SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1006 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Turmeric

Turmeric ist mit seinem warmen, ingwerähnlichen Geschmack der Inhaltsstoff, der Currypulver und bestimmten Senfsorten ihre tiefgelbe Farbe gibt. Tumeric wurde in der Tat über tausende von Jahren als Farbstoff für Kleidung und Nahrungsmittel verwendet. Während der letzten Jahre wurde Tumeric nach der Entdeckung seines aktivsten Inhaltsstoffs (Curcumin) zur Unterstützung der Verdauung, der Aufrechterhaltung der normalen Gelenkfunktion und zum Zweck der antioxidativen sowie der kardiovaskulären Unterstützung eingesetzt.* Tumerics vielseitige Rolle in Rezepten und im Bereich des Wohlbefindens machen es zur einer hervorragenden Wahl, wenn es darum geht „sich gesund zu essen.“* Es ist kein Wunder, dass Tumeric von vielen als eines der besten verfügbaren Heilkräuter angesehen wird!

 

Aktuelle Untersuchungen legen nahe, dass Tumeric:

  • Eine gesunde Funktion des Herz-Kreislauf Systems aufrecht erhalten kann.
  • Eine optimale Leberfunktion fördern kann.
  • Zusätzliche antioxidative Unterstützung liefern kann.
  • Eine normale Funktion von Muskeln und Gelenken aufrecht erhalte kann.

 

Wie viel sollte man einnehmen? Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Dosierungen reichen von 200 bis 600 mg eines auf 80 bis 95% Curcuminoide standardisierten Extrakts pro Tag, wobei diese Dosierung auf mehrere Einzelgaben aufgeteilt wird. Nehmen Sie Tumeric mit Mahlzeiten oder einem Glas Wasser ein. Bitte konsultieren Sie vor der Einnahme eines Tumeric oder Curcumin basierten Supplements Ihren Arzt, falls Sie allergisch auf Ingwer reagieren.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen