten verwendet wird, sind es in Wirklichkeit die Blätter der Graviola, die den höchsten Gehalt an gesundheitsfördernden aktiven Inhaltsstoffen enthalten. Aus diesem Grund verwenden wir bei GN Graviola ein hochkonzentriertes Graviola Blattextrakt, das es Ihnen ermöglicht, maximal von den Vorzügen dieser wirkungsstarken Heilpflanze zu profitieren.

     

    Auf welchen aktiven Inhaltsstoffen basieren die Wirkungen von GN Graviola?

    Die Blätter der Graviola enthalten eine Vielzahl von als Phytochemikalien bekannten aktiven Inhaltsstoffen, von denen Annohexocin und Acetogenine die wirkungsvollsten und bekanntesten sein dürften. Weitere aktive Inhaltsstoffe umfassen Annomuricin A bis E, Coronin, Gigantetrocin, Javoricin, Murihexol, Rolliniastatin 1 und 2, Solamin und Xylomaticin. Neben wirkungsvollen Phytochemikalien enthalten Graviola Blätter eine große Bandbreite von Vitaminen, wobei die Vitamine B1, B2 und C die höchsten Konzentrationen aufweisen.

     

    Gesundheitsfördernde Wirkungen von Graviola

    Auch wenn Graviola Extrakte primär für ihre Anti-Krebswirkungen und für die Behandlung weiterer Erkrankungen bekannt sind, besitzen sie auch zahlreiche die Gesundheit und das Wohlbefinden fördernde Eigenschaften, von denen auch gesunde Menschen stark profitieren können.

    Graviola Blätter enthalten wirkungsvolle Antioxidantien, die den Körper vor den schädlichen oxidativen Wirkungen freier Radikale schützen. Frei Radikale werden mit dem Alterungsprozess und der Entwicklung zahlreicher Krankheiten wie Krebs, Alzheimer und Herz-Kreislauf Erkrankungen in Verbindung gebracht. Antioxidantien sind nicht nur für Raucher und Menschen, die sich ungesund ernähren besonders wichtig, sondern auch für körperlich aktive Menschen und Sportler, da bei den während starker körperlicher Anstrengungen ablaufenden Stoffwechselprozessen vermehrt freie Radikale freigesetzt werden.

    Durch seine ausgeprägten antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften kann Graviola Extrakt das Immunsystem unterstützen und dabei helfen, den Körper vor Infektionskrankheiten zu schützen. Zusätzlich hierzu besitzt Graviola Extrakt starke entzündungshemmende Eigenschaften, was sich positiv auf die Gelenke auswirken kann und einen beruhigenden Einfluss auf Haut, Schleimhäute und die Verdauungsorgane entfalten kann.

    Ein Extrakt aus den Blättern der Graviola besitzt eine ganze Reihe von Eigenschaften und Wirkungen, die Herz-Kreislauf Erkrankungen vorbeugen können. Dieses Extrakt kann die Zellen der Blutgefäße stärken und den Blutfluss verbessern, wodurch es einer Ablagerung von Plaques und einer Verengung der Blutgefäße effektiv entgegenwirkt. Gleichzeitig kann Graviola den Blutdruck senken und in einem gesunden Bereich stabilisieren, wodurch eine Schädigung der Blutgefäße durch einen hohen Blutdruck verhindert wird. Hierdurch kann das Risiko für Herz-Kreislauf Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall gesenkt werden.

    Graviola Extrakt besitzt beruhigende, aber nicht müde machende Wirkungen und kann hierdurch Stress lindern und Nervosität vorbeugen. Diese und weitere Wirkungen können außerdem dabei helfen, Schlaflosigkeit zu verhindern, wodurch der Teufelskreis aus Stress, hieraus resultierenden Schlafproblemen und einer weiteren Erhöhung von Stress durch die hieraus resultierende Müdigkeit durchbrochen werden kann.

    Da Graviola eine den Blutzucker senkende und stabilisierende Wirkung besitzt, ist es besonders gut für Diabetiker geeignet, kann aber auch bei gesunden Menschen Blutzuckerschwankungen reduzieren, die in Heißhunger und Gefühlen einer Unterzuckerung resultieren können. Darüber hinaus besitzt Graviola Extrakt eine gefäßerweiternde Wirkung und kann hierdurch die Durchblutung verbessern und Durchblutungsstörungen vorbeugen.

    Stillende Frauen verwenden Graviola Extrakte und Tees gerne zur Förderung der Milchproduktion. Auch die krampflösende Wirkung von Graviola und seine lindernde Wirkung bei unfreiwilligen Muskelzuckungen werden von vielen Anwendern geschätzt.

    Neben seinen körperlichen Wirkungen scheint die Graviola auch eine positive Auswirkung auf die Stimmungslage zu besitzen und könnte hierdurch Depressionen vorbeugen.

     

    Die Verwendung von Graviola bei der Behandlung unterschiedlicher Krankheiten

    Die Graviola wird von den südamerikanischen Ureinwohnern und ihren Nachkommen seit Jahrhunderten erfolgreich im Rahmen der traditionellen pflanzlichen Naturheilkunde eingesetzt. Traditionelle medizinische Anwendungen umfassen eine Behandlung von hohem Blutdruck durch eine gefäßerweiternde Wirkung, die Bekämpfung von Würmern und Parasiten des Verdauungstrakts, eine Linderung Magen und Darm Problemen inklusive Gastritis, Magenkrämpfen, Magengeschwüren, Durchfall und anderen Verdauungsproblemen, sowie die Behandlung von Grippe und Erkältung.

    Da Graviola eine ausgeprägte schleimlösende Wirkung besitzt, wird es häufig auch bei einer Bronchitis, Asthma und Atemwegsbeschwerden eingesetzt. Weitere Einsatzgebiete umfassen die Behandlung von Leberproblemen, inneren Blutungen, und Herz Kreislauf Beschwerden.

    Die größte Aufmerksamkeit haben jedoch die durch zahlreiche Studien belegten umfangreichen Anti-Krebs Wirkungen der Graviola erregt. In Graviola Extrakt enthaltene aktive Inhaltsstoffe, zu denen unter anderem Acetogenine gehören, sind für Krebszellen toxisch und dazu in der Lage, diese bösartigen Zellen zu zerstören. Diese Wirkung beruht unter anderem auf einer Verlangsamung des Zellstoffwechsels durch eine Blockierung der Versorgung der Krebszellen mit Adenosin Triphosphat (ATP) und einer Behinderung der Zellkommunikation dieser Zellen. Für gesunde Zellen sind diese aktiven Inhaltsstoffe hingegen völlig ungefährlich.

    Interessanterweise wirken die aktiven Inhaltsstoffe der Graviola auch bei Krebszellen, die gegen eine konventionelle Chemotherapie aus unterschiedlichen Gründen resistent sind. Unterschiedliche Studien kommen zu dem Ergebnis, dass ein Graviola Extrakt bei Brust-, Eierstock-, Darm-, Lymph-, Schilddrüsen-, Bauchspeicheldrüsen-, Prostata-, Nieren- und Lungenkrebs eine Wirkung zu zeigen scheint. Einige Wissenschaftler vermuten sogar, dass die in Graviola enthaltenen Acetogenine wirkungsvoller als das synthetische Adriamizin sind, welches im Rahmen der Chemotherapie zum Einsatz kommt.

    Natürlich sollte Graviola trotz seiner Anti-Krebs Wirkung nicht als Ersatz für eine Chemotherapie eingesetzt werden. Eine Kombination von Graviola mit einer konventionellen Chemotherapie kann jedoch von Vorteil sein, da in Graviola Extrakt enthaltene Inhaltsstoffe die Wirkung konventioneller Krebsmedikamente unterstützen und verstärken können, während andere Inhaltsstoffe der Graviola unerwünschte Nebenwirkungen einer Chemotherapie wie Übelkeit und Brechreiz lindern können.

    Da die in der Graviola natürlich vorkommenden Antioxidantien, Polyphenole und Acetogenine eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung besitzen, kann ein Graviola Extrakt zur Behandlung von Gelenkbeschwerden und rheumatischen Beschwerden eingesetzt werden. Viele zufriedene Anwender berichten hierbei von einer deutlichen Linderung ihrer Schmerzen.

    Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

    Bei einer so wirkungsvollen Heilpflanze wie der Graviola können sich einige der wünschenswerten Wirkungen bei Personen mit bestehenden Gesundheitsproblemen negativ auswirken.

    Da die Graviola den Blutdruck senken kann, sollten Menschen, die unter einem niedrigen Blutdruck leiden, vor der Einnahme eines Graviola Extrakts ihren Arzt konsultieren. Patienten, die zur Behandlung eine bestehenden Bluthochdrucks blutdrucksenkende Medikamente einnehmen, sollten die Einnahme von Graviola mit dem behandelnden Arzt absprechen, da eine Anpassung der Medikation notwendig sein könnte.

    Schwangere Frauen sollten sicherheitshalber auf die Verwendung von Graviola Produkten verzichten, da es Hinweise darauf gibt, dass Graviola den Uterus stimulieren kann, was zu einem vorzeitigen Einsetzen der Wehen führen könnte.

    Auch wenn sich Graviola Extrakte Studien zufolge stark ausgeprägte Anti-Krebs Wirkungen besitzen und Tumorzellen bekämpfen können, sollte ein Graviola Extrakt niemals als Ersatz für eine konventionelle Krebstherapie verwendet werden. Eine Einnahme zur Unterstützung einer Chemotherapiebehandlung sollte vorab mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

    Täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen


    Nur registrierte Benutzer kann Bewertung.

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

    Accept

    Unsere Website verwendet Cookies um zu verstehen, wie unsere Besucher mit unserer Seite interagieren. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung , um Informationen zur Deaktivierung zu erhalten.