Massage reduziert Muskelsteifheit

  • Massage reduziert Muskelsteifheit

Ein Muskelkater nach dem Training ist schmerzhaft und behindernd. Exzentrisches Training (dehnende Muskelkontraktionen) wie bergab Gehen oder Negativwiederholungen verursachen häufig einen Muskelkater durch ein Hervorrufen von Muskelverletzungen und sekundären Muskelentzündungen. Die meisten Studien kamen zu dem Ergebnis, dass beliebte Heilmittel wie Eis, nichtsteroidale Entzündungshemmer (z.B. Advil) und Wärme Heilung und Regeneration nicht beschleunigen. Mehrere Studien haben herausgefunden, dass Massage Entzündungen nach exzentrischem Training reduziert und die Regeneration fördert, was insbesondere dann gilt, wenn die Massage direkt nach dem Training erfolgt.

Eine australische Studie zeigte, dass Massage Muskelsteifheit selbst bei Menschen reduzierte, die nicht trainiert hatten. Die Wissenschaftler maßen die Steifheit der Wadenmuskeln unter Verwendung einer Technik, die als Ultraschall Scherelastografie bezeichnet wird. Die Massage reduzierte die Steifheit nur für einen kurzen Zeitraum, aber sie war effektiv.

(Scandinavian Journal of Medicine Science Sports, online am 8. Dezember 2014 veröffentlicht)

Noch keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Kunden können einen Kommentar hinterlassen.