Jetzt erhältlich
Garcinia Cambogia Extract GN Health Line Ansicht vergrößern

6059

Garcinia Cambogia Extract - GN Laboratories

10,92 €

pro Kapsel
/ Inhalt: 60 Kapseln
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Jetzt erhältlich

6059

  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Form : Kapseln

Neuer Artikel

Das beliebte natürliche Supplement zur Unterstützung einer jeden Diät, das den Hunger reduziert und den Aufbau von Körperfett hemmt in einer besonders effektiven Darreichungsform.

Mehr Details

Jetzt erhältlich

10,92 €

0,18 € pro Kapsel
inkl. MwSt.
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

Das beliebte natürliche Supplement zur Unterstützung einer jeden Diät, das den Hunger reduziert und den Aufbau von Körperfett hemmt in einer besonders effektiven Darreichungsform.

Produkt Highlights:

  • Hochkonzentriertes Extrakt, das auf 60% Hydroxyzitronensäure (HCA) standardisiert ist
  • Unterdrückt Hunger und Appetit
  • Kann Schwankungen der Blutzuckerspiegel reduzieren und Heißhungeranfälle verhindern
  • Wirkt einem Aufbau von Körperfett über mehrere voneinander unabhängige Mechanismen entgegen
  • Reduziert die Insulinausschüttung
  • Kann die Insulinsensitivität verbessern
  • Fördert die Verwendung von Körperfett zum Zweck der Energieversorgung
  • Fördert die Einlagerung von Glykogen in die Muskelglykogenspeicher und besitzt eine glykogensparende Wirkung
  • Kann die Cholesterin- und Blutfettwerte senken
  • Kann die Zellen und die DNA des Körpers vor den schädigenden Auswirkungen freier Radikale schützen
  • Mit Piperin für eine Maximierung von Aufnahme und Bioverfügbarkeit
  • Mit Chrom für eine Stabilisierung der Blutzuckerspiegel und eine gesteigerte Fettverbrennung

 

Was ist Garcinia Cambogia?

Bei der Garcinia Cambogia handelt es sich um ein Kürbisgewächs, das in Indien heimisch ist und seit Jahrhunderten, wenn nicht sogar Jahrtausenden im Bereich der traditionellen ayuverdischen Medizin zur Reduzierung des Appetits und zur Förderung der Verdauung verwendet wird. Im Bereich der Diätindustrie erfreut sich Garcinia Cambogia Extrakt seit mehr als zwei Jahrzehnten einer großen Beliebtheit, da es sowohl den Appetit hemmen, als auch den Fettabbau unterstützen und einen Fettaufbau hemmen kann.

Die Schale der Garcinia Cambogia Frucht enthält Hydroxyzitronensäure (HCA), welche als der primäre aktive Inhaltsstoff dieser Pflanze angesehen wird. Wir verwenden ein besonders hoch konzentriertes Garcinia Cambogia Extrakt, das auf einen HCA Gehalt von 60% standardisiert ist und somit zu den konzentriertesten Extrakten zählt, die auf dem Markt erhältlich sind.

 

Wie kann Garcinia Cambogia den Fettabbau unterstützen und die Diätfortschritte fördern?

Die in Garcinia Cambogia Extrakt enthaltenen Inhaltsstoffe besitzen eine ausgeprägte, den Appetit reduzierende und das Sättigungsgefühl steigernde Wirkung, die zahlreichen Studien zufolge auch ohne bewusste Ernährungsumstellung die spontane Kalorienzufuhr reduzieren und hierdurch einen Gewichts- und Fettabbau hervorrufen kann. Zusätzlich hierzu wirkt Garcinia Cambogia Extrakt einem Heißhunger auf Süßes und Kohlenhydraten entgegen, was während einer Diät ein entscheidender Vorteil ist, der leicht über Erfolg und Misserfolg beim Fettabbau entscheiden kann.

Diese Wirkungen dürfte unter anderem darauf beruhen, dass Garcinia Cambogia Extrakte einerseits die Spiegel des Neurotransmitters Serotonin erhöhen können, welcher unter anderem die Sättigung fördert und das Wohlbefinden verbessert und andererseits Schwankungen der Blutzuckerspiegel verhindern, die Heißhungeranfälle hervorrufen können.

Zusätzlich hierzu ist die in Garcinia Cambogia Extrakt enthaltene Hydroxyzitronensäure dazu in der Lage, einer Einlagerung von Fett in die Fettzellen des Körpers entgegen zu wirken, was bedeutet, dass selbst bei einem Kalorienüberschuss weniger Körperfett aufgebaut wird. Diese Wirkung kommt dadurch zustande, dass Hydroxyzitronensäure in der Leber das für die Umwandlung überschüssiger Kalorien in Fett verantwortliche Enzym Citrat Lyase hemmt. Mit anderen Worten ausgedrückt agiert HCA als Liponeogenese Hemmer, der die Synthese von Körperfett hemmt. Interessanterweise scheint diese die Fetteinlagerung hemmende Wirkung im Bereich des Bauchfettes besonders stark ausgeprägt zu sein.

Gleichzeitig scheint ein Garcinia Cambogia Extrakt die Verwendung von Körperfett zum Zweck der Energieversorgung des Körpers zu erhöhen, was zur Folge hat, dass einerseits mehr Fett verbrannt wird und andererseits die während einer kalorienreduzierten Diät reduzierten Muskelglykogenspeicher geschont werden. Hierdurch können Sie selbst bei einer deutlichen Kalorienrestriktion weiter intensiv trainieren, um einen diätbedingten Muskelabbau zu verhindern und den Fettabbau weiter voran zu treiben.

HCA kann außerdem durch die Hemmung bestimmter Enzyme die Aufnahme von Kohlenhydraten reduzieren, was mit anderen Worten ausgedrückt bedeutet, dass der Körper einen Teil der über die Nahrung zugeführten Kohlenhydrate unverdaut wieder ausscheidet. Gleichzeitig fördert sie die Einlagerung der absorbierten Kohlenhydrate in Form von Glykogen in den Glykogenspeichern von Muskeln und Leber.

 

Welche weiteren Gesundheitsvorzüge besitzt Garcinia Cambogia?

Wissenschaftliche Untersuchungen konnten zeigen, dass Hydroxyzitronensäure die Blutzuckerspiegel stabilisiert und die Insulinausschüttung nach einer Mahlzeit im Vergleich zu einem Placebo deutlich reduzieren kann. Gleichzeitig gibt es deutliche Hinweise darauf, dass HCA die Insulinsensitivität verbessern und einer Insulinresistenz entgegen wirken kann. Es ist also gut möglich, dass eine Verwendung eines Garcinia Cambogia Extrakts der Entwicklung einer Diabetes Typ 2 Erkrankung, die auch als Altersdiabetes bezeichnet wird, entgegen wirken könnte.

Garcinia Cambogia besitzt Studien zufolge auch eine antioxidative Wirkung und kann den Körper vor Schäden durch freie Radikale schützen. Erhöhte Spiegel freier Radikale werden als Auslöser für eine Vielzahl von Erkrankungen inklusive Herz-Kreislauf Erkrankungen und Krebs angesehen und können den Alterungsprozess des Körpers beschleunigen.

Als weiteren Bonus schein Garcinia Cambogia dazu in der Lage zu sein, die Spiegel der ungesunden LDL Cholesterins und der Triglyzeride im Blut zu senken, während gleichzeitig die Spiegel des gesunden HDL Cholesterins um über 10% erhöht werden. Gleichzeitig konnten Studien eine Erhöhung von Stoffwechselprodukten des Fettstoffwechsels im Urin um 125 bis 258% zeigen, was ein Hinweis auf eine gesteigerte Fettverbrennung ist.

 

Welche synergistischen Inhaltsstoffe enthält unser Garcinia Cambogia Extrakt?

Unser Garcinia Cambogia Extrakt wurde mit dem empfohlenen Tagesbedarf des Spurenelements Chrom angereichert. Chrom spielt beim Kohlenhydratstoffwechsel eine wichtige Rolle und kann die Insulinsensitivität der Zellen des Körpers verbessern. Darüber hinaus ist Chrom für die korrekte Funktion der Schilddrüse von entscheidender Bedeutung und eine unzureichende Chromzufuhr kann deshalb schnell zu einer Schilddrüsenunterfunktion und einer hieraus resultierenden Reduzierung der Stoffwechselrate führen. Wissenschaftliche Untersuchungen weisen außerdem darauf hin, dass Chrom die Fettverbrennung deutlich steigern könnte.

Wenn man sich all diese wichtigen Funktionen von Chrom ansieht, wird schnell klar, dass ein Mangel an diesem essentiellen Spurenelement leicht dazu führen kann, dass es trotz einer geeigneten Ernährung und Sport nur zu einem unbefriedigenden Fettabbau kommt.

Neben Garcinia Cambogia und Chrom enthält unser Garcinia Cambogia Extrakt ein hochkonzentriertes Extrakt aus schwarzem Pfeffer, das auf einen Piperingehalt von 95% standardisiert ist – ein konzentrierteres Extrakt werden Sie in keinem anderen Produkt finden. Piperin ist dafür bekannt, dass es im Körper eine ganze Reihe von Enzymen hemmt, die für den Abbau einer Vielzahl unterschiedlicher aktiver pflanzlicher Wirkstoff verantwortlich sind, zu denen auch die in Garcinia Cambogia enthaltene Hydroxyzitronensäure gehört.

Durch eine Hemmung dieser Enzyme kann die Wirkungsdauer und Bioverfügbarkeit dieser aktiven Inhaltsstoffe teilweise dramatisch erhöht werden, was sich in einer stärkeren und längeren Wirkung manifestiert. Wie dramatisch diese Wirkung ausfallen kann, wird aus mit Piperin und Curcumin durchgeführte Untersuchungen verdeutlicht, die zu dem Ergebnis kamen, dass Piperin die Wirkung von Curcumin um den 2000% (!) erhöhen kann.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Da ein Garcinia Cambogia Extrakt die Blutzuckerspiegel senken und die Insulinsensitivität verbessern kann, sollten Patienten, die mit blutzuckersenkenden Medikamenten behandelt werden, die Einnahme von Garcinia Cambogia mit dem behandelnden Arzt absprechen, um eine zu starke Absenkung der Blutzuckerspiegel zu vermeiden. Es ist möglich, dass die Dosierung der blutzuckersenkenden Medikamente angepasst werden muss.

Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen

Garcinia Cambogia

Garcinia ist ein indisches Kürbisgewächs, das einen hohen Anteil an besonderen Fruchtsäuren enthält. Diese behindern die Einlagerung von Nahrungsfetten in die entsprechenden Speicherzellen. Und wenn diese Fettspeicherzellen keinen oder weniger Nachschub erhalten, dann geben sie das bereits gespeicherte Fett kontinuierlich ab. So können auf relativ einfache Weise die Fettzellen abgemagert werden. Allerdings ist Garcinia wegen seiner Wirkung noch lange kein Freibrief für fettige Gaumenfreuden.

 

Altes ayurvedisches Diätmittel

Der indische Kürbis Garcinia cambogia ist auch Hauptbestandteil des Currygewürzes, einer Mischung aus bis zu 50 verschiedenen Einzel-Gewürzen. Indischer Kürbis bzw. Garcinia wird in Südindien großflächig angebaut und bildet die Basis für diese Gewürzkombination. Bereits seit Jahrhunderten wird Garcinia als Gewürzbestandteil und Nahrungsmittel verwendet. Ayurvedische Heiler setzen diese Frucht seit altersher als Verdauungshilfe und natürlichen Appetitzügler ein.

 

Fruchtsäure als Wirkstoff

Garcinia enthält eine ganz besondere Fruchtsäure: die Hydroxycitronensäure, kurz HCA genannt. HCA ist ein Wirkstoff mit einer herausragenden Wirkung: Mit Hilfe von HCA werden überschüssige Zuckerstoffe aus der Nahrung im Körper sofort in Energie umgesetzt. Normalerweise werden Zuckerüberschüsse in Fett umgewandelt und gespeichert. Durch die Einnahme von HCA wird nun die Fetteinlagerung aus Zuckerüberschüssen eingeschränkt und so der Fettabbau angeregt. Dieser Wirkstoff eignet sich also bestens für Naschkatzen, die ihren süßen Leckereien nicht widerstehen können. Außerdem hemmt Garcinia auch den Appetit, in erster Linie den Heißhunger auf Süßes. Wen also regelmäßig süße Heißhungerattacken überkommen, der sollte Garcinia auf jeden Fall einmal probieren.

 

Senkung der Fettproduktion

HCA ist auch ein sogenannter "Lipogenese-Hemmer", verlangsamt im Stoffwechsel die übliche Fetterzeugung von Kohlehydraten und Proteinen. Wenn wir mehr Kalorien aufnehmen als wir verbrennen, dann speichern wir normalerweise den Überschuss als Glykogen in der Leber und in den Muskeln. Je nach Bedarf wird dieses Glykogen später aus den Speichern als Energielieferant wieder freigesetzt. Wenn allerdings diese Speicher bereits randvoll mit Glykogen gefüllt sind, dann werden überschüssige Kalorien einfach in Fett umgewandelt und gespeichert. Zudem sendet unser Gehirn Signale aus, dass wir für Nachschub sorgen sollen: der kleine Hunger meldet sich und quält uns so lange, bis wir diesem Gefühl nachgeben. Durch Garcinia wird dieser Ablauf unterbunden und es fällt uns wesentlich leichter, auf Süßigkeiten zu verzichten. Außerdem fördert Garcinia das Sättigungsgefühl.


Warum wirkt GARCINIA CAMBOGIA ?

Die Wirkungsweise von HCA im Stoffwechsel wurde in einer ganzen Reihe neuster Arbeiten beschrieben. Bei überschüssiger Nahrungsaufnahme wird Acetyl-CoA nicht sofort zur Energiegewinnung verbrannt sondern zum Aufbau von Fettsäuren verwendet.

Spezialisten für pflanzliche, chemische Verbindungen wurden auf die bemerkenswerten Eigenschaften von HCA in den späten 60er Jahren aufmerksam, als sie herausfanden, daß diese Verbindung den Aufbau von Fetten aus Kohlehydraten reduzieren kann. Bei der normalen Umsetzung von Nahrung im Körper werden Kalorien aus Kohlehydraten, sofern sie nicht sofort zur Umwandlung in Energie aufgezehrt oder als Glykogen gespeichert werden, in der Leber in Fette umgewandelt. Die Wirkung von HCA besteht darin, das für die Umwandlung der Kalorien im Fett verantwortliche Enzym (Citrat Liase) zu hemmen. In der Folge verbrennt der Körper bereits bestehende Fettreserven, was wiederum den Gewichtsverlust unterstützt.
Diese kann sich deshalb nicht in Form von Depotfett als Übergewicht manifestieren. Verschiedene Versuche belegen zudem, dass es bei regelmässiger Einnahme von HCA zu einer Reduktion der Nahrungsaufnahme gekommen ist. Ebenfalls wurde der Gewichtszuwachs, sowie der Blutzucker- und Fettspiegel im Blutserum erheblich reduziert. HCA gilt als natürliche, nebenwirkungsfreie und sehr wirksame Substanz zur Gewichtskontrolle und zur Aufhebung des gefürchteten Jojo-Effektes nach Schlankheitsdiäten.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Garcinia Cambogia ist für die meisten Menschen bei oraler Einnahme für 12 Wochen oder weniger möglicherweise sicher und unbedenklich. Über Sicherheit und Unbedenklichkeit einer Langzeiteinnahme ist nichts bekannt. Garcinia Cambogia kann Übelkeit, Magenverstimmungen und Kopfschmerzen hervorrufen.

Bewertung

Garcinia ist ein sehr empfehlenswerter Schlank-Pusher für alle süßen Schleckermäulchen mit großem Appetit. Es hilft nämlich sehr gut dabei, den Süßigkeits-Attacken zu widerstehen bzw. deutlich weniger zu naschen.


Referenzen

  1. Fitoterapia. 2003 Apr;74(3):267-73. Effect of Garcinia cambogia extract on serum leptin and insulin in mice. Hayamizu K, Hirakawa H, Oikawa D, Nakanishi T, Takagi T, Tachibana T, Furuse M.
  2. J Nutr. 2002 Jul;132(7):1977-82. Hydroxycitrate has long-term effects on feeding behavior, body weight regain and metabolism after body weight loss in male rats. Leonhardt M, Langhans W.
  3. Physiol Behav. 2001 Nov-Dec;74(4-5):543-9. Effects of 2-week ingestion of (-)-hydroxycitrate and (-)-hydroxycitrate combined with medium-chain triglycerides on satiety and food intake. Kovacs EM, Westerterp-Plantenga MS, de Vries M, Brouns F, Saris WH.
  4. Am J Clin Nutr. 2000 Dec;72(6):1445-50. Effects of acute (-)-hydroxycitrate supplementation on substrate metabolism at rest and during exercise in humans. van Loon LJ, van Rooijen JJ, Niesen B, Verhagen H, Saris WH, Wagenmakers AJ.
  5. Mol Cell Biochem. 2002 Sep;238(1-2):89-103. Safety and mechanism of appetite suppression by a novel hydroxycitric acid extract (HCA-SX). Ohia SE, Opere CA, LeDay AM, Bagchi M, Bagchi D, Stohs SJ.
  6. Anal Biochem. 2001 May 1;292(1):148-54. Gas chromatography/mass spectrometry method to quantify blood hydroxycitrate concentration. Loe YC, Bergeron N, Rodriguez N, Schwarz JM.
  7. Phytother Res. 2001 Aug;15(5):395-400. Impact of certain flavonoids on lipid profiles--potential action of Garcinia cambogia flavonoids. Koshy AS, Vijayalakshmi NR.
  8. Indian J Exp Biol. 2002 Jan;40(1):58-62. Prevention of HCl-ethanol induced gastric mucosal injury in rats by Garcinia cambogia extract and its possible mechanism of action. Mahendran P, Sabitha KE, Devi CS.
  9. Phytother Res. 2002 Feb;16(1):80-3. The antiulcer activity of Garcinia cambogia extract against indomethacin-induced gastric ulcer in rats. Mahendran P, Vanisree AJ, Shyamala Devi CS.
  10. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 2003 Jun;49(3):163-7. (-)-Hydroxycitric acid ingestion increases fat utilization during exercise in untrained women. Lim K, Ryu S, Nho HS, Choi SK, Kwon T, Suh H, So J, Tomita K, Okuhara Y, Shigematsu N.
  11. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 2002 Apr;48(2):128-33. Short-term (-)-hydroxycitrate ingestion increases fat oxidation during exercise in athletes. Lim K, Ryu S, Ohishi Y, Watanabe I, Tomi H, Suh H, Lee WK, Kwon T.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...