SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Pink Root

Wurmkraut (Pink Root)

Überblick

Wurmkraut ist eine Pflanze, deren getrocknete Wurzel und Knolle zur Herstellung von Medizin verwendet werden.

Wurmkraut wird in Kombination mit einem Abführmittel zur Ausscheidung von Darmwürmern verwendet.

 

Wie wirkt Wurmkraut?

Wurmkraut weist eine Aktivität gegen Darmwürmer auf. Es wird in Kombination mit einem starken Abführmittel verwendet, um sowohl die Würmer als auch das Wurmkraut aus dem Darm zu entfernen.

 

Wie effektiv ist Wurmkraut?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität von Wurmkraut bei der Entfernung von Würmern aus dem Darm treffen zu können. Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität von Wurmkraut bei dieser Anwendung bewerten zu können.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Die frische Wurzel des Wurmkrauts ist nicht sicher und unbedenklich, da sie giftige Chemikalien enthält.

Die getrocknete Wurzel des Wurmkrauts scheint für die meisten Menschen bei einer kurzzeitigen Anwendung in Kombination mit einem starken Abführmittel sicher und unbedenklich zu sein. Doch auch die getrocknete Wurzel kann nicht sicher und unbedenklich sein, wenn sie nicht zusammen mit einem starken Abführmittel verwendet wird. Es ist wichtig, Wurmkraut so schnell wie möglich aus dem Körper zu entfernen, da auch die getrocknete Wurzel immer noch einige giftige Chemikalien enthalten kann.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen

Schwangerschaft und Stillzeit: Die Verwendung von Wurmkraut ist selbst in getrockneter Form für schwangere Frauen nicht sicher und unbedenklich. Wurmkraut muss, um effektiv zu sein, mit einem starken Abführmittel kombiniert werden, doch starke Abführmittel können während der Schwangerschaft schädlich sein. Aus diesem Grund sollte Wurmkraut während der Schwangerschaft gemieden werden.

Es ist nicht genug über Sicherheit und Unbedenklichkeit von Wurmkraut während der Stillzeit bekannt, weshalb stillende Frauen sicherheitshalber auf Wurmkraut verzichten sollten.

 

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Wechselwirkungen von Wurmkraut mit Medikamenten oder Supplements vor.

 

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von Wurmkraut hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für Wurmkraut treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen