Iron Woman Shred GN Laboratories

Shred Iron Women - GN Laboratories

Rating
0/5

Iron Women Shred GN Laboratories

: GN Laboratories

: 5777

: 120 Kapseln

: Fettverbrennung

31 G-Points
  • 22,90 €

    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Einzelpreis 0,20 € pro Kapsel

    Menge :

    Ironwomen Shred

    Der hocheffektive Fatburner, der speziell auf die Bedürfnisse hart trainierender Frauen zugeschnitten wurde, um einen maximalen Fettabbau mit Hilfe natürlicher und gesunder Inhaltsstoffe zu erreichen, ohne unnötig stark aufzuputschen und innere Unruhe hervorzurufen.

    Produkt Highlights

    • Maximaler Fettabbau mit Hilfe natürlicher und gesunder Inhaltsstoffe mit wissenschaftlich bestätigter Fettabbauwirkung
    • Enthält neben Koffein keine weiteren Stimulanzien, die unnötig aufputschen und innere Unruhe hervorrufen.
    • Erhöht Stoffwechselrate und Kalorienverbrauch
    • Erhöhung der Leptinspiegel während einer kalorienreduzierten Diät
    • Steigert die Verwendung von Fett zum Zweck der Energieversorgung des Körpers
    • Schonung der Glykogenreserven der Muskulatur für mehr Trainingsenergie während Diät und Wettkampfvorbereitung
    • Fördert und beschleunigt den Fettabbau
    • Verhindert effektiv einen während Diät und Wettkampfvorbereitung normalerweise praktisch unvermeidlichen Muskelabbau
    • Erhöht die IGF-1 Spiegel und regt die natürliche Wachstumshormonausschüttung an.
    • Anregung der Fettoxidation
    • Wirkt einer diätbedingten Reduzierung der Stoffwechselrate effektiv entgegen
    • Reduzierung der Aufnahme von Nahrungsfetten und Kohlenhydraten durch den Körper
    • Stabilisiert die Blutzuckerspiegel und wirkt Heißhunger aufgrund von Blutzuckerschwankungen entgegen
    • Wirkt Lethargie und Antriebslosigkeit während der Diät entgegen
    • Ideal für Diät und Wettkampfvorbereitung
    • Hilft Ihnen auf gesunde Art und Weise den schlanken, straffen und definierten Körper zu erreichen, den Sie sich schon immer gewünscht haben
    • Enthält mehrere natürliche Koffeinquellen, für eine lange anhaltende Koffeinwirkung ohne Einbruch am Ende der Wirkzeit.
    • Ausgeprägte antioxidative und gesundheitsfördernde Wirkungen

    Sie können auf dem Markt eine Vielzahl von mehr oder weniger effektiven Fatburnern finden, aber wie viele dieser Fatburner wurden spezifisch auf die speziellen Bedürfnisse und Wünsche von intensiv trainierenden Frauen zugeschnitten? Die Antwort lautet „nicht viele“ und zahlreiche Fatburner, die als Fatburner für Frauen angeboten werden, enthalten dieselben Inhaltsstoffe in denselben Mengen wie die entsprechenden Fatburner, die speziell für Männer entwickelt wurden.

    Aus diesen Gründen sahen wir es als notwendig an, einen hocheffektiven Fatburner zu entwickeln, der sich WIRKLICH an den Bedürfnissen und Wünschen von Frauen orientiert. Als einen für Frauen besonders wichtige Aspekt eines solchen Fatburners sehen wir eine deutliche Erhöhung des Kalorienverbrauchs bei gleichzeitiger Verhinderung einer diätbedingten Reduzierung des Stoffwechsels – die auch als „Einschlafen“ des Stoffwechsels bezeichnet wird – an. Frauen weisen in der Regel im Vergleich zu Männern einen deutlich geringeren Kalorienverbrauch als Männer auf und können es sich deshalb nicht leisten, ihre Kalorienzufuhr sehr drastisch zu reduzieren, da sonst eine ausreichende Zufuhr wichtiger Nährstoffe nicht mehr gewährleistet ist.

    Ein weiterer für Frauen sehr wichtiger Aspekt ist ein antikataboler Schutz vor einem diätbedingten Abbau fettfreier Muskelmasse. Dies ist für Frauen sehr viel wichtiger als Männer, da Frauen über deutlich weniger Muskelmasse als Männer verfügen, weshalb eine strenge Diät bei Frauen schnell zu einem flachen und mageren Aussehen anstatt zu einem definierten, attraktiven, wohlgeformten, weiblich-muskulösen Körper führen kann.

    Des Weiteren sind Frauen häufig nicht auf die extremen Stimulanzien Mischungen mit ihren stark aufputschenden Wirkungen und unerwünschten Nebenwirkungen wie Nervosität und innere Unruhe aus, die sich in den meisten effektiven Fatburnern auf dem Markt wiederfinden. Deshalb haben wir bei Ironwomen Shred vollständig auf hoch dosierte extreme Stimulanzien verzichtet und verwenden, was anregende Verbindungen angeht, lediglich Koffein aus unterschiedlichen Quellen.

    Natürlich werden Sie auf dem Markt viele Fatburner ohne Stimulanzien finden, aber leider sind die meisten dieser Produkte nicht besonders effektiv, da sie nur weniger – oder teilweise gar keinen – der für einen effektiven Fatburner wichtigen Aspekte abdecken. Das ist bei Ironwomen Shred nicht der Fall. Wir haben sehr viel Zeit in wissenschaftliche Recherchen und aufwändige Tests investiert und am Ende eine Formel aus effektiven, hochwirksamen Inhaltsstoffen mit wissenschaftlich bewiesener Wirkung gefunden, die wirklich ALLE Aspekte eines erfolgreichen Fatburners abdecken und Ihnen zu dem Traumkörper verhelfen werden, den Sie sich schon immer gewünscht haben!

    Doch von welchen Aspekten sprechen wir hier eigentlich? Hier ist ein kurzer Überblick:

    Anregung der Thermogenese und der Stoffwechselrate

    Hinter dem Begriff Thermogenese versteckt sich ein Prozess, bei dem Kalorien verbrannt werden und die enthaltene Energie in Form von Wärme freigesetzt wird. Mit anderen Worten „verschwendet“ der Körper Energie, indem er Wärme produziert. Ironwomen Shred regt sowohl die Thermogenese als auch die Stoffwechselrate des Körpers signifikant an, was bedeutet, dass Sie mehr Kalorien verbrauchen und somit auch mehr Körperfett verbrennen. Dies ist, wie die Beschreibung der einzelnen Inhaltsstoffe entgegen der landläufigen Meinung zeigt auch ohne harte Stimulanzien möglich!

     

    Anregung der Lipolyse und Erhöhung der Fettverbrennung

    Eine Erhöhung des Kalorienverbrauchs ist nicht alles. Genauso wichtig ist es sicherzustellen, dass Fett aus den Fettzellen freigesetzt und verbrannt wird. Aus diesem Grund regt Ironwomen Shred die Lipolyse (Freisetzung von Fettsäuren) an und bewirkt gleichzeitig, dass sowohl im Ruhezustand, als auch während des Trainings mehr Fett zum Zweck der Energieversorgung des Körper herangezogen wird. Dies hat zur Folge, dass Sie nicht nur mehr Körperfett abbauen, sondern dass auch Ihre Muskelglykogenspeicher geschont werden. Dies hat zur Folge, dass Sie selbst während einer strengen kalorienreduzierten Diät weiterhin intensiv und hart trainieren können.

     

    Deutliche Reduzierung von Hunger und Appetit

    Jede Frau weiß, dass nichts die Diätfortschritte stärker gefährden kann, als ständiger (Heiß-)Hunger und Appetit. Glücklicherweise kann Ironwomen Shred Heißhungerattacken durch eine Stabilisierung der Blutzuckerspiegel verhindern und die Ausschüttung des so genannten „Hungerhormons“ Ghrelin deutlich reduzieren. Zusammen mit weiteren Appetithemmenden Eigenschaften stellt dies sicher, dass mit Ironwomen Shred ständiger Hunger während Ihrer Diät endlich der Vergangenheit angehören wird.

     

    Verhinderung einer Senkung der Stoffwechselrate und des Kalorienbedarfs des Körpers

    Auch wenn Horrorgeschichten über einen Hungerstoffwechsel ins Reich der Mythen gehören, kann der Körper die Stoffwechselrate und damit auch den Kalorienverbrauch während einer Diät um bis zu 20% senken, was fast unweigerlich zu stagnierenden Diätfortschritten führt. Dies basiert unter anderem auf einer Senkung der Körpertemperatur und einer Reduzierung der Thermogenese. Ironwomen Shred kann dieser Reduzierung durch die bereits beschriebene Erhöhung von Stoffwechselrate und Thermogenese entgegen wirken.

    Noch wichtiger ist jedoch, dass Ironwomen Shred einer diätbedingten Reduzierung der Leptinspiegel effektiv entgegen wirkt. Leptin ist für viele Aspekte der Stoffwechselrate wie z.B. der Aufrechterhaltung der Schilddrüsenfunktion verantwortlich und ein Absinken der Leptinspiegel wird von Wissenschaftlern als Hauptursache für eine diätbedingte Reduzierung des Kalorienbedarfs angesehen.

     

    Antikataboler Schutz vor einem diätbedingten Muskelabbau

    Da sie von vorne herein über weniger Muskelmasse als Männer verfügen und ihnen ein Muskelaufbau in der Regel auch schwerer fällt, ist es für Frauen besonders wichtig, während Diät und Wettkampfvorbereitung ihre hart erarbeitete Muskelmasse effektiv vor einem katabolen Abbau zu schützen. Zu oft sieht man zuvor vielversprechend aussehende Athletinnen, die am Tag des Wettkampfes einfach nur noch mager und dürr anstatt definiert und wohlproportioniert aussehen.

    Mit Ironwomen Shred brauchen Sie sich über einen Muskelabbau während Ihrer Diät keine Sorgen mehr machen. Ironwomen Shred enthält zahlreiche Inhaltsstoffe, die antikatabol wirken und einen Muskelabbau verhindern und darüber hinaus sogar die Spiegel der körpereigenen anabolen Hormone IGF-1 und HGH (menschliches Wachstumshormon) auf natürliche und ungefährliche Art und Weise erhöhen können.

     

    Aufrechterhaltung der Trainingsleistung

    Die meisten hart trainierenden Frauen kennen dieses höchst frustrierende und demotivierende Gefühl, wenn während Diät und Wettkampfvorbereitung die Trainingsleistung aufgrund eines Energiemangels rapide einbricht. Noch schlimmer ist, dass reduzierte Trainingsleistungen einen schwächeren Trainingsstimulus setzen und hierdurch einem diätbedingten Muskelabbau Tür und Tor öffnen

    Doch zum Glück kann Ihnen Ironwomen Shred bei diesem Problem helfen. Ironwomen Shred verleiht Ihnen während der Diät zusätzliche Energie und erhöht darüber hinaus die Verwendung von Körperfett zum Zweck der Energieversorgung der Muskeln. Dies hat zur Folge, dass Ihre Glykogenspeicher geschont werden und Sie trotz Kaloriendefizit härter und länger trainieren können! Dieses härtere Training macht in Kombination mit den bereits beschriebenen antikatabolen und anabolen Wirkungen von Ironwomen Shred einen Muskelabbau definitiv zu einer Sache der Vergangenheit!

     

    Reduzierung der Insulinausschüttung

    Eine Insulinausschüttung besitzt während einer Diät viele negative Folgen: sie fördert eine Fetteinlagerung, begünstigt Blutzuckerschwankungen, die Heißhunger auslösen können und – was mit am schlimmsten ist – hemmt die Freisetzung von Fettsäuren aus den Fettzellen (Lipolyse), wodurch die Fettverbrennung zum Stillstand kommt!

    Zum Glück enthält Ironwomen Shred effektive Inhaltsstoffe, die die Insulinsensitivität erhöhen und die Blutzuckerspiegel stabilisieren. Beides resultiert in einer reduzierten Insulinausschüttung und somit auch in einer Reduzierung der unerwünschten Auswirkungen von Insulin.

     

    Bonus: Reduzierte Verwertung von Kohlenhydraten und Fetten

    In Ironwomen Shred enthaltene Inhaltsstoffe können die Aufnahme von Nahrungsfetten und Kohlenhydraten aus Stärke im Darm hemmen, was zur Folge hat, dass ein Teil der zugeführten Kohlenhydrate und Fette unverdaut wieder ausgeschieden werden, ohne dem Körper Kalorien zu liefern. Sie können also mehr essen und trotzdem abnehmen oder dasselbe wie zuvor essen und schneller Fett verlieren!

     

    Fazit

    Wie Sie sehen haben wir nicht übertrieben, als wir gesagt haben, dass Ironwomen Shred ein allumfassender Fatburner ist, der keinen Aspekt einer erfolgreichen Diät oder Wettkampfvorbereitung außen vor lässt. Aber hätten Sie ernsthaft weniger von einem Fatburner von GN Laboratories erwartet?

    „Ironwomen Shred, der allumfassende Fatburner, der alle Aspekte einer erfolgreichen Diät und Wettkampfvorbereitung abdeckt und Ihnen zu dem Traumkörper verhelfen wird, den Sie sich schon immer gewünscht haben!“

     

    Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich die innovative Wirkstoffmatrix von Ironwomen Shred zusammen?

    Ironwoman Shred enthält eine nach wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellte Matrix aus natürlichen und naturidentischen Inhaltsstoffen, die alle Aspekte einer erfolgreichen Diät hocheffektiv abdecken und synergistisch zusammenwirken. Synergistisch bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Wirkung, die durch das Zusammenwirken der einzelnen Inhaltsstoffe zustande kommt, weitaus stärker als die Aufaddierten Einzelwirkungen der Inhaltsstoffe ausfällt. Mit anderen Worte ausgedrückt gilt hier nicht länger 1 + 1 = 2, sondern eher 1 + 1 = 4 oder 1 + 1 = 5.

    Da es sich bei den Inhaltsstoffen von Ironwomen Shred ausschließlich um natürliche und naturidentische Inhaltsstoffe handelt, ist diese Wirkstoffmatrix sicher und gesundheitlich unbedenklich.

     

    Grünteeextrakt (standardisiert auf 50% Polyphenole)

    Grünteeextrakt wird aus nicht fermentiertem Tee hergestellt, welcher anders als fermentierter schwarzer Tee eine Vielzahl gesunder Polyphenole enthält, von denen Epigallocatechingallat (EGCG) das bekannteste sein dürfte.

    Diese Polyphenolen besitzen neben ihren zahlreiche allgemeinen Gesundheitsvorzügen auch eine ganze Reihe von Eigenschaften, die während Diät und Wettkampfvorbereitung von Vorteil sein können und Ihre Fettabbaufortschritte deutlich beschleunigen können.

    Grünteeextrakt kann unter anderem die Stoffwechselrate signifikant erhöhen, so dass Sie den ganzen Tag über mehr Kalorien verbrennen, während er gleichzeitig die Fettoxidation steigert, so dass mehr der verbrannten Kalorien aus den Fettdepots des Körpers stammen. Ein „netter“ Nebeneffekt dieser bevorzugten Verbrennung von Fett ist eine Schonung der während jeder Diät sowieso schon stark reduzierten Glykogenspeicher der Muskulatur. Dies wird Ihnen dabei helfen trotz Kaloriendefizit intensive Trainingseinheiten ohne den gefürchteten Leistungseinbruch zu absolvieren, unter dem so viele Diätende zu leiden haben. Interessanterweise scheint grüner Tee bei Frauen bevorzugt die Verwendung von Fett aus den Problemzonen wie Bauch, Hüften und Oberschenkeln zu fördern, so dass Ihre Diätfortschritte noch schneller sichtbar werden.

    Zusätzlich hierzu verbessert Grünteeextrakt die Insulinsensitivität und stabilisiert die Blutzuckerspiegel nach den Mahlzeiten, was Heißhungerattacken aufgrund starker Blutzuckerschwankungen verhindert und eine Fetteinlagerung durch Insulin minimiert. Darüber hinaus scheint Grüner Tee die Aufnahme von Fett im Darm zu beeinträchtigen, was zur Folge hat, dass ein Teil der Nahrungsfette unverdaut wieder ausgeschieden werden, ohne dem Körper Kalorien zu liefern.

    Nicht weniger interessant ist die Tatsache, dass Grünteeextrakt die Aktivität eines Enzyms hemmt, das im Körper für den Abbau von Katecholaminen verantwortlich ist. Katecholamine sind körpereigene Botenstoffe, die für eine Freisetzung von Fett aus den Fettzellen und eine Anregung des Stoffwechsels verantwortlich sind. Je länger diese Katecholamine intakt und aktiv sind, desto mehr Fett wird verbrannt. Und da Koffein und andere Inhaltsstoffe von Ironwomen Shred die Ausschüttung von Katecholaminen anregen, kann Grünteeextrakt die Fettabbauwirkung all dieser Wirkstoffe deutlich steigern und verlängern.

     

    Rosmarin Blattextrakt (standardisiert auf 25% Ursolic Acid)

    Bei Usolic Acid handelt es sich um eine Verbindung, die in geringen Mengen in einigen wenigen Ost und Gemüsesorten natürlich vorkommt und einige erstaunliche Eigenschaften besitzt, die besonders während Diät und Wettkampfvorbereitung von entscheidender Bedeutung sein können.

    Im Rahmen von Humanstudien konnte gezeigt werden, dass Ursolic Acid den Fettabbau signifikant erhöhen kann. Probanden, die Usolic Acid verwendeten, wurden schlanker, hatten weniger Fett im Bauchbereich und wiesen darüber hinaus niedrigere Blutzuckerspiegel, niedrigere Blutfettwerte und einen niedrigeren Cholesterinspiegel auf. Diese Wirkungen werden unter anderem auf eine Reduzierung der Ghrelin Spiegel zurückgeführt. Ghrelin ist auch als „Hunger Hormon“ bekannt, da es den Appetit steigert und die Einlagerung von Körperfett anregt.

    Zusätzlich hierzu scheint Ursolic Acid den Energieverbrauch im Ruhezustand signifikant zu erhöhen. Dies wird unter anderem auf einen im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen beobachteten Anstieg der Leptinspiegelspiegel zurückgeführt. Leptin ist ein Hormon, das für die Aufrechterhaltung der Stoffwechselrate verantwortlich ist, und dessen Spiegel während einer kalorienreduzierten Diät bereits innerhalb der ersten Woche um 50% sinken können. Mit anderen Worten kann Ursolic Acid also der während einer Diät typischen Reduzierung der Stoffwechselrate und des Kalorienverbrauchs effektiv entgegen wirken.

    Doch das ist noch nicht alles. Jeder, der schon einmal eine strenge Fettabbaudiät durchgeführt hat weiß aus leidiger Erfahrung, dass während einer solchen Diät ein kataboler Abbau von fettfreier Muskelmasse ohne pharmazeutische Unterstützung praktisch unmöglich ist. Die gute Nachricht ist, dass Ursolic Acid eine der wenigen natürlichen Verbindungen ist, die genau dies verhindern kann. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten zeigen, dass Ursolic Acid einen katabolen Muskelabbau effektiv verhindern kann, was unter anderem auf einer Aktivierung bestimmter Gene beruht, die katabolen Auswirkungen auf das Muskelprotein entgegen wirken.

    Darüber hinaus kann Ursolic Acid den Aufbau von Kraft und fettfreier Muskelmasse anregen und beschleunigen. Bei Probanden, die Ursolic Acid verwendeten, konnte eine signifikante Zunahme an Kraft und Muskeln beobachtet werden. Dies scheint unter anderem damit zusammenzuhängen, dass Ursolic Acid die natürlichen körpereigenen Spiegel des anabolen Hormons IGF-1 nachweislich erhöht und die Ausschüttung von Irisin Hormonen anregt, welche ihrerseits die Ausschüttung körpereigener Wachstumshormone anregen.

     

    Taurin

    Taurin ist eine im Körper natürlich vorkommende Aminosäure, die an vielen wichtigen Körperprozessen beteiligt ist und den meisten als Zutat von Energy Drinks bekannt ist. Was viele nicht wissen ist, dass Taurin weitaus mehr kann, als die anregende Wirkung von Koffein zu unterstützen und auch während einer Fettabbaudiät Vorteile mit sich bringen kann.

    Taurin kann den Fettabbau über mehrere Mechanismen direkt unterstützen. Es besitzt unter anderem eine pro lipolytische, den Fettabbau fördernde Wirkung, die vermutlich auf der Fähigkeit von Taurin basiert, die Beta-2 Rezeptoren anzuregen, die bei der Lipolyse eine entscheidende Rolle spielen und über die viele klassische Fatburner ihre Wirkung entfalten. Ohne ausreichende Mengen an Taurin kann Carnitin, welches für den Transport von Fettsäuren in die Mitochondrien, wo diese Fettsäuren zum Zweck der Energieversorgung verbrannt werden, nicht seine volle Wirkung entfalten, da Taurin beim ersten Schritt der Freisetzung von Fettsäuren aus den Fettzellen eine wichtige Rolle spielt.

    Zusätzlich hierzu verbessert Taurin die Insulinsensitivität, was bedeutet, dass der Körper weniger Insulin ausschütten muss. Dies resultiert in stabileren Blutzuckerspiegeln und weniger zu Heißhungerattacken führenden Blutzuckerschwankungen. Des Weiteren reduziert Taurin den Hunger, da es Energieproduktion und Stoffwechselfunktion verbessert.

    Doch das ist noch nicht alles. Es konnte gezeigt werden, dass Taurin vor einem Katabolismus von Muskel BCAAs und somit auch vor einem Muskelabbau während einer Diät schützen kann. Weitere Studien konnten nachweisen, dass Taurin dazu in der Lage ist, die Trainingsleistung sowohl bei aerobem Training (Ausdauertraining), als auch bei anaerobem Training (Krafttraining) zu steigern und den Eintritt der Muskelerschöpfung signifikant hinauszögern kann. Dies ist während einer kalorienreduzierten Diät besonders wichtig, da die Trainingsleistung in der Regel aufgrund des Kaloriendefizits stark beeinträchtig ist. In dieser Hinsicht wirkt Taurin mit dem in Ironwomen Shred enthaltenen Koffein synergistisch zusammen. Mit anderen Worten ausgedrückt kann Ihnen Taurin dabei helfen während einer Diät intensiver und länger zu trainieren, was sowohl den Kalorienverbrauch erhöhen, als auch ihre hart erarbeitete Muskelmasse während einer Diät vor einem Abbau zu schützen – ganz zu schweigen von der Steigerung der allgemeine Energie, was einer während einer strikten Diät weit verbreiteten Lethargie und Antriebslosigkeit effektiv entgegen wirken kann.

     

    Koffein

    Koffein ist das wahrscheinlich weltweit das beliebteste und am weitesten verbreitete natürliche Stimulans. Viele wissen jedoch nicht, dass Koffein nicht nur eine anregende Wirkung hat, sondern aus mehreren Gründen auch einen der besten und effektivsten natürlichen Fatburner darstellt.

    Koffein besitzt über eine Erhöhung der Thermogenese eine direkte Auswirkung auf die Stoffwechselrate, was in einem erhöhten Kalorienverbrauch im Ruhezustand resultiert. Anders ausgedrückt verschwendet der Körper Kalorien mit der Produktion von Wärme. Gleichzeitig erhöht Koffein die Verwendung von Körperfett zur Energieversorgung des Körpers – und das selbst dann, wenn Sie einfach nur untätig auf der Couch sitzen. Dies resultiert wiederum in einer Glykogen sparenden Wirkung, was anders ausgedrückt bedeutet, dass Sie selbst während einer strengen Diät über mehr Trainingsenergie für längere und intensivere Trainingseinheiten verfügen werden – ganz zu schweigen davon, dass Koffein die Kraft- und Ausdauerleistungen direkt erhöhen kann.

    Aber Koffein wird Ihnen nicht nur dabei helfen schneller mehr Fett zu verbrennen – es wird Ihnen auch dabei helfen mehr Nahrungsfett unverdaut wieder auszuscheiden, da es ähnlich wie das verschreibungspflichtige Diätmedikament ein Enzym hemmt, das für die Aufspaltung von Nahrungsfetten in vom Körper absorbierbare Fettsäuren verantwortlich ist.

    Und wenn Sie sich bereits auf der Zielgraden befinden und Ihr Traumkörper nicht mehr weit entfernt ist, kann Koffein Ihre Definition verbessern, da es durch seine diuretische Wirkung die Ausscheidung von im Unterhautfettgewebe gespeicherten Wasser anregt, was Ihnen bei bereits niedrigem Körperfettanteil ein härteres und definierteres Aussehen verleihen wird.

     

    Extrakt aus grünem Kaffee (standardisiert auf 50% Chlorogensäure)

    Ein Extrakt aus grünem Kaffee, eine gute Quelle für natürliches Koffein, das sich genau wie das in Guarana enthaltene Koffein durch eine langsame und gleichmäßige Freisetzung auszeichnet und Ihnen lange anhaltende, gleichmäßige Energie liefert. Viel interessanter ist jedoch ein anderer Inhaltsstoff, der in geröstetem Kaffee aufgrund seiner Hitzeempfindlichkeit praktisch nicht mehr enthalten ist. Die Rede ist hier natürlich von Chlorogensäure.

    Chlorogensäure regt die Produktion einer Reihe von fettverbrennenden Enzymen an und aktiviert den Fettstoffwechsel in der Leber, was beides in einer signifikanten Erhöhung der Fettverbrennung resultiert. Gleichzeitig kann Chlorogensäure die Stoffwechselrate und somit auch den Kalorienverbrauch erhöhen, während sie gleichzeitig den Aufbau von Körperfett aktiv hemmt. Darüber hinaus optimiert Chlorogensäure die Verwendung von Glukose durch den Körper, was in einer geringeren Insulinausschüttung nach dem Verzehr von Kohlenhydraten und stabileren Blutzuckerspiegeln resultiert. Und natürlich sind eine geringere Insulinausschüttung und stabile Blutzuckerspiegel gleichbedeutend mit weniger Heißhungerattacken aufgrund von Blutzuckerschwankungen.

    Ein weiterer interessanter Aspekt von Chlorogensäure ist, dass sie aktiv die Verwertung von über die Nahrung zugeführten Fetten reduzieren kann. Chlorogensäure hemmt im Darm die Verdauungsenzyme, die als Lipasen bezeichnet werden und die für die Aufspaltung von Nahrungsfetten in vom Körper verwertbare Fettsäuren verantwortlich sind. Dies hat zur Folge, dass ein Teil der Nahrungsfette unverdaut wieder ausgeschieden wird. Zusätzlich hierzu hemmt Chlorogensäure die Aktivität von Verdauungsenzymen, die langkettige Kohlenhydrate wie Stärke in vom Körper verwertbare Einfachzucker wie Glukose zerlegen, was zur Folge hat, dass ein Teil der verzehrten Stärkekohlenhydrate unverdaut wieder ausgeschieden werden, ohne dem Körper Energie zu liefern.

    Unterschiedliche Humanstudien konnten zeigen, dass Chlorogensäure den Fettabbau während einer im Vergleich zu einem Placebo um bis zu 60% erhöhen kann, wobei diese Wirkung mit zunehmender Dosis steigt.

     

    Guarana Extrakt

    Guarana Extrakt wird aus den Samen der Guarana Pflanze (Paullinia cupana) gewonnen. Diese Samen und somit auch ihr Extrakt sind reich an natürlich vorkommendem Koffein. Auch wenn sich das in Guarana Extrakt enthaltene Koffein sich chemisch nicht von reinem, isolierten Koffein unterscheidet und im Körper dieselben Wirkungen entfaltet, hat die Verwendung von Guarana aus einem anderen Grund einige deutliche Vorteile. Das in Guarana Samen enthaltene Koffein ist an Ballaststoffe und andere Pflanzenbestandteile gebunden, was zur Folge hat, dass es langsamer und über einen längeren Zeitraum abgegeben und vom Körper aufgenommen wird.

    Hierdurch wirkt das in Guarana Samen enthaltene Koffein sehr viel länger als reines Koffein und liefert Ihnen hierdurch für bis zu 6 bis 8 Stunden alle Diätvorteile von Koffein. Darüber hinaus lässt die Wirkung nicht abrupt wie bei reinem Koffein nach, was zur Folge hat, dass es nicht zu dem rapiden Einbruch der Energie am Ende der Wirkungsdauer kommt, den viele Koffein Anwender nur zu gut kennen. Kurz gesagt wird Ihnen Guarana Extrakt lange anhaltende und gleichmäßige Energie liefern.

     

    Die GN Laboratories Qualitätsgarantie

    Wir verwenden nur die reinsten und hochwertigsten Inhaltsstoffe, die der Markt zu bieten hat. Um Ihnen eine gleichbleibende, höchste Qualität all unserer Produkte garantieren zu können, wird jedes unserer Produkte regelmäßig im Labor auf die Reinheit und Qualität all seiner Inhaltsstoffe untersucht.

    Täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.


    Nur registrierte Benutzer kann Bewertung.

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...