Bulletproof Kaffee: Die neuste Diät Modeerscheinung

  • Bulletproof Kaffee: Die neuste Diät Modeerscheinung

Bulletproof Kaffee ist ein Getränk, das Kaffee, ungesalzene Butter von mit Gras gefütterten Rindern (reich an Omega-3 Fettsäuren) und mittelkettige Triglyzeride (MCTs) enthält.

Mittelkettige Triglyzeride sind Fette, die wie alle Fette eine große Menge an Energie in einem geringen Volumen liefern, aber trotzdem ähnlich wie Kohlenhydrate schnell absorbiert und verstoffwechselt werden. Mittelkettige Triglyzeride könnten das Körperfett reduzieren, die Verstoffwechslung von Kohlenhydraten und Proteinen verbessern, die Absorption von essentiellen Elementen wie Kalzium und Kalium steigern und das Risiko für Herzkrankheiten durch eine Reduzierung der Blutcholesterin und Triglyzeridspiegel senken.

Es gibt Behauptungen, dass die Bulletproof Produktlinie von Getränken den Hunger reduziert, den mentalen Fokus verbessert und den Gewichtsabbau beschleunigt. Diese Behauptungen sind fragwürdig. Das Gehirn verwendet hauptsächlich Kohlenhydrate als Energiequelle, weshalb der hohe Fettgehalt des Getränks die Energieversorgung des Gehirns nicht unterstützen wird. Mit Tieren durchgeführte Studien zeigen, dass fettreiche Diäten die mentale Funktion reduzieren und einen Gedächtnisverlust fördern. Menschen verwenden Bulletproof Kaffee als Mahlzeitenersatz. Eine Tasse liefert mehr als 300 kcal, was einen Fettaufbau fördern würde, wenn sich die Menschen gleichzeitig normal ernähren würden. Des Weiteren bewirkten MCTs nur einen geringen Gewichtsverlust. Modeerscheinungen kommen und gehen, weshalb es interessant sein wird zu sehen, ob es Bulletproof Kaffee in ein oder zwei Jahren noch geben wird.

(Lipids in Health and Disease, 13: 194, 2014; The New York Times, 14. Dezember, 2014)

Noch keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Kunden können einen Kommentar hinterlassen.