Kasein Expertenratgeber: Sorte, Vorzüge, Dosierungen

  • Kasein Expertenratgeber: Sorte, Vorzüge, Dosierungen

Kasein ist eine kalziumreiche, langsam verdauliche Proteinquelle, die von Natur aus antikatabol wirkt. Kasein ist und bleibt ein Basissupplement für Bodybuilder, Sportler und Fitness Enthusiasten!

Diese Ratgeber wird Dich folgendes lehren:

  • Was Kasein Proteinpulver ist und wie es sich von anderen Proteinquellen wie Wheyprotein unterscheidet.
  • Was die primären Vorzüge einer Kasein Supplementation für all diejenigen ist, die Muskeln aufbauen und/oder Fett verbrennen möchten.
  • Die empfohlene Menge an Kasein und die optimalen Einnahmezeiten

Was ist Kasein Protein?

Wenn Du unseren Wheyprotein Ratgeber gelesen hast, dann wirst Du wissen, dass Wheyprotein der Begriff ist, der verwendet wird, um eine Gruppe von Milchproteinen zu beschreiben, die aus Molke isoliert werden, welche ein Nebenprodukt der Käseherstellung ist.

Kasein ist die andere prädominante Form von Protein, die sich in Milch wieder findet und etwa 80% des Proteins in Kuhmilch ausmacht. Ähnlich wie Wheyprotein enthält auch Kasein eine Vielzahl bioaktiver Peptide, die neben ihrer Muskelaufbaukapazität zusätzliche Eigenschaften besitzen.

Kasein wird häufig in den Populärmedien falsch dargestellt und seine Nuancen werden häufig nicht behandelt. Dieser Expertenratgeber wird mit einer Menge Marketing Hype aufräumen und Dir die Informationen geben, die Du kennen solltest.

Wir werden zeigen, was Kasein genau ist, wie es hergestellt wird und welche unterschiedlichen Formen es gibt. Darüber hinaus werden wir einen Blick auf die am häufigsten gestellten Fragen bezüglich seiner Verwendung werfen.

 

Ist Kasein sicher und unbedenklich?

Basierend auf dem, was wir im Augenblick wissen, was eine ganze Menge ist, scheint Kasein für den menschlichen Verzehr absolut sicher undunbedenklich zu sein.

Es gibt diesen alten Mythos, dass Proteinsupplements die Nieren schädigen können. Dies ist jedoch ganz einfach nicht wahr. Jede einzige bis zum heutigen Datum veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass eine hohe Proteinzufuhr Deinen Nieren in keinster Weise schadet, wenn Du eine normale gesunde Person bist. Protein verändert Deine Urin Gesundheitsmarker nicht!

Wenn Du unter einer Erkrankung der Nieren leidest, ist es natürlich weise, die Proteinzufuhr moderat zu halten, aber bei gesunden Personen scheint selbst eine Proteinzufuhr von 4 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag in Ordnung zu sein.

Traurigerweise hören die Mythen bezüglich einer Protein Supplementation inklusive Kasein an dieser Stelle noch nicht auf. Eine Zeit lang glaubte man, dass Kasein mit Krebs in Verbindung steht, doch es hat sich herausgestellt, dass diese Vermutung nichts mit der Realität zu tun hat. Lass uns etwas genauer auf dieses Thema eingehen.

 

Verursacht Kasein Krebs? (Die chinesische Studie)

Als Wissenschaftler finde ich es mit am schlimmsten, wenn jemand Daten falsch interpretiert und hierdurch eine Menge Unruhe bezüglich eines Themas hervorruft. Die chinesische Studie hat genau das getan.

Die Zusammenfassung der China Studie geht in folgende Richtung: "Tierisches Protein verursachte Krebs bei Mäusen und der Konsum von mehr Protein wurde mit Krebs bei Menschen in China in Verbindung gebracht."...Nun ist dies jedoch unglücklicherweise nicht die Wahrheit.

Hier ist die wahre Story der China Studie...

Ursprünglich entwickelten Ratten, die vergiftet wurden und 20% Ihrer Nahrung in Form von Kasein zu sich nahmen im Rahmen einer Studie Läsionen, während dies bei Ratten, die nur 5% ihrer Nahrung in Form von Kasein zu sich nahmen, nicht der Fall war. Ignorieren wir an dieser Stelle die Tatschsache, das sich Ratten und Mäuse im Lauf ihrer Evolution nicht zu Tieren entwickelt haben, die große Mengen an Kasein, Fisch oder ähnlichem essen und untersuchen nur die eigentliche wissenschaftliche Studie.

Wenn wir die tatsächlichen Daten der Tierstudien betrachten (wir haben uns all diese Studien durchgelesen und es gibt eine Menge davon), dann zeigen diese im Grunde genommen, dass sowohl Fischprotein, als auch Kasein Protein, als auch Pflanzenprotein die Fähigkeit besitzen, das Fortschreiten der Entwicklung von Tumoren bei Mäusen, die Tumor Verbindungen ausgesetzt sind, zu verändern (1-6).

Dies ist in etwa so, als ob man sagen würde "Wenn Sie in einen Kernreaktor gehen, dann werden Sie wahrscheinlich Tumore entwickeln und der Verzehr einer Tonne Protein wird das Ganze noch verschlimmern." Für mich bedeuten die mit Mäusen durchgeführten Studien nichts für uns als Menschen, die nicht täglich in toxische chemische Fabriken oder Kernreaktoren gehen.

Die ganze Gift Geschichte ist ein großer Teil der Untersuchungen und man kann deshalb nicht ansatzweise sagen, dass Kasein bei diesen Studien Krebs hervorgerufen hat.

Wenn ich versuchen würde ein solches wissenschaftliches Paper zu veröffentlichen, dann würden die Leute, die dieses Paper gegenlesen, mich auslachen und dann mein Paper zurückweisen.

Doch es wird noch schlimmer, wenn Du Dir die tatsächlichen Daten in den Humanstudien ansiehst, die völlig uneinheitlich sind. Der Verzehr von Kasein/tierischem Protein wurde mit einer geringen Erhöhung des Risikos für einige Typen von Krebs in EINIGEN Provinzen von China in Verbindung gebracht.

Er wurde jedoch auch mit einem sehr viel niedrigeren Risiko für einige Typen von Krebs in anderen Provinzen von China in Verbindung gebracht. Im Grunde genommen fanden die Wissenschaftler keine guten korrelierenden Daten und mit absoluter Sicherheit keine kausalen Daten.

Ich denke, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass Kasein für den menschlichen Verzehr sicher und unbedenklich ist.

 

Leide ich unter einer Kasein Allergie

Ich weiß es nicht. Du könntest oder könntest nicht unter einer solchen Allergie leiden. Eine Kasein Allergie ist nichts ungewöhnliches, da es sich hierbei im Grunde genommen um eine Allergie auf Milchproteine handelt. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du nach dem Konsum von Milch oder Kasein Symptome einer allergischen Reaktion zeigst, dann solltest Du Deinen Arzt konsultieren.

Einige Menschen, die unter einer solche Allergie leiden, können sogar hydrolysiertes Kasein ohne Nebenwirkungen zu sich nehmen, da dieses in kleinere Peptide aufgebrochen wurde, die nicht dieselben immunologischen Reaktionen wie die vollständigen Proteine hervorrufen.

 

Die Vorzüge von Kasein Protein

Kann Kasein Protein für einen Gewichtsabbau verwendet werden?

Der Konsum von Nahrungsprotein in Form von Protein Supplements ist ein weit verbreitetes Hilfsmittel für ein Gewichtsabbauprogramm. Einer der Vorzüge einer Erhöhung der Proteinzufuhr basiert auf der Fähigkeit von Protein, Dich länger an Kohlenhydrate satt zu halten. Bei vielen Menschen kann eine proteinreiche Mahlzeit das Sättigungsgefühl viel länger als eine kohlenhydratreiche Mahlzeit aufrecht erhalten.

Sowohl Wheyprotein, als auch Kasein Supplements wurden als Gewichtsabbau Hilfsmittel untersucht. Wenn wir uns die Untersuchungen aus Sicht des Gewichtsabbaus ansehen, dann besitzt Kasein wahrscheinlich einen kleinen Vorsprung vor Wheyprotein, wenn auch indirekt. Ein potentieller Vorteil von Kasein im Vergleich zu Wheyprotein ist die bessere Sättigungswirkung.

Da es langsamer verdaut wird, resultiert es häufig in einer längeren Sättigung nach der Mahlzeit. Dies könnte dabei helfen, die Gesamtkalorienzufuhr zu reduzieren und könnte den Gewichtsabbau stärker als Wheyprotein fördern.

 

Ein Überblick über die Vorzüge von Casein

  1. Die Verwendung von Kasein stellt einen hervorragenden Weg dar, Dir dabei zu helfen, Deinen täglichen Proteinbedarf zu decken.
  2. Kasein bietet ein komplettes Profil von Aminosäuren.
  3. Kasein kann während einer Diät dabei helfen, die bestehende Muskelmasse aufrecht zu erhalten.
  4. Kasein ist eine exzellente Proteinquelle, um die Sättigung zu fördern.
  5. Die Verwendung von Kasein in Backwaren kann den Proteingehalt verbessern und die Textur verbessern.

 

Wie wird Kasein hergestellt?

Bei Wheyprotein wird Whey aus der Milch durch einem Filterungsprozess extrahiert. Dies resultiert in einem flüssigen Wheyprotein Produkt. Der zurückbleibende feste Anteil (der auch als unlöslicher Anteil bezeichnet wird) ist das Kasein Protein.

Bei der Herstellung von Kasein wird Vollmilch für gewöhnlich mit einer Chemikalie – typischerweise Chymosin – versetzt, welche die Milch zum Gerinnen bringt und das Kasein in eine feste Masse verwandelt.

Das Kasein passiert danach einer Folge von Mikrofiltern, die es reinigen und die micellaren Segmente von Kasein konzentrieren. Micellen sind nichts anderes als Anordnungen von Molekülen bei denen der wasserlösliche (hydrophyle) Teil des Moleküls nach außen zeigt und der nicht wasserlösliche (hydrophobe) Teil der Moleküle nach innen zeigt. Dies verleiht den Micellen einzigartige Verdauungseigenschaften.

 

Nahrungsmittel, die reich an Kasein sind

Du kannst Casein in Form von Protein Supplements zu Dir nehmen, aber Du kannst auch über natürliche Nahrungsmittel substantielle Mengen an Kasein konsumieren. Der Kaseingehalt ist in Milchprodukten wie Milch, Käse, Quark und Joghurt am höchsten. Kasein findet sich auch in einigen Fischen wie z.B. Thunfisch wieder, wenn auch in sehr viel geringeren Mengen, als in Milchprodukten.

 

Kaseingehalt in Milch

Milch ist eine der besten Kaseinquellen, da etwa 80% des Milchproteins in Form von Kasein vorliegen. Wenn Sie 300 ml Milch trinken, die etwa 12 Gramm Protein enthalten, dann bekommen Sie etwa 9,6 Gramm Casein. Das ist eine ganze Menge!

 

Was sind Kasein Hydrolysate und was ist Micellares Kasein

Micellares Kasein

Micellares Kasein ist die aktuellste Supplementform von Kasein, bei der die Molekularstruktur von Kasein intakt bleibt. Dies ist wichtig, da es dann in einer Folge von enzymatischen und nichtenzymatischen Prozessen im Körper verdaut wird, wodurch die Verdauung und die Aufnahme in den Körper verlangsamt werden.

 

Hydrolysiertes Kasein

Hydrolysiertes Kasein ist nichts anderes als micellares Kasein, das durch eine Hydrolysierung der Bindungen in kleinere Peptide aufgebrochen wurde. Diese ist derselbe Prozess, der auch stattfindet, wenn Wheyprotein mit Hilfe von Enzymen oder Säuren in kleinere Peptide aufgespaltet wird. Wenn Du Dich aus welchem Grund auch immer für die Verwendung von hydrolysiertem Kasein entscheiden solltest, dann solltest Du Dich definitiv für die enzymatisch aufgespaltete Version entscheiden, da die Säure das Endprodukt extrem bitter macht.

Typischerweise wird hydrolysiertes Kasein aufgrund der Verarbeitung und der zusätzlichen Schritte bei der Herstellung deutlich teurer als micellares Kasein sein. Des Weiteren scheint hydrolysiertes Kasein keine magischen Eigenschaften zu besitzen, die Du nicht auch bei hydrolysiertem Wheyprotein finden wirst. Die Magie von Kasein liegt in der micellaren Form, weshalb ich der Meinung bin, dass Du, wenn Du etwas hydrolysiertes willst, mit hydrolysiertem Wheyprotein besser beraten bist.

 

Wie sieht es mit der Proteinqualität aus?

Für die Durchschnittsperson ist es sehr schwierig die notwendigen Tests durchzuführen, um herauszufinden welche Qualität ein bestimmtes Kasein Produkt aufweist. Die meisten Kasein Produkte von angesehenen Supplementherstellern, die einen guten Ruf haben, weisen einen qualitativ sehr hochwertigen Proteingehalt auf.

Und wie bei jedem anderen Nahrungsmittel kann es auch bei Kasein einige Gefahren geben, wenn es schlecht verarbeitet wird. Die potentiellen Gefahren sind jedoch so minimal und unbedeutend, dass sie von den potentiellen Vorzügen für die meisten Menschen mehr als aufgewogen werden.

 

Wie sollte ich mein Kasein Protein zu mir nehmen?

Iss es direkt vom Löffel. Nein, das war natürlich nur Spaß. Es gibt keinen speziellen Weg für die Einnahme von Kasein. Es kann für sich alleine, in einem Smoothie, in einer Schüssel mit Haferflocken oder gemischt mit Eiscreme oder Pudding genossen werden.

Kasein sollte als zusätzliche Proteinquelle und nicht als primäre Proteinquelle der Ernährung verwendet werden, da es typischerweise nicht dieselbe Nährstoffdichte wie vollwertige tierische Proteine aufweist, wenn es um Vitamine und Mineralstoffe geht.

 

Wann solltest Du Kasein zu Dir nehmen?

Kasein kann zu jeder Tageszeit mit jeder Mahlzeit konsumiert werden. Es ist langsamer verdaulich und liefert eine länger anhaltende Sättigung als Wheyprotein, weshalb es als Snack oder zu anderen Zeiten, wenn Du weißt, dass Du über einen längeren Zeitraum keine vollwertige Mahlzeit bekommen wirst (z.B. auf Reisen), effektiver als Wheyprotein ist.

Es gibt außerdem Gründe, die dafür sprechen, Kasein ein paar Stunden vor dem Training zu konsumieren, um eine adäquate Aminosäurezufuhr während des Trainings sicherzustellen. Es gibt jedoch keine Studie, die zeigt, dass Kasein in diesem Zusammenhang besser als Wheyprotein ist, auch wenn Kasein etwas effektiver als Wheyprotein sein könnte, wenn Du es ein paar Stunden vor dem Training zu Dir nimmst.

 

Kasein vor dem zu Bett gehen?

Eine der größten Marketing Behauptungen bezüglich Kasein ist, dass es aufgrund seiner langsamen Verdauungsrate das ultimative Protein für den Verzehr vor dem zu Bett gehen ist. Die Theorie sieht folgendermaßen aus: der Verzehr von Kasein vor dem zu Bett gehen stellt die ganze Nacht über eine langsame und gleichmäßige Zufuhr von Aminosäuren sicher.

Wenn Du Dir die wissenschaftlichen Untersuchungen ansiehst, dann fällt eine Gemeinsamkeit auf. Wenn Du versuchst Muskeln aufzubauen, dann wird der Konsum von Protein vor dem zu Bett Gehen Dir wahrscheinlich dabei helfen, Dich besser zu regenerieren und eine höhere Proteinsyntheserate zu erreichen. Wenn Du Kasein und Wheyprotein miteinander vergleichst, dann scheint Kasein einen leichten Vorteil zu besitzen, wobei dieser Vorsprung zumindest bei Studien, die nur über einen kurzen Zeitraum ausgeführt wurden, nicht riesig zu sein scheint.

Wenn Du also versuchst Deine Supplementierung so stark wie möglich zu optimieren, um das meiste aus Deinem Training, Deiner Ernährung und Deiner Supplementation herauszuholen, dann könnte die Verwendung von Kasein am späten Abend ein paar zusätzliche Vorzüge mit sich bringen.

Es ist außerdem aufgrund seiner Fähigkeit als Verdickungsmittel zu agieren sehr viel besser als Wheyprotein für Dinge wie Tassenkuchen, Protein Kekse, Protein Brownies und andere Arten von Protein Desserts geeignet.

 

Wheyprotein vs. Kasein

Wheyprotein vs. Kasein

Kann die Proteinsynthese anregen

Kann die Proteinsynthese anregen

Ist schnell verdaulich

Ist langsam verdaulich

Sehr gut für eine Verwendung nach dem Training geeignet: Studien haben gezeigt, dass Wheyprotein effizienter als Kasein ist, wenn es darum geht, die Proteinsynthese nach dem Training anzuregen

Ist aufgrund seiner langsam verdaulichen Verbindungen und seiner Fähigkeit eine lange Sättigung hervorzurufen sehr gut für eine Verwendung einige Stunden vor dem Training und vor dem zu Bett gehen, sowie zwischen den Mahlzeiten geeignet.

Sehr gut für unterschiedliche Rezepte geeignet, um den Proteingehalt einer Mahlzeit zu erhöhen.

Sehr gut für unterschiedliche Rezepte geeignet, um den Proteingehalt einer Mahlzeit zu erhöhen und als Verdickungsmittel zu agieren.

Fazit:

Sowohl Wheyprotein, als auch Kasein können zu Deinem Supplementprogramm hinzugefügt werden, um eine rund um die Uhr auf Hochtouren laufende Proteinsynthese zu erreichen und Dir dabei zu helfen, Deinen täglichen Proteinbedarf zu decken.

Sie können sogar zusammen verwendet werden, um gleichzeitig von den Vorteilen des schnell verdaulichen Wheyproteins und den Vorteilen des langsam verdaulichen Kaseins profitieren zu können.

 

Was sind die Unterschiede zwischen Wheyprotein und Kasein?

Die Leute stellen häufig große Behauptungen bezüglich der Unterschiede zwischen Wheyprotein und Kasein auf. Im Internet finden sich wahrscheinlich über 1000 Artikel über dieses Thema. Man sollte jedoch nicht dem Irrglauben verfallen, dass man nur Wheyprotein oder nur Kasein verwenden sollte. Ein intelligentes Supplementprogramm kann beide dieser Proteinarten enthalten. Ich möchte an dieser Stelle einen Blick auf einige Daten werfen, die zeigen, warum dies der Fall ist.

Eine mit 23 Probanden durchgeführte Studie zeigte, dass Wheyprotein und Kasein ähnliche Auswirkungen auf den Muskelanabolismus nach dem Training besaßen (7). Eine andere Studie konnte zeigen, dass Wheyprotein Hydrolysat nach dem Training effizienter darin war, die Muskelproteinsynthese anzuregen, als dies bei Kasein der Fall war (8).

Die Resultate dieser Studie konnten mit einer älteren Gruppe von Probanden repliziert werden und auch hier konnte Wheyprotein Kasein übertreffen, was Marker für einen Aufbau von Muskelprotein anging.

Im Rahmen einer Studie mit markierten Isotopen konnten die Wissenschaftler zeigen, dass sowohl Wheyprotein, als auch Kasein zu ähnlichen Erhöhungen der Proteinsyntheserate führten (9).

Wie oben bereits erwähnt wurde, besteht jedoch einer der potentiellen Vorzüge von Kasein gegenüber Wheyprotein in der besseren Sättigungswirkung von Kasein. Da es langsamer verdaut wird, resultiert sein Verzehr häufiger in einer länger anhaltenden Sättigung. Dies könnte dabei helfen die Gesamtkalorienzufuhr zu senken und bei einem Gewichtsabbau größere Vorteile als der Verzehr von Wheyprotein mit sich bringen (dies ist eine Spekulation meinerseits).

Zusätzlich hierzu konnte gezeigt werden, dass der Verzehr von Kasein vor dem zu Bett gehen die Regeneration fördert (10).

Ein anderer nicht wissenschaftlicher Aspekt von Kasein ist, dass es, wenn es bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln (z.B. Backwaren) verwendet wird, als Verdickungsmittel agieren und Backwaren und Smoothies eine festere bzw. dickflüssigere Textur verleihen kann.

Somit besitzen sowohl Wheyprotein, als auch Kasein Ihre Vorzüge. Wenn Du ein schnell verdauliches Protein benötigst, dann solltest Du Wheyprotein wählen. Wenn Du ein Protein für die letzte Mahlzeit vor dem zu Bett gehen suchst oder wenn Du lange Pausen zwischen den Mahlzeiten hast, dann solltest Du Dich für Kasein entscheiden.

 

Sollte ich Wheyprotein und Kasein mischen?

Das ist eine geniale Idee…und etwas, über das ich zuvor nicht viel nachgedacht habe. Wheyprotein und Kasein zu mischen könnte einen hervorragenden Weg darstellen, eine schnelle Aminosäurezufuhr zu erreichen und zusätzlich von der lange anhaltenden Aminosäurezufuhr des langsam verdaulichen Kaseins zu profitieren.

Etwas, worauf Du achten solltest ist, welche Geschmacksrichtungen Du kombinierst. (Tipp: Wenn Du Schokoladengeschmack mit Erdnussbutter Geschmack kombinierst, dann wirst Du eine wahre Geschmacksexplosion erleben).

 

Kasein FAQ

Enthält Wheyprotein Kasein?

Wheyprotein sollte kein Kasein enthalten, da es während des Herstellungsprozesses von Kasein getrennt wird. Es ist möglich, dass sich etwas Kasein im Wheyprotein wiederfindet, wenn der Heerstellungsprozess nicht korrekt durchgeführt wurde, doch selbst bei diesem Szenario wäre die Menge an enthaltenem Kasein sehr gering und würde keinen signifikanten Unterschied bezüglich Muskelwachstum und langfristige Resultate machen.

 

Wirkt Kasein?

Das ist eine Fangfrage, aber ja, Kasein wirkt und es wirkt recht gut für viele unterschiedliche Ziele. Es kann verwendet werden, um Deinen täglichen Proteinbedarf zu decken. Es kann verwendet werden, um die nächtliche Proteinsynthese zu steigern. Es konnte im Rahmen unterschiedlicher Studien mit Wheyprotein vergleichbare Resultate hervorrufen, was den Aufbau von fettfreier Muskelmasse angeht.

Ein anderer interessanter Aspekt von Kasein ist seine Fähigkeit als Verdickungsmittel in Nahrungsmitteln agieren zu können. Du kannst mit Kasein eine Art Proteinpudding anrühren und es als Verdickungsmittel bei der Zubereitung von Backwaren verwenden.

 

Ist Kasein für Teenager sicher und unbedenklich?

Basierend auf dem augenblicklichen Stand der Wissenschaft (und es gibt eine riesige Menge an Studie, die die Verwendung von Kasein beim Menschen untersucht hat) gibt es keinerlei Hinweise, die nahelegen, dass Kasein für Teenager schädlich sein könnte. Kasein könnte für Teenager sogar von Vorteil sein, da es eine Menge Komponenten enthält, die das Wachstum unterstützen werden.

 

Kann Kasein beim Einschlafen helfen?

Meines Wissens gibt es keine brauchbaren wissenschaftlichen Untersuchungen die die Idee unterstützen, das Kasein per se beim Einschlafen helfen kann. Es ist jedoch theoretisch möglich, dass ein Proteinkonsum einigen Menschen beim Einschlafen helfen könnte, wenn die entsprechende Proteinsorte einen hohen Anteil an Tryptophan enthält, doch das ist mehr oder weniger reine Spekulation.

Essen erhöht jedoch häufig die Aktivität des parasympathischen Nervensystems, während es gleichzeitig die Aktivität des sympathischen Nervensystems reduziert. Dies könnte beim Einschlafen helfen, wobei dies mehr das Resultat einer Nahrungszufuhr im Allgemeinen als des Verzehrs von Kasein ist.

 

Kann ich Kasein Supplements verwenden, wenn ich unter einer Allergie auf Milch leide?

Allergien dieser Art sind primär eine Immunreaktion auf bestimmte Proteine. Somit reagieren die meisten Menschen, die unter einer Milchallergie leiden, allergisch auf spezifische in Milch enthaltene Proteine. Kasein kann spezifische Proteine enthalten, die allergische Reaktionen hervorrufen können, weshalb es weise ist, vor der Verwendung von Kasein einen Arzt zu konsultieren.

Im Allgemeinen reagieren Menschen, die unter einer Allergie auf Milch leiden, häufig auch allergisch auf Kasein Supplements. Wenn dies der Fall ist, dann bist Du wahrscheinlich besser mit einem pflanzlich basierten Protein beraten, das ein volles Spektrum der essentiellen Aminosäuren enthält.

 

Kann ich ein Kasein Supplement verwenden, wenn ich unter einer Laktoseintoleranz leide?

Unterschiedliche Menschen reagieren unterschiedlich auf Kasein Supplements. Kasein Supplements sind häufig Laktosefrei oder enthalten nur geringe Mengen an Laktose. Dies bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass ein laktosefreies Kasein Produkt nach der Einnahme Verdauungsbeschwerden hervorrufen wird.

Wenn Du jedoch ein Kasein Produkt ausprobierst und herausfindest, dass Du empfindlich auf dieses reagierst, wäre ein pflanzlich basiertes Produkt mit einem vollen Spektrum der essentiellen Aminosäuren eine brauchbare Alternative.

 

Können Frauen Kasein Supplements verwenden? Gibt es ein spezielles Kasein Produkt für Frauen?

Es gibt weder wissenschaftliche Hinweise oder irgendeinen theoretischen Grund, die dafür sprechen würden, dass Frauen kein Kasein Protein verwenden sollten. Im Allgemeinen wiegen Frauen weniger als Männer und weisen deshalb einen niedrigeren Proteinbedarf auf, doch das bedeutet nicht, dass sie keine Kasein Supplements verwenden sollten.

 

Enthalten Reis, Soja oder Mandeln Kasein Protein?

Kasein ist ein tierisches, milchbasiertes Protein. Pflanzenbasierte Proteine enthalten keine milchbasierten Produkte, weshalb sie auch kein Kasein Protein enthalten.

 

Auf wie viel Protein pro Tag sollte ich abzielen?

Der individuelle Proteinbedarf und die individuelle Zielzufuhr können stark variieren und werden häufig durch Ihre Ziele diktiert- Es gibt keine Empfehlung, die für jeden zutrifft, aber es gibt Richtlinien, die wir befolgen können. Basierend auf den neusten wissenschaftlichen Daten sollte die tägliche Proteinzufuhr für eine Optimierung des Aufbaus fettfreier Muskelmasse bei mindestens 1,5 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht liegen.

Diese Zahl kann bis auf 4,5 Gramm pro Tag steigen. Ein guter Bereich für die große Mehrzahl der Menschen liegt irgendwo zwischen 1,5 und 2,5 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht.

Individuen, die mehr Ausdauersport (Laufen, Radfahren, Schwimmen, usw.) betreiben, können sich am unteren Ende des Bereichs orientieren. Personen, die sich primär auf den Aufbau von Muskeln konzentrieren, können sich am oberen Ende des Spektrums orientieren.

 

Ich bin Vegetarier. Kann ich Kasein Supplements verwenden?

Kasein wird aus tierischen Nebenprodukten hergestellt und enthält kein tierisches Fleisch. Wenn Du ein Laktovegetarier bist, dann kannst Du Kasein konsumieren. Wenn Du jedoch ein Veganer bist, der sich dafür entschieden hat, keinerlei tierische Produkte zu konsumieren, dann ist Kasein nicht das Richtige für Dich.

 

Kann ich einfach Milch trinken, anstatt ein Kasein Supplement zu kaufen?

Wie bereits erwähnt wurde, ist Milch eine reichhaltige Quelle für Kasein und Du kannst in der Tat alleine durch den Konsum von Milch eine Menge Kasein zu Dir nehmen. Kasein Supplements können jedoch vielseitiger sein und können außerdem leichter als Milch transportiert werden.

 

Kann Kasein für Läufer oder andere Ausdauersportler nützlich sein?

Natürlich kann Kasein für Ausdauersportler nützlich sein, da es ihnen dabei helfen kann, ihren Proteinbedarf zu decken und eine hervorragende Proteinquelle für unterwegs darstellt. Wenn Du es mit Wheyprotein kombinierst, dann bekommst Du eine hervorragende Mahlzeitenersatzoption, wenn Du auf Die Schnelle eine Mahlzeit mit hohem Proteingehalt benötigst.

 

Referenzen

  1. Inhibition of hepatocellular carcinoma development in hepatitis B virus transfected mice by low dietary casein.
  2. The sustained development of preneoplastic lesions depends on high protein intake.
  3. High protein intake promotes the growth of hepatic preneoplastic foci in Fischer #344 rats: evidence that early remodeled foci retain the potential for future growth.
  4. Dietary protein level and aflatoxin B1-induced preneoplastic hepatic lesions in the rat.
  5. Effect of dietary intake of fish oil and fish protein on the development of L-azaserine-induced preneoplastic lesions in the rat pancreas.
  6. Effect of high and low dietary protein on the dosing and postdosing periods of aflatoxin B1-induced hepatic preneoplastic lesion development in the rat.
  7. Ingestion of whey hydrolysate, casein, or soy protein isolate: effects on mixed muscle protein synthesis at rest and following resistance exercise in young men
  8. Whey protein stimulates postprandial muscle protein accretion more effectively than do casein and casein hydrolysate in older men
  9. Whey and casein labeled with l-[1-13C]leucine and muscle protein synthesis: effect of resistance exercise and protein ingestion
  10. Physical Activity Performed in the Evening Increases the Overnight Muscle Protein Synthetic Response to Presleep Protein Ingestion in Older Men.

Quelle: https://www.muscleandstrength.com/expert-guides/casein-protein

Noch keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Kunden können einen Kommentar hinterlassen.