Eine kurzzeitige Kreatin Supplementation gibt Kraft und Power einen Schub

  • Eine kurzzeitige Kreatin Supplementation gibt Kraft und Power einen Schub

Der „Heilige Gral“ der Supplements ist ein Supplement, welches die Leistungsfähigkeit bereits nach wenigen Einnahmetagen steigert. Stoffe wie anabole Steroide, Wachstumshormone, Insulin und IGF-1 bauen zwar Kraft und Masse auf, doch sie besitzen nur wenige oder überhaupt keine kurzfristige Wirkungen. Die Einnahme von Kreatin Monohydrat während der Tage vor einem Gewichtheber Wettkampf, einem Fußballspiel, einem Golfturnier oder einem Leichtathletikwettkampf könnte zu einer messbaren Steigerung der Leistungsfähigkeit führen. Kreatin Monohydrat steigert die Menge des verfügbaren hochenergetischen Zellenergierträgers Kreatinphosphat und regt die Synthese von Protein an.
Forscher der University of Oklahoma unter der Leitung von Joel Cramer haben herausgefunden, dass drei Tage isokinetisches Training in Kombination mit 8 Tagen einer Kreatinsupplementation (21 Gramm pro Tag) bei 25 Männern im Collegealter Kraft und Geschwindigkeit steigerte. Die Wissenschaftler konnten durch eine Messung mit dem Elektrotromyographen (Messung der Aktivierung der Muskeln durch das Nervensystem) keine Veränderungen der neuromuskularen Funktion feststellen. Kurzfristiges Training in Verbindung mit einer Kreatin Supplementation ist hilfreich für die Steigerung der Kraft und die Vorbereitung von Sportlern auf einen Wettkampf.
(Journal Strength Conditioning Research, 21: 668-677, 2007)

Noch keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Kunden können einen Kommentar hinterlassen.