SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Dreizählige Pinellie

Dreizählige Pinellie (Pinellia Ternata)

Überblick

Die dreizählige Pinellie ist eine Pflanze, deren unterirdisch wachsende Knolle zur Herstellung von Medizin verwendet wird.

Die dreizählige Pinellie ist ein in Kombinationsprodukten aus dem Bereich der traditionellen chinesischen Medizin häufig verwendeter Inhaltsstoff. Viele dieser Produkte werden gegen Morgenübelkeit eingesetzt. In Kombination mit Ingwer ist die dreizählige Pinellie ein Inhaltsstoff der pflanzlichen Zubereitung Xiao-Ban-Xia-Tang (XBXT), die zur Verhinderung von Erbrechen verwendet wird. Die dreizählige Pinellie wird auch im Bereich der japanischen Kampo Medizin verwendet. Sie ist ein Inhaltsstoff von Sho-Seiryu-To (SST), welches bei Grippe eingesetzt wird.

Außerhalb der chinesischen Medizin wird die dreizählige Pinellie bei Übelkeit, Morgenübelkeit, Husten, Grippe und entzündlichen Schmerzen und Schwellungen, sowie zur Geburtenkontrolle verwendet.

In einigen Ländern ist die dreizählige Pinellie verboten, da sie Ephedrin Alkaloide enthält.

 

Wie wirkt die dreizählige Pinellie?

Es gibt nicht genug Informationen, um eine Aussage darüber treffen zu können, wie die dreizählige Pinellie wirken könnte. Einige in der dreizähligen Pinellie enthaltenen Chemikalien könnten den Magen und die Geschwindigkeit der Magenpassage der Nahrung beeinflussen.

 

Wie effektiv ist dreizählige Pinellie?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität der dreizähligen Pinellie bei Übelkeit, Morgenübelkeit, Husten, Grippe und Entzündungen, sowie bei einer Verwendung zur Geburtenkontrolle treffen zu können.

Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität der dreizähligen Pinellie bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Die dreizählige Pinellie könnte nicht sicher und unbedenklich sein. Sie enthält ein Stimulans namens Ephedrin und könnte ernsthafte Nebenwirkungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krampfanfälle hervorrufen.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung dreizähligen Pinellie während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen besser die Verwendung der  dreizähligen Pinellie verzichten.

 

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt liegen keine Informationen über Wechselwirkungen der dreizähligen Pinellie mit Medikamenten oder Supplements vor.

 

Dosierung

Eine angemessene Dosierung der dreizähligen Pinellie hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für die dreizählige Pinellie treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

 

Referenzen:

  1. Chen D, Wu CF, Huang L, Ning Z. Effect of the aqueous extract of Xiao-Ban-Xia-Tang on gastric emptying in mice. Am J Chin Med 2002;30:207-14.
  2. Chen JH, Cui GY, Liu JY, Tan RX. Pinelloside, an antimicrobial cerebroside from Pinellia ternata. Phytochemistry 2003;64:903-6.
  3. FDA, HHS. Final rule declaring dietary supplements containing ephedrine alkaloids adulterated because they present an unreasonable risk. Fed Regist 2004;69:6787-6854.
  4. Food and Drug Administration, HHS. Final rule declaring dietary supplements containing ephedrine alkaloids adulterated because they present an unreasonable risk; Final rule. Fed Regist 2004;69:6787-6854.
  5. Kim SH, Jeong H, Kim YK, et al. IgE-mediated occupational asthma induced by herbal medicine, Bahna (Pinellia ternata). Clin Exp Allergy 2000;31:779-81.
  6. Maki T, Takahashi K, Shibata S. An anti-emetic principle of Pinellia ternata tuber. Planta Med 1987;53:410-4.
  7. Nagai T, Kiyohara H, Munakata K, et al. Pinellic acid from the tuber of Pinellia ternata Breitenbach as an effective oral adjuvant for nasal influenza vaccine. Int Immunopharmacol 2002;2:1183-93.
  8. Oshio H, Tsukui M, Matsuoka T. Isolation of L-ephedrine from "Pinelliae Tuber." Chem Pharm Bull 1978;26:2096-7.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen