Rezept des Tages Schoko Kokosnuss Proteinbällchen

  • Rezept des Tages Schoko Kokosnuss Proteinbällchen

Es ist schwer zu glauben, dass diese Proteinsüßigkeit ohne Honig, Erdnussbutter oder Sirup zusammenhält, aber es ist wahr. Die natürliche süße und die klebrige Textur von Datteln hält alles zusammen, während Kakaopulver, Mandeln und ungesüßte Kokosflocken den Superfood Schub gewährleisten.

Zubereitungszeit: 75 min

Portionen: 12

Zutaten:

  • 100 Gramm getrocknete Datteln
  • 1 ½ Tassen gestiftete Mandeln
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 4 Messlöffel Wheyprotein mit Schokoladengeschmack
  • 1 Double Chocolat Proteinriegel, gehackt
  • ½ Tasse getrocknete ungesüßte Kokosflocken

 

Zubereitung:

  1. Gib die Datteln in eine Küchenmaschine und zerkleinere sie in pulsweisen Schüben. Gib Mandeln, Wasser, Kakaopulver und Wheyprotein hinzu und mische alles so lange durch, bis Du eine cremige Masse erhältst.
  2. Rühre den gehackten Proteinriegel unter und forme dann 5 Zenzimeter große Bällchen, die Du in Kokosflocken rollst.
  3. Platziere die Bällchen auf einem Teller und lasse sie vor dem Servieren im Kühlschrank für mindestens eine Stunde oder über Nacht abkühlen.

 

Nährwerte:

 

Noch keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Kunden können einen Kommentar hinterlassen.