SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1006 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Cananga Oil

Überblick

Das Öl, das aus der Blüte der Cananga Pflanze hergestellt wird, kommt primär als Inhaltsstoff in Nahrungsmitteln und Kosmetika zum Einsatz. Canangöl besitzt keine medizinischen Anwendungsgebiete.

In Nahrungsmitteln wird Canangaöl als Aromastoff in Puddings und Getränken verwendet.

Bei Kosmetika kommt Canangaöl als Duftstoff zum Einsatz.

Man sollte Canangaöl nicht mit Ylang-Ylang Öl, das aus der Canangium Odorata Genuina hergestellt wird, verwechseln.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Die orale Einnahme von Canangaöl in den Mengen, die für gewöhnlich in Nahrungsmitteln zum Einsatz kommen, ist sicher und unbedenklich. Es ist jedoch nicht bekannt, ob auch die Einnahme größerer Mengen sicher und unbedenklich ist.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist nicht genug über die Verwendung von Canangaöl während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. Aus diesem Grund sollten schwangere und stillende Frauen besser auf Canangaöl verzichten.

Wechselwirkungen

Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine Informationen über Wechselwirkungen von Canangaöl mit Medikamenten oder Supplements.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen