SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Glänzender Liguster

Glänzender Liguster (Glossy Privet)

Überblick

Glänzender Liguster ist eine Pflanze, deren reife Frucht zur Herstellung von Medizin verwendet wird. Man sollte glänzenden Liguster (Ligustrum Lucidum) nicht mit anderen Pflanzen der Ligustrum Familie wie gewöhnlichen Liguster (Ligustrum Vulgare), ovalblättrigen Liguster (Ligustrum Ovalifolium) oder chinesischen Liguster (Ligustrum sinense) verwechseln.

Glänzender Liguster wird zur Förderung des Haarwachstums, zur Reduzierung dunkler Flecken im Gesicht, zur Förderung der Jugendlichkeit und zur Verlängerung der Lebensspanne eingesetzt. Weitere Anwendungsbereich von glänzendem Liguster umfassen die Behandlung von rheumatischen Gelenkschmerzen, Schwellungen, Tumoren, Gleichgewichtsstörungen, Erkältungen, Verstopfung, Taubheit, Fieber, Kopfschmerzen, Herzrasen, Erkrankungen der Leber, Schlafprobleme und chronischem Erschöpfungssyndrom.

Zusätzlich hierzu wir glänzender Liguster zur Förderung des Schwitzens, zur Verbesserung der Funktion des Immunsystems und zur Reduzierung der Nebenwirkungen einer Chemotherapie bei Krebs verwendet. Des Weiteren wird glänzender Liguster bei verschwommenem Sehen, Schwindel, Tinnitus und schmerzenden Knien sowie schmerzendem Rücken eingesetzt.

 

Wie wirkt glänzender Liguster?

Man weiß bisher noch nicht genau, wie glänzender Liguster wirken könnte. Es gibt Hinweise darauf, dass er das Immunsystem anregen und dabei helfen könnte, Krebs zu bekämpfen.

 

Wie effektiv ist glänzender Liguster?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität von glänzendem Liguster bei rheumatischen Gelenkschmerzen, Schwellungen, Tumoren, Gleichgewichtsstörungen, unregelmäßigem oder schnellem Herzschlag, Erkältung, Verstopfung, Fieber, Kopfschmerzen, chronischem Erschöpfungssyndrom, Leberproblemen und Schlafproblemen, sowie bei einer Verwendung zur Förderung des Haarwachstums, zur Reduzierung dunkler Flecken im Gesicht, zur Verbesserung der Funktion des Immunsystems und zur Reduzierung der Nebenwirkung einer Krebstherapie treffen zu können.

Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität von glänzendem Liguster bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Glänzender Liguster könnte bei angemessener Verwendung für die meisten Erwachsenen sicher und unbedenklich sein. Einige Menschen können mit allergischen Reaktionen wie laufender Nase oder Asthma auf glänzenden Liguster reagieren.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung von glänzendem Liguster während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen besser auf glänzenden Liguster verzichten.

Allergien auf Pollen von Oliven und verwandten Pflanzen: Glänzender Liguster könnte bei Menschen, die empfindlich auf  Pflanzen der Oleaceae Familie reagieren, allergische Reaktionen hervorrufen. Zu den Mitgliedern dieser Familie gehören gewöhnlicher Liguster (Ligustrum Vulgare), Olive, Esche und Flieder. Wenn man unter Allergien leidet, sollte man vor der Verwendung von glänzendem Liguster seinen Arzt konsultieren.

 

Wechselwirkungen

Bei einer Kombination von glänzendem Liguster mit folgenden Medikamenten sollte man vorsichtig sein:

Lithium

Glänzender Liguster könnte eine entwässernde (diuretische) Wirkung besitzen. Die Einnahme von glänzendem Liguster kann die Lithiumausscheidung durch den Körper beeinträchtigen, was in erhöhten Lithiumspiegeln und ernsthaften Nebenwirkungen resultieren könnte. Aus diesem Grund ist es wichtig vor der Verwendung von glänzendem Liguster den behandelnden Arzt zu konsultieren, wenn man Lithium einnimmt. Es kann sein, dass die Lithiumdosierung angepasst werden muss.

 

Dosierung

Eine angemessene Dosierung von glänzendem Liguster hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für glänzenden Liguster treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

 

Referenzen:

  1. Batanero E, Gonzalez De La Pena MA, Villalba M, et al. Isolation, cDNA cloning and expression of Lig v 1, the major allergen from privet pollen. Clin Exp Allergy 1996;26:1401-10.
  2. Khoo KS, Ang PT. Extract of astragalus membranaceus and ligustrum lucidum does not prevent cyclophosphamide-induced myelosuppression. Singapore Med J 1995;36:387-90.
  3. Lau BH, Ruckle HC, Botolazzo T, Lui PD. Chinese medicinal herbs inhibit growth of murine renal cell carcinoma. Cancer Biother 1994;9:153-61.
  4. Niikawa M, Hayashi H, Sato T, et al. Isolation of substances from glossy privet (Ligustrum lucidum Ait.) inhibiting the mutagenicity of benzo[a]pyrene in bacteria. Mutat Res 1993;319:1-9.
  5. Pajaron MJ, Vila L, Prieto I, et al. Cross-reactivity of Olea europaea with other Oleaceae species in allergic rhinitis and bronchial asthma. Allergy 1997;52:829-35.
  6. Rittenhouse JR, Lui PD, Lau BH. Chinese medicinal herbs reverse macrophage suppression induced by urological tumors. J Urol 1991;146:486-90.
  7. Sun Y, Hersh EM, Talpaz M, et al. Immune restoration and/or augmentation of local graft versus host reaction by traditional Chinese medicinal herbs. Cancer 1983;52:70-3.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen