Jetzt erhältlich
Alpha GPC GN Laboratories Ansicht vergrößern

6062

Alpha GPC Health Line - GN Laboratories

18,26 €

pro Kapsel
/ Inhalt: 60 Kapseln
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Jetzt erhältlich
2 Rating

6062

  • Inhalt: 60 Kapseln

Neuer Artikel

Das einzigartige Nootropikum, das die kognitiven Fähigkeiten maximiert, vor degenerativen Erkrankungen des Gehirns wie Alzheimer und Demenz schützt.

Mehr Details

Jetzt erhältlich

18,26 €

0,30 € pro Kapsel
inkl. MwSt.
0.25 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

Alpha GPC Health Line

Das einzigartige Nootropikum, das die kognitiven Fähigkeiten maximiert, vor degenerativen Erkrankungen des Gehirns wie Alzheimer und Demenz schützt, die Kraft während des Trainings steigert, die natürliche, körpereigene Wachstumshormonproduktion erhöht und die Fettverbrennung anregt!

Produkt Highlights

  • Gesteigerte Produktion wichtiger Neurotransmitter wie Dopamin und Serotonin
  • Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, der Gedächtnisleistung und der Lernfähigkeit
  • Gesteigerte Kraft bei intensiven Trainingseinheiten
  • Steigert die natürliche, körpereigene Wachstumshormonproduktion und Ausschüttung
  • Gesteigerte Fettverbrennung
  • Reduziert das Risiko für degenerative Veränderungen des Gehirns wie Demenz und Alzheimer
  • Erhöht die Acetylcholin Synthese im Gehirn und wirkt einer altersbedingten Reduzierung der Acetylcholin Rezeptoren entgegen
  • Unterstützt die Synthese der Zellmembrane und fördert hierdurch die Gesundheit der Nervenzellen
  • Enthält die höchste Cholin Konzentration von allen erhältlichen Cholinquellen
  • Wird nahezu vollständig vom Körper aufgenommen und ist dazu in der Lage, die Blut-Hirn Schranke zu überwinden

 

Was ist Alpha-GPC und wie kann es die kognitiven Fähigkeiten verbessern?

Alpha-GPC, welches auch unter der Bezeichnung Alpha-glycerophosphocholine bekannt ist, ist eine in geringen Mengen natürlich in der Nahrung vorkommende Cholinquelle, die bei einer höheren Dosierung in Form von Supplements einige sehr interessante Eigenschaften besitzt und sowohl die kognitive, als auch die körperliche Leistungsfähigkeit über zahlreiche unterschiedliche Pfadwege signifikant steigern kann. Gleichzeitig scheint Alpha-GPC einem geistigen Verfall entgegen zu wirken und das Wohlbefinden zu verbessern. Aus diesen Gründen wir Alpha-GPC von vielen als eines der effektivsten in Supplementform erhältlichen Nootropika angesehen.

Diese Wirkungen sind darauf zurückzuführen, dass Alpha-GPC von allen natürlichen Cholinquellen mit einem Gehalt von 40% Cholin mit die höchste Cholinkonzentration aufweist. Der Glycerolphosphat Teil von Alpha-GPC scheint außerdem die Struktur der Zellmembrane zu unterstützen, was Alpha-GPC von anderen Cholinquellen abhebt. Da Alpha-GPC die Blut-Hirn Schranke problemlos passieren kann, ist es dazu in der Lage, sowohl die systemische Cholinkonzentration, als auch die Cholinkonzentration im Gehirn zu erhöhen.

Alpha-GPC dient als Vorläuferstoff für die Synthese von Acetylcholin und Phospholipiden im Gehirn. Acetylcholin ist ein Neurotransmitter, der für die reibungslose Kommunikation zwischen den Nervenzellen benötigt wird. Erhöhte Acetylcholinspiegel werden mit einer verbesserten Gedächtnisleistung, einer gesteigerten Konzentrationsfähigkeit, einem gesteigerten Fokus, einer Optimierung der Geist-Muskel Verbindung und einer Verbesserung der Stimmungslage in Verbindung gebracht. Zahlreiche mit Alpha-GPC durchgeführte Untersuchungen, in deren Rahmen eine Erhöhung der Acetylcholinspiegel im Gehirn und genau diese Wirkungen beobachtet werden konnten zeigen, dass es sich hierbei nicht nur um reine Theorie handelt, sondern dass Alpha-GPC in der Tat ein hocheffektives Nootropikum darstellt.

Acetylcholin ist jedoch nicht der einzige Neurotransmitter im Gehirn, dessen Konzentration durch Alpha-GPC erhöht wird. Untersuchungen konnten zeigen, dass eine Alpha.GPC Supplementation auch in einer signifikanten Erhöhung der Dopamin und Serotoninausschüttung resultiert – Wirkungen, die bei einer Supplementation mit anderen Cholinquellen nicht beobachtet werden konnten. Eine der Auswirkungen erhöhter Dopamin- und Serotoninspiegel ist eine deutliche Verbesserung von Stimmungslage und Wohlbefinden.

Doch Alpha-GPC kann nicht nur die kognitiven Fähigkeiten verbessern, sondern auch degenerativen Erkrankungen des Gehirns, zu denen unter anderem Alzheimer und Demenz gehören, entgegenwirken. Diese Krankheiten werden mit einem gesteigerten Abbau von Phospholipiden in Verbindung gebracht, welche für die Integrität von Gehirn- und Nervenzellen essentiell sind. Alpha-GPC steigert die Synthese von Phospholipiden und fördert hierdurch die Integrität von Gehirn- und Nervenzellen, was in einer verbesserten Gedächtnisleistung resultiert. Diese positiven Auswirkungen bei Patienten, die unter Alzheimer, Demenz oder den Folgen eines Schlaganfalls leiden, konnten in zahlreichen Studien nachgewiesen werden.

 

Für Bodybuilder und Kraftsportler interessante Eigenschaften von Alpha-GPC

Alpha-GPC ist weit mehr als einfach „nur“ ein hocheffektives Nootropikum – es besitzt auch einige für Kraftsportler sehr interessante leistungssteigernde Eigenschaften und kann dabei helfen, die Körperkomposition zu verbessern.

Im Rahmen einer Pilotstudie konnte gezeigt werden, dass Alpha-GPC in einer Dosierung von 600 mg etwa 45 Minuten vor dem Training eingenommen die Kraft signifikant um 14% steigern konnte.

Zusätzlich hierzu konnte im Rahmen einer weiteren Humanstudie gezeigt werden, dass eine Alpha-GPC Supplementation die Lipolyse signifikant erhöhte, was gleichbedeutend mit einem gesteigerten Fettabbau ist.

Alpha-GPC könnte darüber hinaus auch den Aufbau von fettfreier Muskelmasse steigern. Im Rahmen mehrerer Humanstudien konnte gezeigt werden, dass die natürlichen körpereigenen Wachstumshormonspiegel nach der Einnahme von Alpha-GPC für eine Dauer von 120 Minuten um bis zu 221% anstiegen, wobei diese Wirkung sowohl bei jungen, als auch älteren Menschen beobachtet werden konnte. Bei einer Einnahme 45 Minuten vor dem Training konnte Alpha-GPC die natürliche, trainingsinduzierte Wachstumshormonausschüttung um über 60% erhöhen.

Bewertungen

  • Titel:Erhöht die Libido
    Danke Karsten für diese empfehlung, erhöhte Libido durch Alpha GPC.
  • Titel:Empfehlenswert...
    Habe 2 dieser Kapseln eingenommen und bereits 45 min nach der Einnahme merkte ich tatsächlich einen Unterschied.Fühlte mich frisch und munter und meine Laune war erstaunlich gut mal hoffem das das so bleibt und kein gewöhnungs Effekt entsteht.
Nur registrierte Benutzer können bewerten.

Täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen

Eine ausreichende tägliche Flüssigkeitsaufnahme ist erforderlich!

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren!

Nicht für den Gebrauch für Personen unter 18 Jahren.

Alpha GPC

Alpha-Glycerylphosphorylcholine

Synonyme: Alpha GPC

Kurzzusammenfassung

  • Kann die Leistungen bei mentalen und körperlichen Aktivitäten steigern
  • Gesteigerte Wachstumshormonproduktion zur Steigerung der Leistungsfreisetzung
  • Gesteigerte Kraft und Unterstützung bei der Muskelgewebsreparatu
  • Gesteigerte Widerstandsfähigkeit gegenüber Erschöpfung und längere Trainingseinheiten

Was ist Alpha Glycerylphosphorylcholine (Alpha-GPC)?

Alpha Glycerylphosphorylcholine (Alpha-GPC) ist eine cholinergene Verbindung, die aufgrund ihrer die kognitiven Leistungen und die Leistungsfreisetzung bei Sportlern steigernden Eigenschaften verwendet wird.

Alpha-GPC ist ein Phospholipid, das für die Gesundheit des Gehirns essentiell ist. Es liefert Cholin für die Zellmembrane und die Myelinproduktion und unterstützt so das Nervensystem (1, 2). In einigen europäischen Ländern wird Alpha-GPC als Medikament zur Behandlung von Alzheimer eingesetzt. In vielen Ländern wird es außerdem als Supplement zur Verbesserung des Gedächtnisses verkauft (3, 4).

Woher kommt Alpha GPC?

Alpha GPC ist ein natürlicher Vorläuferstoff des Neurotransmitters Acetylcholin, welcher für die Funktion von Gedächtnis und kognitiven Prozessen wichtig ist. [2, 3]. Alpha GPC ist eine Cholin Verbindung, die aus Sojalezithin hergestellt wird und als wirkungsvolles Nootropikum angesehen wird. Der menschliche Körper ist dazu in der Lage Alpha GPC selbst herzustellen und dieser Inhaltsstoff findet sich auch in unterschiedlichen Nahrungsmitteln (primär Milch, Eier, Rinderleber, Geflügel, Vollkorngetreide und Sojaprodukte) oder speziellen Supplements wieder. Natürliche Quellen enthalten jedoch nur Spuren von Alpha-GPC. (5, 6).

CDP-Cholin vs. Alpha-GPC

Beginnen wir mit den Grundlagen. CDP-Cholin oder Citicolin wird aus Cholin (mit zwei Phosphatgruppen) und Cytidin hergestellt, während Alpha-GPC aus Cholin (mit einer Phosphatgruppe) und Glyzerin hergestellt wird. Dies mag vielleicht recht ähnlich klingen, hat jedoch einige interessante unterschiedliche Wirkungen im Körper zur Folge (7).

Zum Einen erhöht Alpha-GPC die Cholinspiegel im Blut in größerem Umfang als CDP-Cholin. Als Resultat hiervon besitzt es eine stärkere Auswirkung auf einen alterbedingten kognitiven Verfall und die körperliche Leistungsfähigkeit. Zweitens könnte Alpha-GPC die Fettverbrennung und die Wachstumshormonproduktion anregen, was es für Bodybuilder interessanter als CDP Cholin machen dürfte (8, 9, 10, 11, 12).

CDP-Cholin ist hingegen für die Produktion von Phosphatidylcholin essentiell. Es besitzt einer größere Bandbreite aktiver Stoffwechselprodukte und potentieller Vorzüge für die mentale Gesundheit (13, 14, 15, 16).

Wie wirkt Alpha-GPC?

Alpha-GPC unterstützt das Nervensystem, indem es die Acetylcholinspiegel erhöht und die cholinerge Aktivität steigert. Es könnte außerdem die Spiegel anderer gehirnschützender Botenstoffe erhöhen, zu denen die Folgenden gehören(16, 17, 18, 19):

  • GABA
  • Dopamin
  • Serotonin
  • Inositolphosphat

Wie bereits erwähnt wurde, könnte es auch die Wachstumshormonspiegel erhöhen (11, 12).

Mögliche Gesundheitsvorzüge von Alpha-GPC

Alpha-GPC könnte einer kognitiven Beeinträchtigung und Demenz entgegenwirken

Ältere Menschen leiden häufig unter einer progressiven Abnahme der kognitiven Funktion und einem Gedächtnisverlust (Demenz). Die Ursachen hierfür reichen von Gehirnschäden bis hin zu einem schlechten Blutfluss und vielen anderen Ursachen.

Umfassende Studienreviews haben die Auswirkungen von Alpha-GPC im Rahmen von über 20 klinischen Untersuchungen mit insgesamt über 4.000 Probanden mit Demenz betrachtet. Jede einzelne bestätigte das Potential von Alpha-GPC, das Gehirn schützen zu können und eine Abnahme der kognitiven Funktion unabhängig von der Ursache zu verhindern. Alpha-GPC verbesserte außerdem Aufmerksamkeit und Gedächtnis besser als Cholin oder Lezithin, ohne hierbei signifikante Nebenwirkungen hervorzurufen (1, 11, 20, 21, 22).

Wissenschaftler untersuchten die gehirnschützenden und nootropischen Wirkungen im Rahmen von Untersuchungen mit Tieren. Bei Ratten verbesserte Alpha-GPC die mentale Leistungsfähigkeit und reduzierten eine Abnahme der mentalen Funktion, die durch Gehirnschäden, eine schlechte Blutversorgung und Krämpfe hervorgerufen wurde (23, 24, 25, 26, 27).

Alpha-GPC zur Behandlung von Alzheimer

Bei einer Alzheimer Erkrankung töten Bündel von mutierten Proteinen Neuronen ab und entleeren die Acetylcholinspeicher, was zu einer Reihe von kognitiven Problemen führt (28).

Im Rahmen einer klinischen Untersuchung mit insgesamt 260 Patienten verbesserte Alpha-GPC alle Symptome einer Alzheimer Erkrankung. Im Rahmen einer anderen Untersuchung verstärkte es die Wirkungen der Standardbehandlung (Donepezil) (29, 30).

Jüngere Menschen verwenden Alpha-GPC aufgrund seiner angeblichen nootropischen (die kognitive Funktion verbessernden) Wirkungen. Die oben erwähnten Wirkungen könnten eine solche Anwendung rechtfertigen, aber bis jetzt wurden noch keine klinischen Tests zu den kognitiven Wirkungen von Alpha-GPC mit jungen Erwachsenen durchgeführt.

Zusammenfassung: Alpha-GPC könnte eine Abnahme der kognitiven Funktion im Rahmen einer Alzheimer Erkrankung, durch eine schlechte Durchblutung des Gehirns oder aufgrund anderer Stressoren verhindern und umkehren. Einige Menschen verwenden Alpha-GPC, um ihre mentale Leistungsfähigkeit zu steigern, doch diese Wirkungen müssen noch wissenschaftlich untersucht werden.

Alpha-GPC könnte die sportliche Leistungsfähigkeit steigern

Alpha-GPC hat unter Gewichthebern, Sportlern und Bodybuildern aufgrund seiner angeblichen leistungssteigernden Eigenschaften einen gewissen Grad an Beliebtheit erreicht. Im Rahmen von zwei Studien mit 61 jungen Männern verbesserten 250 bis 600 mg Alpha-GPC Geschwindigkeit, Schnellkraft und Zugkraft. Interessanterweise hatte Alpha-GPC s tärkere Auswirkungen auf den Unterkörper (10, 31).

Im Rahmen einer anderen Studie steigerten niedrige Dosierungen Alpha-GPC (200 mg) bei 22 Probanden die vertikale Sprungkraft um 8,5% (23). Bei sieben männlichen Probanden bewirkte eine Pre-Workout Supplementation mit Alpha-GPC (600 mg) einen erstaunlichen (kurzzeitigen) Anstieg der Wachstumshormonspiegel um den Faktor 44. Die Supplementation lieferte außerdem beim Bankdrücken eine Kraftsteigerung von 14%, besaß aber keine Auswirkungen auf Schnellkraft oder Regeneration (33)

Zwei weitere Untersuchungen bestätigten, dass Alpha-GPC die Wachstumshormonausschüttung und die Fettverbrennung steigern kann. Die Auswirkungen auf die Wachstumshormonproduktion waren jedoch nur temporär und bei älteren Menschen stärker ausgeprägt (12, 34). Zusammenfassung: Alpha-GPC scheint bei jungen Menschen die sportliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Es könnte sowohl bei jungen, als auch bei älteren Menschen den Muskelaufbau durch eine Erhöhung der Wachstumshormonspiegel anregen, doch die Hinweise hierauf sind begrenzt und legen nur eine temporäre Wirkung nahe.

Alpha-GPC könnte bei der Erholung nach einem Schlaganfall hilfreich sein

Laut einem Review von drei klinischen Untersuchungen mit 2.500 Probanden, die einen Schlaganfall überlebt hatten, kann Alpha-GPC dabei helfen, die mentalen Funktionen nach einem Schlaganfall wiederherzustellen. Es verbesserte die Wahrnehmung in bis zu 70% der Fälle (9, 35). Bei diesen Studien fehlte es jedoch an Kontrollgruppen, weshalb es weiterer Studien bedarf, bevor definitive Schlussfolgerungen möglich sind.

Alpha-GPC könnte die Sehfähigkeit verbessern

Das so genannte Okularischämiesyndrom tritt auf, wenn Plaques (Arteriosklerose) die winzigen Blutgefäße in den Augen verstopfen, was zu Schmerzen und einem Verlust der Sehfähigkeit führen kann (36).

Bei 51 Patienten mit Okularischämiesyndrom konnte die Zugabe von Alpha-GPC zur Standardtherapie (37):

  • Bei der Regeneration der Retina helfen.
  • Den Blutfluss zu den Augen verbessern.
  • Die Sehkraft schärfen.

Es bedarf jedoch weiterer Untersuchungen, um diese Wirkungen zu bestätigen.

Alpha-GPC könnte vor radioaktive Strahlung schützen

Eine Bestrahlung ist ein typischer Teil einer Krebstherapie, doch sie kann auch signifikante Nebenwirkungen durch eine Schädigung von gesundem Gewebe mit sich bringen. Bei Ratten mit Gehirntumoren konnten Wissenschaftler beobachten, dass Alpha-GPC die Fähigkeit besitzt, Gehirnschäden und kognitive Beeinträchtigen, die durch die Bestrahlung verursacht wurden, zu reduzieren (38, 39).

Alpha-GPC schützte auch Zebrafischembryonen vor Strahlung. Es blockierte die primären entzündungsfördernden Moleküle (IL-1B du NF-kB), verhinderte Mutationen und verbesserte die Überlebensrate (40).

Zebrafische haben übrigens mit dem Menschen viele Gene gemeinsam und werden deshalb häufig im Rahmen der Krebsforschung verwendet.

Vorzüge von Alpha GPC für Sportler & Bodybuilder

Bodybuilder und andere Menschen, die Muskelmasse aufbauen möchten suchen häufig nach Supplements, die ihnen einen Vorteil verschaffen können – insbesondere Supplements, die gut wissenschaftlich untersucht sind. Alpha-GPC ist eine wasserlösliche Verbindung, die Aufgrund ihrer Fähigkeit, die menschliche Wachstumshormonproduktion zu steigern, das öffentliche Interesse geweckt hat. Dies ist eine der einzigartigen Eigenschaften von Alpha-GFC, die diese Verbindung von anderen Cholin Supplements unterscheidet.

Menschliches Wachstumshormon ist ein lebenswichtiges Peptidhormon, das besonders im Bereich der Sport- und Ernährungsindustrie von besonderem Interesse ist, da seine Wirkungen das Muskelwachstum fördern. Es ist außerdem für eine Erhöhung der Proteinsyntheserate, der Energiespiegel und der Zellreparatur im Körper verantwortlich. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Alpha GPC die Energiespiegel um fast 200% erhöhen und die durchschnittlichen Wachstumshormonspiegel nach dem Training fast verdoppeln kann.

Für jeden Trainierenden ist es wichtig Kraft und die Power zu steigern, welche unter erschöpften Acetylcholin Reserven leiden können. Alpha GPC hilft außerdem dabei, die Geist-Muskel Verbindung zu verbessern, indem es die neuronale Funktion im Gehirn verbessert und dem Körper erlaubt, während des Trainings mehr seiner Muskelfasern zu verwenden. Durch eine Erhöhung der Wachstumshormonspiegel und der kontraktilen Kraft, macht Alpha GPC Sportler schnell kraftvoller und widerstandsfähiger gegenüber einer Erschöpfung, so dass sie länger trainieren können. Alpha GPC Nebenwirkungen

Alpha-GPC war bei allen klinischen Untersuchungen sicher und unbedenklich. Es rief lediglich milde Nebenwirkungen wie Sodbrennen, Übelkeit, Reizbarkeit und Kopfschmerzen hervor. Die meisten Nebenwirkungen, die mit Alpha GPC in Verbindung gebracht werden, sind dosisabhängig. Dies bedeutet, dass sie durch eine Reduzierung der verwendeten Dosierung verringert oder eliminiert werden können. Wenn Sie Symptome wie Schwindel, Benommenheit, Migräne oder Sodbrennen verspüren, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie dieses Supplement nicht verwenden sollten. Bei Verwendung der Standarddosierung verspüren die meisten Anwender keinerlei Nebenwirkungen. Im Rahmen von Sicherheitsstudien mit Tieren reduzierten Megadosierungen (bis zu 3 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht) lediglich die Aktivität der Tiere geringfügig. Wissenschaftler kamen zur Schlussfolgerung, dass eine Langzeitverwendung (26 Wochen) von Alpha-GPC im Bereich von 150 mg pro Kilogramm Körpergewicht (über 10 Gramm pro Tag für erwachsene Männer) keine Gesundheitsrisiken mit sich bringt (41).

Aufgrund der mangelnden Sicherheitsdaten sollten Kinder und schwangere Frauen Alpha-GPC nicht verwenden.

Alpha GPC Dosierungsempfehlung und Timing der Einnahme

Die für Sportler und Bodybuilder empfohlene Dosierung liegt zwischen 300 und 600 mg. Alpha GPC sollte morgens vor dem Training oder etwa eine Stunde vor der nächsten Trainingseinheit eingenommen werden.

Im Rahmen klinischer Untersuchungen reichten die verwendeten Alpha-GPC Dosierungen von 250 bis 1.200 mg pro Tag. Hier ist ein Überblick über mögliche Dosierungen bei unterschiedlichen Anwendungsbereichen:

  • Alzheimer und Demenz: 400 mg, 3X täglich für 6 – 12 Monate (29, 30
  • Erholung nach einem Schlaganfall: 1.000 mg täglich für einen Monat (als Injektionen) (35)
  • Danach 400 mg oral, 3X täglich für 5 Monate
  • Sportliche Leistungsfähigkeit: 250 mg täglich für eine Woche (10)
  • 600 mg täglich für 1 bis 6 Tage (33, 31)
  • Sehkraft: 400 mg, 2X täglich für 2 Monate (37)

Anekdotenhaften Berichten zufolge reicht die Dosierung für nootropische Wirkungen von 400 bis 1.200 mg pro Tag, wobei es keine Studien gibt, die dies bestätigen. Es macht deshalb Sinn am unteren Ende des Bereichs zu beginnen und die Reaktionen zu beobachten.

Zusätzliche Tipps

Einige Alpha-GPC Produkte werden aus Sojabohnen hergestellt. Menschen, die allergisch auf Sojaprodukte reagieren, sollten deshalb genau auf das Etikett achten und Alpha-GPC Produkte, die aus Sojabohnen hergestellt wurden, meiden.

Da es sich bei Alpha-GPC um ein Phospholipid handelt, könnte es besser vom Körper aufgenommen werden, wenn es mit fetthaltiger Nahrung eingenommen wird.

Alpha-GPC zieht Feuchtigkeit an und verliert durch einen Abbau im Lauf der Zeit an Wirkung. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig auf die richtige Lagerung des Produkts zu achten.

Fazit

Alpha-GPC ist ein cholinhaltiges Supplement, das die Acetylcholinspiegel im Gehirn erhöht und die Nerven schützt. Es könnte bei einem alterbedingten Abbau der kognitiven Fähigkeiten und Demenz inklusive Alzheimer helfen.

Junge Menschen verwenden Alpha-GPC zur Verbesserung der Aufmerksamkeit, doch diese Wirkungen wurden bisher nicht gut untersucht. Alpha-GPC konnte die sportliche Leistungsfähigkeit steigern, während es für seine Vorzüge für Sehkraft und Erholung nach einem Schlaganfall noch nicht genügend wissenschaftliche Untersuchungen gibt.

Referenzen:

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23387341
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2782876/
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18424594
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21006936
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5579689/
  6. https://ods.od.nih.gov/factsheets/Choline-HealthProfessional/
  7. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6120106/
  8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1428296
  9. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11589921
  10. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5629791/
  11. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1577400
  12. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22673596
  13. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17171187
  14. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22974472
  15. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2900914/
  16. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8726961
  17. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23244432
  18. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8190709
  19. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26366063
  20. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17331541
  21. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24156263
  22. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12450245
  23. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1319912
  24. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1662399
  25. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1574535
  26. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27765578
  27. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25714975
  28. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3181599/
  29. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12637119
  30. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24898643
  31. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4650143/
  32. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4595381/
  33. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3313098/
  34. https://www.ncbi.nlm.nih.gorv/pubmed/1577400
  35. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8030842
  36. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3560693/
  37. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27213801
  38. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3298009/#
  39. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24880750
  40. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5124754/
  41. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21414376

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

BLOG