SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Nitrat Supplements

Nitrate Supplements stellen eine aufregende neue Kategorie von Sportsupplements dar, die auf neuen Entdeckungen bezüglich der Fähigkeit von Nitraten, als Vorläuferstoff für Stickstoffoxyd zu agieren, basieren. Solche Entdeckungen haben dabei geholfen, die Verbesserungen der Leistungsfähigkeit zu erklären, die nach dem Verzehr von großen Mengen an roter Beete – einer der reichsten natürlichen Quellen für Nitrat – beobachtet werden können.

 

Die Nitrat-Nitrit Verbindung

Nitrat wird über Nitrit in Stickstoffoxyd umgewandelt. Dieser Pfadweg wird als Nitrat-Nitrit-Stickstoffoxyd (oder NO3--NO2--NO) Pfadweg bezeichnet, um ihn vom bekannteren L-Arginin – Stickstoffoxyd Synthase - Stickstoffoxyd (oder L-Arg-NOS-NO) Pfadweg abzugrenzen. Der Schlüssel zu diesem Pfadweg ist ein anaerobes Bakterium, das natürlich in der Mundhöhle vorkommt. Wie sich herausgestellt hat, verfügt der Körper über keinen anderen Mechanismus als die einzigartigen Enzyme dieser oralen Bakterien, um Nitrat in Nitrit umzuwandeln.

 

Nitrate in der Nahrung

Diese Entdeckungen sind im Kontext der Modulierung der Stickstoffoxydspiegel des Körpers sehr signifikant, was insbesondere dann gilt, wenn man berücksichtigt, dass blättriges grünes Gemüse wie Spinat, Kopfsalat und rote Beete die Hauptnitratquellen der Nahrung darstellen. Ein Teil es Nitrats (bis zu 25%), das in Form von Nahrung zugeführt wird, wird aktiv von den Speicheldrüsen aufgenommen und im Speichel konzentriert, wo fakultative anaerobe Bakterien Nitrat zu Nitrit reduzieren.

 

Nitrat Supplements

Diese Neuentdeckung eines alternativen Pfadweges für die Stickstoffoxydproduktion führte zur Entwicklung einer ganzen Reihe neuer Supplements, die dem Körper unterschiedliche Formen von Nitrat zuführen, um die Stickstoffoxydspiegel zu erhöhen. Einige Hersteller bieten inzwischen beliebte Aminosäuren wie verzweigtkettige Aminosäuren, Kreatin und Arginin in Nitratform an, von denen gesagt wird, dass sie bioaktiver sind, während sie gleichzeitig eine Nitratquelle darstellen. Ein anderer Ansatz besteht darin, Supplements zu entwickeln, die konzentrierte pflanzliche Nitratquellen enthalten, von denen die beliebteste rote Beete ist. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass auch Spinat und Blattsalat gute Nitratquellen sind. Der einfachste Ansatz Nitrat zu liefern, ist die Verwendung von synthetisch hergestelltem Natriumnitrat oder Kaliumnitrat.

 

Schlüssel zur Maximierung der Stickstoffoxydproduktion aus Nitrat

Aufgrund der kritischen Rolle, die orale Bakterien bei der Umwandlung von Nitrat in Nitrit spielen, sollten Anwender von Nitrat Supplements auf antibakterielle Mundspülungen verzichten, da diese auch die Menge der nützlichen Bakterien reduzieren, die die wichtige Umwandlung von Nitrat in Nitrit durchführen. Ein weiterer Faktor, der den Nitratgehalt von Gemüse beeinflussen kann, ist der Nitratgehalt des Bodens, auf dem das Gemüse wächst. Zu guter Letzt ist die Zeit, die vergeht, bis die Stickstoffoxydspiegel nach dem Verzehr von Nitraten ihren Maximalwert erreichen, ein weiterer Faktor, den man berücksichtigen sollte. Die meisten Studien zeigen, dass es etwa 3 Stunden dauert, was deutlich länger als bei gewöhnlichen Pre-Workout Supplements ist.

 

Referenzen:

  1. Lundberg JO & Govoni M. Inorganic nitrate is a possible source for systemic generation of nitric oxide. Free Radical Biology & Medicine. 2004;37(3):395–400.
  2. Bailey SJ, et al. The nitrate-nitrite-nitric oxide pathway: Its role in human exercise physiology. European Journal of Sport Science. 2012;12(4):309-320.
  3. Bescos R, et al. Sodium nitrate supplementation does not enhance performance of endurance athletes. Medicine and Science in Sports & Exercise. 2012;44(12):2400-2409.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen