SUBSTANZEN Es gibt zurzeit 1008 Substanzen

Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Asparagin

Asparagin

ist die erste Aminosäure, die aus einer natürlichen Quelle isoliert wurde. 1806 wurde sie aus Spargelsaft gewonnen, konnte aber erst 1932 in Proteinen nachgewiesen werden. Asparagin ist für den Menschen nicht essentiell, da es aus der Asparaginsäure gewonnen werden kann. Asparagin kommt vorwiegend in tierischen Proteinen vor und hat eine ähnliche Struktur wie die Asparaginsäure. Wie Glutamin wird Asparagin benötigt, um Stickstoff im Körper zu transportieren, der für viele biochemische Reaktionen im Körper benötigt wird. Asparagin ist weiter an der Bildung von Glykoproteinen (Zucker-Eiweiß-Moleküle) beteiligt. Diese sind für das Immunsystem (Immunrezeptoren) wichtig und tragen dazu bei, die Zellidentität zu erkennen.

Produkte mit den selben Inhaltsstoffen