Wie man mit Rissen des Pectoralis Major umgeht

  • Wie man mit Rissen des Pectoralis Major umgeht

Risse des Pectoralis Major Muskels sind bei der allgemeinen Bevölkerung selten, jedoch unter ernsthaften Bodybuildern und Kraftsportlern weiter verbreitet. Die Verletzung tritt für gewöhnlich während des Bankdrückens (mit Supplements) auf, kann aber auch während des Blockierens eines Passe beim American Football oder bei plyometrischen Oberkörperübungen auftreten.

Ein von britischen Wissenschaftlern durchgeführtes Literatur Review kommt zur Schlussfolgerung, dass ein Riss des Pectoralis Major von starken Schmerzen, Schwäche und einer Deformierung der Brust und der Schulter begleitet wird. Eine MRT Untersuchung ist der beste Weg, um den Schweregrad der Verletzung abzuschätzen – zusätzlich zu manuell durchgeführten Tests.

Ernsthafte Bodybuilder und Kraftsportler sollten bei den meisten Pectoralis Major Rissen eine operative Behandlung bekommen. Eine nichtoperative Behandlung ist nur in 27 Prozent der Fälle erfolgreich, während bei 88 Prozent der operativ behandelten Patienten von exzellenten Resultaten berichtet wird.

(Journal of Shoulder and Elbow Surgery, online am 1. Januar 2015 veröffentlicht)

Noch keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Kunden können einen Kommentar hinterlassen.