SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Macadamia Nut

Macadamianuss (Macadamia Nut)

Überblick

Die Macadamianuss ist der Samen des Macadamia Baumes, der in Australien heimisch ist und auch auf Hawaii, in Kalifornien und in Florida angebaut wird.

Geröstete Macadamianüsse sind ein beliebter Snack. Einige Menschen verwenden Macadamianüsse auch als Medizin zur Senkung der Cholesterinspiegel.

 

Wie wirken Macadamianüsse?

Macadamianüsse enthalten einfach ungesättigte Fettsäuren und Pflanzenverbindungen, die den Cholesterinspiegel senken könnten.

 

Wie effektiv sind Macadamianüsse?

Macadamianüsse sind möglicherweise bei einer Verwendung zur Senkung der Cholesterinspiegel effektiv. Der Verzehr von Macadamianüssen als Teil einer gesunden Ernährung scheint die Gesamtcholesterinspiegel und die Spiegel des „schlechten“ LDL Cholesterins zu senken und die Spiegel des „guten“ HDL Cholesterins zu erhöhen. Diese Veränderungen sind jedoch nicht riesig. Männer mit hohen Cholesterinspiegeln, die 17 bis 37 Macadamianüsse pro Tag für vier Wochen aßen, konnten ihren Gesamtcholesterinspiegel um 3% und ihren LDL Cholesterinspiegel um 5% senken, sowie ihren HDL Cholesterinspiegel um etwa 8% erhöhen.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Macadamianüsse sind als Nahrungsmittel sicher und unbedenklich und scheinen auch bei einer medizinischen Verwendung für die meisten Menschen sicher und unbedenklich sein. In seltenen Fällen können Macadamianüsse Allergien auslösen.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen

Schwangerschaft und Stillzeit: Macadamianüsse sind in nahrungsmittelüblichen Mengen für schwangere und stillende Frauen sicher und unbedenklich. Größere medizinische Mengen sollten jedoch sicherheitshalber gemieden werden, bis mehr bekannt ist.

 

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Wechselwirkungen von Macadamianüssen mit Medikamenten oder Supplements vor.

 

Dosierung

Folgende Dosierungen wurden im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen untersucht:

Oral:

  • Zur Senkung der Cholesterinspiegel: 40 bis 90 Gramm (etwa 17 bis 37 Macadamianüsse) pro Tag.

 

Referenzen:

  1. Curb JD, Wergowske G, Dobbs JC, et al. Serum lipid effects of a high-monounsaturated fat diet based on macadamia nuts. Arch Intern Med 2000;160:1154-8.
  2. Garg ML, Blake RJ, Wills RB. Macadamia nut consumption lowers plasma total and LDL cholesterol levels in hypercholesterolemic men. J Nutr 2003;133:1060-3.
  3. Knight TE, Hausen BM. Dermatitis in a nutshell: occupational exposure to Macadamia integrifolia. J Am Acad Dermatol 1996;35:482-4.
  4. Lerch M, Egger C, Bircher AJ. Allergic reactions to macadamia nut. Allergy 2005;60:130-1.
  5. Pallares DE. Allergy to macadamia nut. Ann Allergy Asthma Immunol 2000;85:385-6.
  6. Teuber SS, Brown RL, Haapanen LA. Allergenicity of gourmet nut oils processed by different methods. J Allergy Clin Immunol 1997;99:502-7.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen