Reduzierter Preis! Warm UP Performance Boost-FOAM GN Laboratories

Warm Up Performance - GN Laboratories

Rating
0/5

Praktischer, angenehm aufzutragender wärmender Schaum zum optimalen Aufwärmen der Muskulatur vor dem Training, sowie zur Behandlung von Verkrampfung, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen

: GN Laboratories

: 6152

: 150ml

: Beauty

23 G-Points
  • 19,90 €

    13,41 €

    Spare10%

    inkl. MwSt.
    Menge :

    Praktischer, angenehm aufzutragender wärmender Schaum zum optimalen Aufwärmen der Muskulatur vor dem Training, sowie zur Behandlung von Verkrampfung, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen

    Produkt Highlights:

    • Angenehm aufzutragender Schaum ohne das unangenehme schmierige Gefühl, das Sie von Wärmesalben kennen
    • Schneller Wirkungseintritt
    • Unterstützung des Aufwärmens vor dem Training
    • Lindert Entzündungen
    • Zur Prophylaxe von Sportverletzungen geeignet
    • Wirkt Verkrampfungen der Muskulatur entgegen
    • Schmerzlinderung bei Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen
    • Durchblutungsfördernde Wirkung
    • Kann bei einer Behandlung akuter Sportverletzungen ideal mit unserem Muscle Cooling Spray kombiniert werden
    • Frei von Nebenwirkungen wie Hautreizungen oder Hautrötungen

    Was sind die Vorzüge eines Wärmesprays gegenüber von Wärmesalben und Cremes?

    Wärmesalben mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen erfreuen sich schon lange einer großen Beliebtheit bei Sportlern und Menschen, die unter Muskel-, Gelenk- oder Rückenschmerzen leiden. Doch auch wenn diese Salben wirken, besitzen sie im Vergleich zu unserem WARM UP Wärmespray von GN Laboratories doch einige entscheidende Nachteile. Wer kennt nicht dieses unangenehme, schmierige Gefühl auf der Haut, das erst dann verschwindet, wenn die Salbe nach einigen Minuten vollständig eingezogen ist? Ein Wärmespray wie unserer WARM UP, das in Form eines lockeren Schaums auf die Haut aufgetragen wird, zieht nach dem Aufsprühen sofort ein und besitzt keine schmierige Konsistenz, wie Sie diese von vielen Salben her kennen werden. Der zweite Vorteil unseres WARM Up Wärmesprays besteht darin, dass es seine Wirkung im Gegensatz zu Wärmesalben und Cremes sofort und ohne notwendige Wartezeit entfaltet. Dies ist besonders bei einem Einsatz zum Aufwärmen vor dem Training, sowie bei einer Behandlung akuter Sportverletzungen, bei der jede Minute zählt, ein entscheidender Vorteil. Darüber hinaus ist WARM UP frei von unerwünschten Nebenwirkungen und verursacht anders einige auf dem Markt erhältliche Wärmecremes auch keinerlei Hautreizungen oder Hautrötungen.

    WARM UP zur Linderung von Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen, sowie zur Behandlung von Sportverletzungen

    Die Behandlung von chronischen Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen und rheumatischen Schmerzen stellt das wahrscheinlich bekannteste Anwendungsgebiet von wärmenden Produkten wie Wärmesprays, Wärmesalben und Wärmepflaster dar. Da diese Produkte die Durchblutung des betroffenen Gewebes anregen, kommt es zu einer besseren Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen, während gleichzeitig toxische Stoffwechselprodukte schneller abtransportiert werden können. Diese durchblutungsfördernde Wirkung kann sich auch positiv auf chronische Sportverletzungen wie z.B. Sehnenscheidenentzündungen oder Tennisellenbogen auswirken, bei denen die Durchblutung der betroffenen Bereiche häufig eingeschränkt ist, wodurch der Heilungsprozess beeinträchtigt wird.

    Wärme und gesteigerte Durchblutung wirken außerdem Verspannungen und Verkrampfung der Muskulatur entgegen, welche häufig zu den eigentlichen Ursachen für Schmerzen im Bereich von Muskeln und Rücken gehören. Zusätzlich hierzu kann eine solche Wärmebehandlung Entzündungen lindern und hierdurch ähnlich den als nichtsteroidale Entzündungshemmer bekannten Medikamenten Schmerzen und weitere Beschwerden lindern. Auch wenn bei akuten Sportverletzungen wie Verstauchungen, Muskelzerrungen, Zerrungen der Bänder, Muskelfaserrisse, Muskel- und Sehnenabrisse, Verrenkungen, Quetschungen und Prellung ein kühlendes Spray wie unser Muscle Cooling Spray das Mittel der Wahl zur Erstbehandlung dieser Verletzungen und zur Minimierung der möglichen Folgeschäden darstellt, kann WARM UP als ideale Ergänzung einer solchen Erstbehandlung eingesetzt werden. Der Einsatz eines kühlenden Sprays dient zwei Zielen. Zunächst sollen durch eine Vereisung der Schmerz durch eine kältebedingte Blockade der Schmerzrezeptoren gelindert und Blutergüsse und Einblutungen in das betroffene Gewebe durch eine kältebedingte Verengung der Adern verhindert werden. 15 Minuten nach Auftragen des Kältesprays kommt es zu einer gewünschten so genannten reaktiven Hyperämie – einer Art Reboundeffekt in Reaktion auf die Unterkühlung, der in einer gesteigerten Durchblutung und einem Wärmegefühl im zuvor gekühlten Bereich resultiert und eine bessere Versorgung des Gewebes mit für den Heilungsprozess benötigten Nährstoffen und Sauerstoff gewährleistet. Diese Wärme und Durchblutungsreaktion kann durch den Einsatz von WARM UP 15 Minuten nach dem Auftragen des Muscle Cooling Sprays deutlich verstärkt werden. Idealerweise sollte eine solche Wechselbehandlung mit Kälte und Wärme mehrmals während der ersten 2 Tage nach dem Auftreten einer Sportverletzung durchgeführt werden.

    WARM UP zur Unterstützung Aufwärmen vor dem Training, sowie zur Verletzungsprophylaxe Die Anwendung von WARM UP ist jedoch nicht auf die Behandlung von Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen, sowie akuter Sportverletzungen beschränkt. Viele Sportler verwenden WARM UP direkt vor dem Training, um das Aufwärmen Ihrer Muskeln zu unterstützen und die Durchblutung der Muskulatur zu steigern, um von einer besseren Versorgung der Muskeln mit Sauerstoff und Nährstoffen während des Trainings, sowie einem schnelleren Abtransport von toxischen Stoffwechselprodukten, die während des Trainings entstehen, profitieren zu können. Zusätzlich hierzu wirkt eine Wärmebehandlung der Muskulatur mit WARM UP Verkrampfungen und Verspannungen der Muskulatur entgegen und kann hierdurch Sportverletzungen vorbeugen.

    WARM UP zur Unterstützung der Regeneration nach dem Training

    Nach intensiven Trainingseinheiten kann WARM UP die Regeneration Ihrer Muskulatur unterstützen und beschleunigen, da es die Durchblutung Ihrer Muskulatur verbessert, so dass Ihre vom Training erschöpften Muskeln besser mit für Regeneration und Wachstum benötigten Nährstoffen, Sauerstoff und körpereigenen anabolen Hormonen versorgt werden können Zusätzlich hierzu entfaltet WARM UP eine muskelentspannende Wirkung, die Muskelverspannungen nach dem Training verhindert, während es gleichzeitig übermäßigen Entzündungsreaktionen durch trainingsinduzierte Mikrotraumata, die den Regenerationsprozess nach dem Training beeinträchtigen und in die Länge ziehen können, effektiv entgegen wirkt. Eine schnellere Regeneration nach dem Training hat zur Folge, dass Sie schneller wieder bereit für die nächste Trainingseinheit sind und somit häufiger einen Stimulus für eine Zunahme an Kraft und Muskelmasse setzen können. WARM UP ist ein vielseitiges wärmendes Produkt, dessen Vorzüge weit über eine Behandlung von Schmerzen und Verspannungen hinaus geht.


    Nur registrierte Benutzer kann Bewertung.

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

    Accept

    Unsere Website verwendet Cookies um zu verstehen, wie unsere Besucher mit unserer Seite interagieren. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung , um Informationen zur Deaktivierung zu erhalten.