SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Inula-Racemosa

Woher stammt es?

Die Inula Racemosa ist eine Pflanze, die im Hochgebirge wächst und häufig für medizinische Zwecke verwendet wird. Die Wurzel dieser Pflanze wird in östlichen Kulturen seit Jahrhunderten zur Behandlung von Husten und zur Unterstützung eines gesunden Herz-Kreislaufsystems verwendet. Inula Racemosa findet sich in vielen Gewichtabbausupplements wie LipoCut, LeptiSlim und Hydroxycut Hardcore wieder.

 

Welche Vorzüge besitzt Inula Racemosa?

Die Inula Racemosa wird im Bereich der ayurvedischen Medizin zur Behandlung von Herzerkrankungen eingesetzt. Mit Tieren wie Mäusen oder Meerschweinchen durchgeführte Untersuchungen legen nahe, dass ein Extakt aus dieser Pflanze den Cholesterinspiegel senken und andere Risikofaktoren für Herzkrankheiten reduzieren kann. Weitere Vorzüge umfassen unter anderem Folgende.

 

Inula Racemosa könnte Anti-Krebs Eigenschaften besitzen.

Ein im Journal Toxicology in Vitro veröffentlichter Artikel legt nahe, dass Inula Racemosa einige Anti-Krebs Wirkungen besitzen könnte. Im Rahmen einer zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch andauernden Studie hatten Wissenschaftler bemerkt, dass Extrakte aus der Wurzel dieser Pflanze dabei helfen könnten, bestimmte Leukämiezellen zu töten. Es bedarf zwar noch weiterer Untersuchungen, doch viele Experten setzen bereits große Hoffnungen auf Inula Racemosa.

 

Inula Racemosa kann den Cholesterinspiegel senken

Im Rahmen einer im Jahr 2009 in Indien durchgeführten Studie wurden Tiere überwacht, die für 30 Tage eine fettreiche Ernährung erhielten. Am Ende dieser Zeitspanne wurden 6 Tiere getötet und die Fettablagerungen in den Koronararterien, der Aorta und den wichtigsten Organen untersucht. Die verbleibenden Tiere wurden in 5 Gruppen a 6 Tiere eingeteilt und weitere 90 Tage lang gefüttert, wobei einige zusätzlich Inula Racemosa erhielten. Die Resultate dieser Studie zeigten, dass Inula Racemosa die Gesamtcholesterinspiegel, die Triglyzeridspiegel, und die Spiegel des schlechten LDL Cholesterins reduzierte und gleichzeitig die Spiegel des guten HDL Cholesterins erhöhte. Diese Untersuchungen bestätigten, dass die Wurzel der Inula Racemosa in der Tat die cardioprotektiven und eine Gewichtszunahme verhindernden Eigenschaften besitzt, die ihr im Rahmen der traditionellen Medizin zugeschrieben werden.

 

Inula Racemosa kann bei der Behandlung von Herzerkrankungen helfen

Eine mit 200 Patienten mit ischämischer Herzerkrankung durchgeführte Studie untersuchte die Wirkung von Inula Racemosa in Kombination mit Guggul, einer anderen Cholesterin senkenden Pflanze. Zu Beginn der Studie litten etwa 80 Prozent der Patienten unter Kurzatmigkeit und alle klagten über Brustschmerzen. Nach 6 Monaten der Behandlung mit dieser Kombination, hatten 25 Prozent der Probanden keine Brustschmerzen mehr und nur noch 32 Prozent klagten weiterhin über Kurzatmigkeit.

 

Inula Racemosa könnte den Gewichtsabbau anregen

Inula Racemosa Enthält Alantolacton, welches die Insulinsensitivität erhöht. Dies bedeutet, dass nach dem Essen weniger Insulin ausgeschüttet und weniger der über die Mahlzeit zugeführten Kalorien als Fett gespeichert werden.

 

Einnahmeempfehlung

Die meisten Supplements enthalten 20 bis 100 mg Inula Racemosa.

 

Risiken und Nebenwirkungen

Gewichtsabbausupplements mit Inula Racemosa enthalten häufig bis zu 300 mg Koffein, was etwa drei Tassen Kaffee entspricht und bei Menschen, die empfindlich auf Koffein reagieren, zu einer Überstimulation führen kann.

Bezüglich der Wurzel der Inula Racemosa selbst wurde bisher noch von keinen ernsthaften Nebenwirkungen berichtet. Es gibt jedoch Bedenken aufgrund der Tatsache, dass Inula Racemosa als Beta-Blocker agieren könnte. Betablocker werden unter anderem zur Behandlung von hohem Blutdruck eingesetzt. Wenn diese Pflanze tatsächlich als Betablocker wirkt, dann sollte sie nicht mit verschreibungspflichtigen Betablockern kombiniert werden. Aus diesem Grund sollte die Einnahme von Inula Racemosa mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden, wenn man Betablocker oder ähnliche Medikamente einnimmt.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen