Jetzt erhältlich
Citrus Bergamot - GN Laboratories Ansicht vergrößern

7642

Citrus Bergamot - GN Laboratories

27,43 €

pro Kapsel
/ Inhalt: 90 Kapseln
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Jetzt erhältlich
3 Rating

7642

  • Inhalt: 90 Kapseln

Neuer Artikel

Verbessere Deine Cholesterin- und Blutfettwerte und schützt die Gesundheit Deines Herz-Kreislauf Systems über multiple Pfadwege

Mehr Details

Jetzt erhältlich

27,43 €

0,30 € pro Kapsel
inkl. MwSt.
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

Verbessere Deine Cholesterin- und Blutfettwerte und schützt die Gesundheit Deines Herz-Kreislauf Systems über multiple Pfadwege

Produkt Highlights

  • Kann über multiple Pfadwege das Risiko für Herz-Kreislauf Erkrankungen senken
  • Kann die Spiegel des ungesunden LDL Cholesterins senken und die Spiegel des gesunden HDL Cholesterins erhöhen
  • Kann einer Oxidation von LDL Cholesterin entgegen wirken
  • Kann die Triglyzeridspiegel im Blut senken
  • Kann dabei helfen, die Adern gesund zu halte
  • Besitzt entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften
  • Kann die Glukosetoleranz verbessern und das Diabetesrisiko reduzieren

Bei der Bergamotte handelt es sich um eine Zitruspflanze, die als Kreuzung der Bitterorange mit anderen Zitruspflanzen entstanden ist und erstmals im 17. Jahrhundert beschrieben wurde. Sie wird primär in Kalabrien in Italien angebaut und ihre Extrakte verleihen Earl Grey Tee sein charakteristisches Aroma. Die essentiellen Öle der Bergamotte kommen bei der Parfumherstellung und der Aromatherapie zum Einsatz.

Was die meisten nicht wissen ist, dass die Bergamotte auch sehr reich an Polyphenolen ist, die genau wie die essentiellen Öle dieser Pflanze eine Vielzahl von Gesundheitsvorzügen mit sich bringen und darüber hinaus ausgeprägte antioxidative Eigenschaften besitzen (1).

Wie kann Citrus Bergamot die Gesundheit Deines Herz-Kreislauf Systems verbessern und das Risiko für Herz-Kreislauf Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall reduzieren?

Citrus Bergamot von GN Laboratories kann die Cholesterinspiegel und die Blutfettwerte verbessern. Erhöhte Cholesterinspiegel und Blutfettwerte stellen einen der primären Risikofaktoren für Herz-Kreislauf Erkrankungen dar. Dies kann nicht nur Menschen betreffen, die ungesund leben, sondern auch Bodybuilder, die mit ihrer Nahrung zu viele gesättigte Fette zu sich nehmen.

Hohe Spiegel des schädlichen LDL Cholesterins fördern Ablagerungen in den Blutgefäßen, die zu Engstellen oder Verschlüssen führen können und den primären Auslöser für einen Herzinfarkt darstellen. Gesundes HDL Cholesterin wirkt solchen Ablagerungen entgegen, indem es den Abtransport von LDL Cholesterin fördert.

Im Rahmen wissenschaftlicher Studien konnte gezeigt werden, dass Citrus Bergamot die schädlichen LDL Cholesterinspiegel um 24 bis 36 % senken kann, während es die Spiegel des gesunden HDL Cholesterins um 22 bis 40% erhöhen kann (2, 3, 4, 5). Zusätzlich hierzu konnte auch eine deutliche Reduzierung der Triglyzeridspiegel im Blut beobachtet werden. Im Gegensatz zu Statinen, die im medizinischen Bereich als Cholesterinsenker eingesetzt werden, hemmt Citrus Bergamot die körpereigene Produktion von Coenzym Q10, das für den Energiestoffwechsel wichtig ist, nicht.

Zusätzlich hierzu agiert Citrus Bergamot als wirkungsvolles Antioxidans, das einer Oxidation von LDL Cholesterin entgegen wirken kann (1). Dies ist von besonderem Interesse, da oxidiertes LDL Cholesterin deutlich stärker als intaktes LDL Cholesterin zu einer Plaque Bildung in den Blutgefäßen (sprich Verkalkung der Adern) beiträgt.

Citrus Bergamot kann dabei helfen, die Blutgefäße gesund zu halten

Chronische systemische Entzündungen sind weit verbreitet und werden mit einem erhöhten Risiko für viele Erkrankungen inklusive Herz-Kreislauf Erkrankungen in Verbindung gebracht. Besonderes kritisch ist in dieser Hinsicht die als Edothel bekannte innere Auskleidung der Adern, welche direkt an der Weitung der Adern, der Regulierung des Blutdrucks, der Blutgerinnung und vielen weiteren wichtigen Prozessen beteiligt ist. Entzündungen im Bereich des Endothels machen die Adern anfälliger für die Bildung schädlicher Plaques, die letztendlich zu Verengungen und Verstopfungen der Adern führen können.

Es konnte gezeigt werden, dass Citrus Bergamot Entzündungen und Plaquebildung reduzieren und Elastizität und Reaktionsfähigkeit der Adern verbessern kann. Dies liegt unter anderem an seinen ausgeprägten entzündungshemmenden Eigenschaften, die durch eine Reduzierung der Spiegel entzündungsfördernder Zytokine zustande kommen (6, 7, 8).

Zusätzlich hierzu konnte gezeigt werden, dass Citrus Bergamot die Zellen des Endothels durch seine antioxidativen Eigenschaften vor Beschädigungen durch freie Radikale schützen kann, wodurch die Gesundheit des Endothels und somit auch der Blutgefäße gefördert wird (9, 10).

Citrus Bergamot kann Insulinsensitivität und Glukosetoleranz verbessern

Im Rahmen wissenschaftlicher Studien konnte gezeigt werden, dass Citrus Bergamot die Insulinsensitivität über eine Aktivierung von AMPK verbessern kann, was in einer deutlichen Reduzierung der Blutzuckerspiegel resultierte (11). Auf längere Sicht bedeuten eine verbesserte Insulinsensitivität und niedrigere Blutzuckerspiegel eine deutliche Reduzierung des Diabetesrisikos – und damit auch des Risikos für Herz-Kreislauf Erkrankungen, da Diabetes einen wichtigen Risikofaktor für diese Erkrankungen darstellt

Weitere potentielle Vorzüge von Citrus Bergamot

Citrus Bergamot besitzt noch eine ganze Reihe weiterer potentieller Gesundheitsvorzüge, die sich zurzeit noch in der näheren Erforschung befinden. Hierzu gehören eine potentielle Gewichtsreduktion (12), eine potentielle Verbesserung der kognitiven Funktion (13) und eine potentielle Erhöhung des Knochenvolumens (14).

Bewertungen

  • Titel:1A
    Gute Dosierung, Super Kapsel Größe!
  • Titel:Top
    Super Produkt, nur leider teuer aber die Bergamotte als Extract ist bestimmt auch schwer zu kriegen.
  • Titel:Citrus Bergamot
    Für jeden der das Produkt und die Vorteile kennt ein muss.
Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Nehmen Sie täglich 1-3 Kapseln über den Tag verteilt mit viel Flüssigkeit ein.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Bergamotte Öl

Bergamotte Öl

Was ist Bergamotte Öl?

Bergamotte ist eine Pflanze, die eine Art von Zitrusfrucht hervorbringt. Das Öl, das aus der Schale dieser Frucht gewonnen wird, wird zur Herstellung von Medizin verwendet.

Einige Menschen behandeln Schuppeflechte, indem sie Bergamotte Öl direkt auf die Haut auftragen und die betroffenen Hautbereiche anschließend mit langwelligem ultraviolettem Licht bestrahlen. Bergamotte Öl wird auch auf die Haut aufgetragen, um einen Tumor, der durch eine Pilzinfektion verursacht wird (Mycosis Fungoides) und eine Pigmentstörung der Haut, die als Weißfleckenkrankheit bekannt ist, zu behandeln. Darüber hinaus wird Bergamotte Öl als Insektizid verwendet, um den Körper vor Läusen und anderen Parasiten zu schützen.

Bergamotte Öl wird manchmal im Rahmen einer Aromatherapie inhaliert, um Angstzustände während einer Bestrahlungsbehandlung zu reduzieren.

Bei Nahrungsmitteln wird Bergamotte Öl häufig als Zitrusaroma verwendet.

Im Rahmen der industriellen Fertigung wird Bergamotte Öl als Inhaltsstoff von Parfüm, Crème, Lotionen, Seife und Sonnenöl verwendet.

 

Wie wirkt Bergamotte Öl?

Bergamotte Öl enthält mehrere aktive Chemikalien. Diese Chemikalien können die Haut empfindlicher für Sonnenlicht machen.

 

Wie effektiv ist Bergamotte Öl?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Informationen, um eine Aussage bezüglich der Effektivität von Bergamotte Öl bei folgenden Anwendungsbereichen treffen zu können:

  • Angstzustände während einer Bestrahlungstherapie: Es gibt zunehmende Hinweise, die nahelegen, dass im Rahmen einer Aromatherapie eingesetztes Bergamotte Öl nicht dabei hilft, Angstzustände bei Menschen zu reduzieren, die eine Bestrahlungstherapie erhalten.
  • Behandlung eines Tumors unter der Haut, der durch eine als Mycosis Fungoides bezeichnete Pilzinfektion hervorgerufen wird, in Kombination mit ultraviolettem Licht.
  • Schutz des Körpers vor Läusen und anderen Parasiten.
  • Behandlung von Schuppenflechte in Kombination mit ultraviolettem Licht.
  • Behandlung einer als Weißfleckenkrankheit bekannten Pigmentstörung der Haut.

Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität von Bergamotte Öl bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

 

Nebenwirkungen und Sicherheit:

Bergamotte Öl ist in den geringen Mengen, die man in Nahrungsmitteln vorfindet, für die meisten Menschen sicher und unbedenklich. Es könnte jedoch sein, dass auf die Haut aufgetragenes Bergamotte Öl nicht sicher und unbedenklich ist, da es die Haut empfindlicher für eine Sonnenbestrahlung macht und hierdurch das Risiko für eine Entwicklung von Hautkrebs erhöhen kann. Bei Menschen, die mit Bergamotte Öl arbeiten, kann es zur Entwicklung von Hautproblemen inklusive Bläschen, Schorfbildung, Pigmentflecken, Hautausschlägen, höherer Empfindlichkeit für Sonnenstrahlen und krebsartigen Veränderungen kommen.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Kinder: Bergamotte Öl sollte nicht von Kindern verwendet werden. Bei Kindern, die großen Mengen an Bergamotte Öl verwenden, kann es zu ernsthaften Nebenwirkungen inklusive Krämpfen und Todesfällen kommen.

Schwangerschaft und Stillzeit: Schwangere und stillende Frauen sollten Bergamotte Öl nicht auf die Haut auftragen, da es für sie unter Umständen nicht sicher und unbedenklich sein könnte.

 

Wechselwirkungen:

Bei der Kombination von Bergamotte Öl mit folgenden Medikamenten sollte man vorsichtig sein:

Medikamente, die die Empfindlichkeit der Haut gegen über der Sonnenstrahlung erhöhen:

Einige Medikamente können die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenstrahlung erhöhen. Auch auf die Haut aufgetragenes Bergamotte Öl kann die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenstrahlung erhöhen. Eine Kombination von auf die Haut aufgetragenem Bergamotte Öl und Medikamenten, die die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenstrahlung erhöhen, kann das Risiko für einen Sonnenbrand, Bläschenbildung oder Hautrötungen bei Hautbereichen, die der Sonne ausgesetzt sind, erhöhen. Aus diesem Grund sollte man entweder einen Sunblocker verwenden oder schützende Kleidung tragen, wenn man Zeit in der Sonne verbringt.

 

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von Bergamotte Öl hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für Bergamotte Öl treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

 

Referenzen:

  1. Electronic Code of Federal Regulations. Title 21. Part 182 -- Substances Generally Recognized As Safe. Available at: http://ecfr.gpoaccess.gov/cgi/t/text/text-idx?c=ecfr&sid= 786bafc6f6343634fbf79fcdca7061e1&rgn=div5&view= text&node=21:3.0.1.1.13&idno=21
  2. Graham PH, Browne L, Cox H, Graham J. Inhalation aromatherapy during radiotherapy: results of a placebo-controlled double-blind randomized trial. J Clin Oncol 2003;21:2372-6.
  3. Naganuma M, Hirose S, Nakayama Y, et al. A study of the phototoxicity of lemon oil. Arch Dermatol Res 1985;278:31-6.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...