SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Hazelnut

Haselnuss (Hazelnut)

Überblick

Die Haselnuss ist die Nuss des Haselnussstrauches. Sie wird von einigen Menschen zu medizinischen Zwecken verwendet.

Haselnussöl wird zur Senkung der Cholesterinspiegel und als Antioxidans verwendet.

Häufiger als zu medizinischen Zwecken verwendet, wird die Haselnuss als Nahrungsmittel verzehrt.

 

Wie wirken Haselnüsse?

Haselnüsse enthalten Fettsäuren, Protein und Ballaststoffe. Es gibt nicht genug Informationen darüber, wie Haselnüsse bei einer Verwendung zu medizinischen Zwecken wirken könnten.

 

Wie effektiv sind Haselnussprodukte?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität von Haselnussprodukten bei hohen Cholesterinspiegeln, sowie bei einer Verwendung als Antioxidans treffen zu können. Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität von Haselnussprodukten bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Haselnüsse sind in nahrungsmittelüblichen Mengen für die meisten Menschen sicher und unbedenklich. Einige Menschen reagieren jedoch allergisch auf Haselnussprodukte und bei ihnen können schwere allergische Reaktionen inklusive Atemproblemen und anaphylaktischen Reaktionen auftreten.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen

Schwangerschaft und Stillzeit: Haselnüsse sind in nahrungsmittelüblichen Mengen für schwangere und stillende Frauen sicher und unbedenklich. Es gibt jedoch nicht genug Informationen darüber, ob die größeren Mengen, die als Medizin verwendet werden, sicher und unbedenklich sind, weshalb sich schwangere und stillende Frauen sicherheitshalber auf nahrungsmittelübliche Mengen beschränken sollten.

Allergien: Menschen, die allergisch auf Erdnüsse, Beifuß Pollen, Paranüsse und Macadamianüsse reagieren, könnten auch auf Haselnüsse allergisch reagieren.

 

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Wechselwirkungen von Haselnüssen mit Medikamenten oder Supplements vor.

 

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von Haselnussprodukten hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für Haselnussprodukte treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

 

Referenzen:

  1. Asero R. Detection and clinical characterization of patients with oral allergy syndrome caused by stable allergens in Rosaceae and nuts. Ann Allergy Asthma Immunol 1999;83:377-83.
  2. Caballero T, Martin-Esteban M. Association between pollen hypersensitivity and edible vegetable allergy: a review. J Investig Allergol Clin Immunol 1998;8:6-16.
  3. Caballero T, Pascual C, Garcia-Ara MC, Ojeda JA, Martin-Esteban M. IgE crossreactivity between mugwort pollen (Artemisia vulgaris) and hazelnut (Abellana nux) in sera from patients with sensitivity to both extracts. Clin Exp Allergy 1997;27:1203-11.
  4. Lutz M, Bonilla S, Concha J, et al. Effect of dietary oils, cholesterol and antioxidant vitamin supplementation on liver microsomal fluidity and xenobiotic-metabolizing enzymes in rats. Ann Nutr Metab 1998;42:350-9.
  5. Munoz MF, Lopez-Cazana JM, Villas F, et al. Exercise-induced anaphylactic reaction to hazelnut. Allergy 1994;49:314-6.
  6. O'Mahony M, Mitchell E, Gilbert RJ, Hutchinson DN, et al. An outbreak of foodborne botulism associated with contaminated hazelnut yoghurt. (abstract) Epidemiol Infect 1990;104:389-95.
  7. Pumphrey RS, Wilson PB, Faragher EB, Edwards SR. Specific immunoglobulin E to peanut, hazelnut and brazil nut 731 patients: similar patterns found at all ages. Clin Exp Allergy 1999;29:1256-9.
  8. Savage GP, McNeil DL. Chemical composition of hazelnuts (Corylus avellana) grown in New Zealand. Int J Food Sci Nutr 1998;49:199-203.
  9. Sutherland MF, O'Hehir RE, Czarny D, Suphioglu C. Macadamia nut anaphylaxis: demonstration of specific IgE reactivity and partial cross-reactivity with hazelnut. J Allergy Clin Immunol 1999;104:889-90.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen