SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 982 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Isomalto-Oligosaccharide

Isomalto-Oligosaccharide

Synonym: IMO

Was sind Isomalto-Oligosaccharide (IMO)?

Isomalto-Oligosaccharide (IMO) ist der Sammelbegriff für eine Mischung aus Oligosacchariden wie Isomaltulose, Panose, Isomaltotriose und Isomaltotetraose. Kommerzielle Isomalto-Oligosaccharidpulver unterscheiden sich typischerweise bezüglich ihrer Zusammensetzung. Einige Isomalto-Oligosaccharidpulver können bis zu 40% Disaccharide plus substantielle Mengen an Maltose und Glucose1-3 enthalten. Isomalto-Oligosaccharide werden durch eine a-(1→6) und eine a-(1→4) Bindung charakterisiert, die beide mit einer sehr viel langsameren Rate als die a-(1→2) Bindungen, die man in Zucker vorfindet, aufgebrochen werden. Diese langsamere Rate des Aufbrechens der Bindungen ist für die Charakterisierung von Isomalto-Oligosacchariden als Prebiotika (d.h. Ballaststoffe) verantwortlich.

Woher stammen Isomalto-Oligosaccharide?

Isomalto-Oligosaccharide werden kommerziell aus Maltodextrinen (welche wiederum aus Stärke produziert werden) hergestellt, kommen jedoch auch natürlich in japanischen fermentierten Nahrungsmitteln wie Miso, Sojasauce und Sako vor.

Vorzüge von Isomalto-Oligosacchariden

Da Isomalto-Oligosaccharide einer Verdauung im Dünndarm widerstehen, stehen die meisten ihrer Vorzüge mit ihrer Fähigkeit in Verbindung, sich ähnlich wie Ballaststoffe zu verhalten.

Verstopfung

Eine mit älteren Männern, die unter ernsthafter Verstopfung litten durchgeführte Placebo kontrollierte Studie4, bei der die Ernährung der Probanden kontrolliert wurde, kam zu dem Ergebnis, dass eine Verabreichung von 10 Gramm Isomalto-Oligosacchariden für 4 Wochen die Frequenz des Stuhlgangs verbesserte.

Im Rahmen einer anderen, mit 8 Wochen Studiendauer längeren Untersuchung verbesserte eine Isomalto-Oligosaccharid Supplementation bei älteren Menschen mit einem Durchschnittsalter von 82,5 Jahren, die sich ballaststoffarm ernährten, das Profil der Darmflora und den Stuhlgang auf zeitabhängige Art und Weise3.

Bifidogene & kurzkettige Fettsäuren

Mehrere Studien legen nahe, dass Isomalto-Oligosaccharide bifidogene Eigenschaften besitzen5-7, was bedeutet, dass sie die Menge an nützlichen Bifidobakterien erhöhen. Kurzkettige Fettsäuren werden im Allgemeinen als nützliche Stoffwechselprodukte der Darmflora angesehen und mehrere Humanstudien konnten eine Erhöhung der Konzentration kurzkettiger Fettsäuren nach dem Konsum von bis zu 10 Gramm Isomalto-Oligosacchariden pro Tag beobachten3, 4.

Sicherheit und Nebenwirkungen von Isomalto-Oligosacchariden

Isomalto-Oligosaccharide besitzen nur sehr minimale Nebenwirkungen, da sie selbst bei einer Einnahme in hohen Dosierungen im Gegensatz zu anderen beliebten, nicht verdaulichen Oligosacchariden wie Inulin, Fructo-Oligosacchariden und Galacto-Oligosacchariden, sehr gut verträglich sind2.

Isomalto-Oligosaccharide Einnahmeempfehlung und Timing der Einnahme

Bei den meisten Studien wurden 10 Gramm Isomalto-Oligosaccharide pro Tag verwendet, aber auch Dosierungen von bis zu 20 Gramm pro Tag sind nichts Ungewöhnliches und erhöhen das Risiko für Nebenwirkungen wie Blähungen nicht.

Isomalto-Oligosaccharid Supplements

Supplements, die ausschließlich Isomalto-Oligosaccharide enthalten, sind nur schwer zu finden, aber Isomalto-Oligosaccharide werden als primärer Inhaltsstoff in Proteinriegeln immer beliebter. Man geht davon aus, dass das Timing des Verzehrs die Effizienz und die Wirkungen von Isomalto-Oligosacchariden nicht beeinflusst, weshalb der Zeitpunkt der Einnahme dem Anwender überlassen bleibt.

Kombinationen von Isomalto-Oligosacchariden mit anderen Supplements

Als prebiotische Substanz können Isomalto-Oligosaccharide mit nahezu jedem Typ von Supplement kombiniert werden.

Referenzen

  1. Kohmoto T, et al. Metabolism of 13C-isomaltooligosaccharides in healthy men. Biosci Biotechnol Biochem. 1992;56:937–940.
  2. Kaneko T, et al. Effects of isomaltooligosaccharides with different degrees of polymerization on human fecal bifidobacteria. Biosci Biotechnol Biochem. 1994;58:2288–2290.
  3. Yen CH, et al. Long-term supplementation of isomalto-oligosaccharides improved colonic microflora profile, bowel function, and blood cholesterol levels in constipated elderly people--a placebo-controlled, diet-controlled trial. Nutrition. 2011;27(4):445-50.
  4. Chen H-L, Lu YH, Lin JJ, Ko LY. Effects of isomalto-oligosaccharides on bowel functions and indicators of nutritional status in constipated elderly men. J Am Coll Nutr 2001;20:44–9.
  5. Kohmoto T, et al. Dose-response test of isomaltooligosaccharides for increasing fecal bifidobacteria. Agric Biol Chem. 1991;55: 2157–2159.
  6. Kohmoto T, et al. Metabolism of 13C-isomaltooligosaccharides in healthy men. Biosci Biotechnol Biochem. 1992;56:937–940.
  7. Kohomto T, et al. Effect of isomalto-oligosaccharides on human fecal flora. Bifidobacteria Microflora. 1988;7:61–69.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen