SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 995 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Blue Flag

Überblick

Die blaue Sumpfschwertlilie (Blue Flag) ist eine Pflanze, deren Wurzelstamm zur Herstellung von Medizin verwendet wird.

Trotz ernsthafter Sicherheitsbedenken wird die blaue Sumpfschwertlilie als Abführmittel und zur Reduzierung von Wassereinlagerungen verwendet. Sie wird außerdem zur Behandlung von entzündlichen Schwellungen und Hautkrankheiten, sowie zur Verhinderung eines Erbrechens eingesetzt. Einige Menschen verwenden die blaue Sumpfschwertlilie bei Leberproblemen und zur Steigerung der Gallensäureproduktion.

Wie wirkt die blaue Sumpfschwertlilie?

Es gibt nicht genügend Informationen darüber, wie die blaue Sumpfschwertlilie wirkt.

Wie effektiv ist die blaue Sumpfschwertlilie?

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Daten, um eine Aussage bezüglich der Effektivität der blauen Sumpfschwertlilie bei Verstopfung, Wassereinlagerungen, Leberproblemen, Hautausschlägen und Erbrechen, sowie zur Steigerung der Gallensäureproduktion treffen zu können. Es bedarf weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um die Effektivität der blauen Sumpfschwertlilie bei diesen Anwendungen bewerten zu können.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Die blaue Sumpfschwertlilie ist nicht sicher und unbedenklich. Sie kann Übelkeit und Erbrechen hervorrufen und die frische Wurzel kann Mund, Hals, Verdauungstrakt und Haut reizen. Darüber hinaus kann die Blaue Sumpfschwertlilie Kopfschmerzen und geschwollene, wässrige Augen verursachen.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

Die blaue Sumpfschwertlilie ist für niemanden sicher und unbedenklich, doch sie ist für folgende Personenkreise besonders unsicher:

Schwangerschaft und Stillzeit: Die blaue Sumpfschwertlilie ist nicht sicher und unbedenklich und sollte von schwangeren und stillenden Frauen nicht verwendet werden.

Magen- und Darmprobleme wie Infektionen, Kolitis Ulcerosa und Morbus Crohn: Die blaue Sumpfschwertlilie kann Magen und Darm reizen und sollte deshalb nicht von Personen verwendet werden, die unter einer dieser Erkrankungen leiden.

Wechselwirkungen

Bei einer Kombination der blauen Sumpfschwertlilie mit folgenden Medikamenten sollte man vorsichtig sein:

Diuretika

Die blaue Sumpfschwertlilie ist ein Abführmittel. Einige Abführmittel können die Kaliumspiegel im Körper senken. Auch Diuretika können die Kaliumspiegel senken. Die Einnahme der blauen Sumpfschwertlilie in Kombination mit Diuretika könnte die Kaliumspiegel im Körper zu stark senken.

Dosierung

Eine angemessene Dosierung der blauen Sumpfschwertlilie hängt von unterschiedlichen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und weiteren ab. Zum augenblicklichen Zeitpunkt gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten, um eine Aussage über angemessene Dosierungsbereiche für die blaue Sumpfschwertlilie treffen zu können. Aus diesem Grund sollte man sich an die Dosierungsanleitung auf dem Etikett halten und/oder vor der Verwendung einen Arzt oder Apotheker fragen.

Referenzen:

  1. Brinker F. Herb Contraindications and Drug Interactions. 2nd ed. Sandy, OR: Eclectic Medical Publications, 1998.
  2. McGuffin M, Hobbs C, Upton R, Goldberg A, eds. American Herbal Products Association's Botanical Safety Handbook. Boca Raton, FL: CRC Press, LLC 1997.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen