SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1007 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Perilla

Perilla

Überblick

Perilla ist eine Pflanze, deren Blätter und Samen zur Herstellung von Medizin verwendet werden.

Perilla wird zur Behandlung von Asthma eingesetzt. Perilla wird außerdem bei Übelkeit, Sonnenstich, zur Anregung des Schwitzens und zur Linderung von Muskelkrämpfen verwendet.

In Nahrungsmitteln wir Perilla als Geschmacksstoff verwendet.

Im Bereich der industriellen Herstellung kommt Perilla Samenöl bei der Produktion von Lacken, Farbstoffen und Tinte zum Einsatz.

 

Wie wirkt Perilla?

Perilla enthält Chemikalien, die Schwellungen reduzieren könnten und andere Chemikalien beeinflussen könnten, die Asthmasymptome hervorrufen.

 

Wie effektiv ist Perilla?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität von Perilla bei Asthma, Übelkeit und Sonnenstich, sowie zur Anregung des Schwitzens und zur Linderung von Krämpfen treffen zu können. Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität von Perilla bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Perilla scheint für die meisten Menschen bei oraler Einnahme sicher und unbedenklich zu sein. Auf die Haut aufgetragen kann Perilla jedoch allergische Hautreaktionen und Hautausschlag verursachen.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung von Perilla während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen besser auf Perilla verzichten.

 

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Wechselwirkungen von Perilla mit Medikamenten oder Supplements vor.

 

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von Perilla hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für Perilla treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

 

Referenzen:

  1. Makino T, Ono T, Muso E, Honda G. Inhibitory effect of Perilla frutescens and its phenolic constituents on cultured murine mesangial cell proliferation. Planta Med 1998;64:541-45.
  2. Okamoto M, Mitsunobu F, Ashida K, et al. Effects of perilla seed oil supplementation on leukotriene generation by leucocytes in patients with asthma associated with lipometabolism. Int Arch Allergy Immunol 2000;122:137-42.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen