Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereich und Vertragsabschluss

Willkommen bei Gigas Nutrition. Wenn Sie die Seite von Gigas Nutrition nutzen, akzeptieren Sie die folgenden Geschäftsbedingungen. Diese gelten für alle Bestellungen, die Sie auf unserer Webseite oder per Telefon, mittels Fax und E-Mail aufgeben. Durch die Annahme Ihrer Bestellung kommt ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und Gigas Nutrition zustande. Gigas Nutrition ist ausschließlich für den Werbeauftritt und die Gestaltung der Internetpräsentation verantwortlich. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind wesentlicher Bestandteil des Internetangebotes und der abgeschlossenen Lieferverträge.

Bilder und Darstellungen

Bei manchen Abbildungen handelt es sich um Beispielbilder für eine Produktgruppe. Achten Sie beim Kauf auf die Auswahl der Geschmacksrichtung.

Bestellungen und Rücktritt

Bestellungen erfolgen in Anerkennung dieser AGB`s. Sie können online per Warenkorbsystem, schriftlich per Post, E-Mail, Fax oder telefonisch an uns gerichtet werden. Bestellungen können nur bearbeitet werden, wenn Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail richtig angegeben wurden. Nach Eingang Ihrer Online-Bestellung erhalten Sie von uns ein E-Mail, welche bestätigt, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Nachdem Ihre Bestellung tatsächlich versandt worden ist, erhalten Sie eine Versandbestätigung per E-Mail. Bei Bestellungen, die von Minderjährigen unter 18 Jahren getätigt werden, haftet der gesetzliche Vertreter bzw. Erziehungsberechtigte im Rahmen seiner Aufsichtspflicht für alle entstandenen Kosten. Falls uns ein Lieferant nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist Gigas Nutrition zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Sie werden in diesem Fall sofort von uns darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht geliefert werden kann.

Beim Kauf von Sportkleidung

Der Umtausch und die Retour von Kleidungstücken ist nur im UNGETRAGEN, Original- Zustand möglich. Dabei müssen alle Original-Etiketten an der Ware befindlich sein.

Preise

Die auf den Internetseiten veröffentlichten Preise sind in EURO angegeben. Die Preise, soweit auf den einzelnen Bestellseiten nichts anderes vermerkt ist, zuzüglich Versandkosten. Diese variieren je nach Zahlungsart, Gewicht und Bestimmungsland der bestellten Waren. Maßgeblich sind insoweit die angegebenen Versandkosten auf den Internetseiten bzw. Auftragsbestätigungen. Alle, auf den Internetseiten angegebenen Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen, gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Verpackung ist im Preis enthalten und wird nicht zurückgenommen. Alle Preise und Angaben sind ohne Gewähr und haben bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste Gültigkeit.

Versandkosten und Lieferung

Bitte entnehmen Sie die Preise aus unserer Versandkostentabelle.
Retouren und Rückversand: für Produkte, deren Warenwert unter € 30,- liegt, werden die Kosten vom Kunden getragen!
Achtung: Versandfreie Lieferung gilt nicht für Wiederverkäufer, sondern lediglich für Endverbraucher ab einem Einkaufswert von € 30,-.

Zahlungsarten

Die Lieferung erfolgt per Nachnahme oder Vorauskasse. Bitte beachten Sie, dass wir nicht an alle Länder per Nachnahme versenden können.


Vorauskasse

Sie überweisen den Bestellwert auf unser Bankkonto.
Der Kunde überweist im Fall der Vorauskasse den Rechnungsbetrag, der Ihm per E-Mail oder telefonisch mitgeteilt wurde.

Wichtig: Geben Sie als Verwendungszweck bitte immer die Bestell-Nr. und Ihren Namen mit an. Erst nach Zahlungseingang verlässt Ihre Lieferung unser Lager.

Sofort Überweisung

Die SOFORT Überweisung zählt zu den Online Direktüberweisungsverfahren und funktioniert auf Basis des bewährten Online-Banking. Ihr großer Vorteil ist: Sie müssen sich nicht erst registrieren oder ein virtuelles Konto anlegen. Dazu wählen Sie bei Ihrem Online-Einkauf einfach SOFORT Überweisung als Zahlungsmöglichkeit aus und werden dann automatisch auf das gesicherte Zahlformular weitergeleitet. Die Überweisungsdaten werden automatisch übernommen, Sie müssen nur noch die Bankleitzahl Ihrer Bank und Ihre gewohnten Online-Banking Zugangsdaten eingeben. Abschließend geben Sie die Überweisung mit einer TAN frei. Die Daten werden verschlüsselt an Ihr Online-Banking Konto übermittelt. Der Onlinehändler erhält eine Echtzeitbestätigung über die Einstellung Ihrer Überweisung in Ihr Online-Banking und kann dadurch die Bestellung sofort bearbeiten und versenden.

Paypal

Mit PayPal kann jedes Unternehmen und jeder Privatkunde mit einer E-Mail-Adresse sicher, bequem und kostengünstig online Zahlungen senden und empfangen. Das liegt an der speziellen Art und Weise, wie unser Zahlungskonzept an Bankkonten und Kreditkarten angebunden ist. So stellt unser Netzwerk eine weltweite Echtzeit-Zahlungslösung bereit.

Eröffnen Sie ein PayPal-Konto.


    Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto.
    Und schon können Sie mit PayPal bezahlen.
    E-Mail Adresse PayPal: webmaster@gigasnutrition.com

Kreditkartenzahlung

Im bargeldlosen Zahlungsverkehr ist neben der Bezahlung per EC- bzw. Girokarte die Kreditkartenzahlung weit verbreitet und beliebt bei Kunden im On- und Offline-Handel. Möchte ein Kunde/Käufer per Kreditkarte bezahlen, muss er diese bei einer kartenausgebenden Bank (Karten-Issuer) anfordern. Andererseits muss der Online-Shop/Verkäufer über einen Vertrag mit einem sogenannten Acquirer (bzw. Acquirer Bank) verfügen, um Kreditkartenzahlungen akzeptieren zu können.

Zahlungsarten von Billpay ( Deutschland )

(1) Kauf auf Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

(2) Kauf per Lastschrift; Einzugsermächtigung; Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschriften

(a) Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung per Einzug durch unseren externen Partner Billpay GmbH von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut fällig. Hiermit erteilen Sie der Billpay GmbH ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer von Billpay ist DE19ZZZ00000237180. Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per Email mitgeteilt.

Hinweis: Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.billpay.de/sepa.

Die Vorabinformation zum Einzug der SEPA-Lastschrift wird Ihnen mindestens einen Tag vor Fälligkeit per Email an die von Ihnen beim Bestellvorgang angegebene Email-Adresse gesendet.

Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

 

(b) Die Zahlungsart Kauf per Lastschrift besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH sowie ein in Deutschland geführtes Girokonto voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf per Lastschrift gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf per Lastschrift über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

(c) Mit der Angabe des Girokontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über das entsprechende Girokonto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen werden. Rücklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten für uns und die Billpay GmbH verbunden. Im Fall einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ermächtigen Sie Billpay, die Lastschrift für die jeweils fällige Zahlungsverpflichtung ein weiteres Mal einzureichen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Rücklastschrift entstehenden Kosten zu zahlen. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten. Angesichts des Aufwands und der Kosten für Rücklastschriften und zur Vermeidung der Bearbeitungsgebühr bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung mit uns die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch Gutschrift.

Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

 

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Zahlungsarten für Billpay ( Österreich )

(1) Kauf auf Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) auf das in der Rechnung bezeichnete Konto zur Zahlung fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH, ggf. als Dienstleister eines mit Billpay zusammen arbeitenden Factors, voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH und ggf. einem mit Billpay zusammen arbeitenden Factor, an den wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an den Factor bzw. bei Kunden aus Deutschland oder der Schweiz an Billpay mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

 

(2) Kauf per Lastschrift; Einzugsermächtigung; Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschriften

(a) Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung per Einzug durch den mit Billpay zusammen arbeitenden Factor net-m privatbank 1891 AG (www.privatbank1891.com) von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut fällig. Hiermit erteilen Sie der net-m privatbank 1891 AG ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer der net-m privatbank AG ist DE62ZZZ00000009232. Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per Email mitgeteilt.

Hinweis: Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt. Weitere Informationen finden Sie auf www.billpay.at/sepa.

Die Vorabinformation zum Einzug der SEPA-Lastschrift wird Ihnen mindestens einen Tag vor Fälligkeit per Email an die von Ihnen beim Bestellvorgang angegebene Email-Adresse gesendet.

Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

(b) Die Zahlungsart Kauf per Lastschrift besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH, ggf. als Dienstleister eines mit Billpay zusammen arbeitenden Factors sowie bei Kunden in Österreich ein in Österreich geführtes Girokonto und bei Kunden in Deutschland ein in Deutschland geführtes Girokonto voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf per Lastschrift gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH und ggf. einem mit Billpay zusammen arbeitenden Factor, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an den Factor bzw. bei Kunden aus Deutschland oder der Schweiz nur an Billpay mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf per Lastschrift zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

(c) Mit der Angabe des Girokontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über das entsprechende Girokonto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen werden. Rücklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten für uns und Billpay bzw. den mit Billpay zusammen arbeiten Factor verbunden. Im Fall einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ermächtigen Sie die Billpay GmbH bzw. bei österreichischen Kunden den mit Billpay zusammen arbeitenden Factor, die Lastschrift für die jeweils fällige Zahlungsverpflichtung ein weiteres Mal einzureichen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Rücklastschrift entstehenden Kosten zu zahlen. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten. Angesichts des Aufwands und der Kosten für Rücklastschriften und zur Vermeidung der Bearbeitungsgebühr bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung mit uns die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch Gutschrift.

Fälligkeit bei dem Kauf auf Rechnung und den Kauf per Lastschrift

Rechnungsforderungen sind an dem in der Rechnung genannten Kalendertag zur Zahlung fällig (Zahlungsziel). Forderungen aus dem Kauf per Lastschrift sind sofort zur Zahlung durch Sie fällig. Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht oder nicht vollständig innerhalb des Zahlungsziels nach, so geraten Sie ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 10% p.a. zu bezahlen. Das Mahnverfahren wird durch die Billpay GmbH, ggf. im Auftrag des mit Billpay zusammen arbeitenden Factors abgewickelt, wobei diese berechtigt sind, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu EUR 15,00 sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren oder eines mit der Eintreibung beauftragten Rechtsanwaltes, in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt. Eingehende Zahlungen des Kunden werden jeweils auf die älteste Schuld angerechnet. Weiter kann Billpay künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch

offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit Ihnen vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar. Außergewöhnliche Verfügungen wie z.B. Verpfändung oder Sicherungsübereignung sind unzulässig. Im Falle der Verarbeitung, Vermengung oder Verbindung der Vorbehaltsware mit anderem Material erwerben wir Miteigentum an den hierdurch entstehenden Erzeugnissen im Verhältnis des Wertes der Vorbehaltsware zu dem des anderen Materials. Bei Pfändungen der Vorbehaltsware haben Sie uns unverzüglich davon zu informieren und uns bei der Sicherung unserer Rechte zu unterstützen sowie uns sämtliche diesbezüglich erwachsenden Kosten, insbesondere solche im Zusammenhang mit einem Widerspruchsprozess zu ersetzen.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind oder Zahlungsunfähigkeit unsererseits besteht. Verbrauchern besteht auch die Möglichkeit, mit Gegenforderungen aufzurechnen, die im rechtlichen Zusammenhang mit der Verbindlichkeit des Verbrauchers stehen. Darüber hinaus ist eine Aufrechnung Ihrerseits ausgeschlossen. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche gegen ihn bestehenden Forderungen sofort fällig.

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay und ggf. einen mit Billpay zusammen arbeitenden Factor einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay und ggf. an den mit Billpay zusammen arbeitenden Factor übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Zahlungsarten für Billpay ( Schweiz )

(1) Kauf auf Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto unseres externen Partners, der Billpay GmbH, zu bezahlen. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, welche nach Abschluss des Kaufvertrages die Rechnungsforderung des Händlers übernimmt. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 8% zu bezahlen. Billpay ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 30,00 sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen. Weiter kann Billpay künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unteranderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Lieferzeit

Wir bemühen uns, die auf unserer Web-Site angebotenen Produkte jederzeit für Sie lagernd zu haben. Falls ein Artikel doch nicht verfügbar sein sollte, informieren wir Sie per E-Mail. Viele Bestellungen sind bereits nach 24 Stunden versandfertig, nach Bestellungseingang bei Nachnahmebestellung bzw. nach Eingang des Rechnungsbetrages bei Zahlung per Vorauskasse, und werden danach ausgeliefert. Die Lieferzeit hängt in erster Linie vom Lieferunternehmen ab. Sie erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Bestellung unser Lager verlassen hat. Sollten wir ein Produkt nicht im Lager haben, wird es umgehend beim Hersteller, nach vorheriger Absprache, bestellt. Beachten Sie bitte, dass sich die Lieferzeit dann um 3-7 Tage verzögert. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsausfällen und von uns nicht zu vertretenden Umständen, wie gesetzlicher oder behördlicher Anordnung (z.B. Import- und Exportbeschränkungen) oder in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt.

Wenn Ihnen die Lieferung Ihrer Bestellung zu lang erscheint, schreiben Sie eine E-Mail an unseren Versand Service unter webmaster[at]gigasnutrition.com

Internationale Lieferungen

Abhängig vom Land, in das Sie Ihre Produkte liefern lassen, können Gebühren darauf erhoben werden, die Sie entrichten müssen, sobald das Paket das Land erreicht. Sie sind alleine für diese Gebühren verantwortlich. Diese Gebühren oder Zölle, müssen beim Zoll dass jeweiligen Landes entrichtet werden. Zollgebühren richten Sie normalerweise nach dem jeweiligen Wert des Paketes. Der Empfänger des Paketes ist für alle zusätzlichen Gebühren der Zollfreigabe selbst verantwortlich. Informieren Sie sich vor einer Bestellung bei Ihrem lokalen Zollamt über evtl. Gebühren, die durch die Lieferung in das jeweilige Land entstehen.

Einige Länder legen Beschränkungen auf Nahrungsergänzungen und Supplemente oder erfordern eine spezielle Lizenz o.ä. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land, informieren Sie sich deshalb bei Ihrem lokalen Zollamt für weitere Informationen.



(Dies gilt nur für Länder, die nicht Mitglied der EU sind)

Wichtig: Wir können Lieferkosten, die durch Zollrücksendungen entstehen, nicht erstatten. Sie sind für die zusätzlichen Lieferkosten, die durch Rücksendungen entstehen können, selbst verantwortlich. Sollten Sie unsicher sein, was den Versand eines bestimmten Artikels in ein Land betrifft, empfehlen wir Ihnen, sich beim zuständigen Zollamt zu informieren, bevor Sie das Produkt bestellen. Mit der Bestellung bestätigen und akzeptieren Sie diese Bestimmungen.


Rückgabe

Sie können innerhalb von 14 Tagen den Vertrag widerrufen und sodann die erhaltene Ware zurücksenden. Die Ausübung des Widerrufes kann ohne Angabe von Gründen erfolgen, ist mithin an keine Voraussetzung gebunden. Die Widerrufserklärung muss innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Erhalt der gelieferten Ware schriftlich ausgeübt werden. Die Frist ist nur gewährt, wenn der Eingang der schriftlichen Widerrufserklärung bei Gigas Nutrition fristgemäß eingeht. Hierfür ist eine Telefaxübersendung ausreichend oder kontaktieren Sie unseren Support Service unter webmaster[at]gigasnutrition.com


Nahrungsergänzungsmittel unterliegen einem eingeschränkten Rückgaberecht ebenso, wie Medizinische Hilfsmittel und Lebensmittel.

Diese Waren nehmen wir ausschließlich unbenutzt und in verschlossener Originalverpackung zurück.

Benutzen oder verbrauchen Sie diese Waren oder einen Teil davon, sind Sie zur Abnahme verpflichtet.

Eine Rücknahme kann aus gesetzlichen und hygienischen Gründen daher nur dann erfolgen, wenn Sie die Waren lediglich in Augenschein genommen haben; also

    nicht geöffnet,
    nicht benutzt,
    nicht verbraucht,
    nicht gebraucht und die
    Produkt-Versiegelung nicht verändert, nicht gebrochen oder geöffnet haben.

Die Produkte müssen zu Unkosten des Kunden an Gigas Nutrition zurückgeschickt werden. Alle Waren müssen vom Kunden versichert sein. Rückerstattungen werden nach Eingang der zurückgesendeten Ware bei Gigas Nutrition, Bestellrückgabe gemacht. Versandkosten und Liefergebühren können nicht erstattet werden. Wenn die Waren nicht versichert werden und während der Rücklieferung verloren gehen oder beschädigt werden, können wir eine Rückerstattung nicht garantieren.
Spezielle Artikel (kostenlose Riegel, T-Shirts, etc.) müssen ebenfalls zurückgeliefert werden, wenn der zugehörige Artikel zurückgegeben wird. Eine Rückerstattung kann nicht garantiert werden, wenn diese Artikel nicht mit zurückgeliefert werden.


Beschädigte oder falsche Lieferungen

Sollte es einmal vorkommen, dass Sie eine beschädigte Lieferung oder ein falschen Artikel von uns erhalten haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an unseren Support Service unter webmaster[at]gigasnutrition.com innerhalb von 24 Stunden. Transportschäden hat der Besteller spätestens 24 Stunden nach Eintreffen der Ware schriftlich, per E-Mail oder Telefax anzuzeigen. Auch hat er der Post innerhalb von 24 Stunden hiervon schriftlich Anzeige zu machen. Gigas Nutrition kann ansonsten keinen Anspruch auf Behebung gewähren.

Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zum Ausgleich der Fa. Gigas Nutrition aufgrund des Vertrages zustehenden Forderungen im Eigentum von Gigas Nutrition.

Haftung

Die angebotenen Produkte sind aufgrund der unterschiedlichen, regional bedingten Regularien innerhalb Europas/weltweit im Hinblick auf die Arzneimitteleinstufung in Einzelfällen nur eingeschränkt verkehrsfähig, bzw. nur für den Export bestimmt. Bei allen Lieferungen ist der Kunde verpflichtet, alle erforderlichen Genehmigungen, insbesondere Einfuhrgenehmigungen etc., zu besorgen. Es ist sehr wichtig das jeder Kunde die Rechtlage mit den für sein Land zuständigen Behörden, Juristen oder sonstigen zuständigen Stellen für jedes einzelne Produkt vor dem Kauf zu klären. Gigas Nutrition überträgt die gesamte Verantwortung für sämtliche Geschehnisse (Import, Export, Verbringung, Durchführung, Verkauf, Werbung etc.) mit seinen Produkten, dem jeweiligen Kunden in seinem Land und übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus einem Verstoß gegen die lebensmittelrechtlichen oder sonstige rechtlich Bestimmungen im Land des Kunden entstehen. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Ware versandbereit ist und dies dem Besteller mitgeteilt wurde, oder soweit die Lieferung dem Spediteur, dem Paketdienst oder der sonstigen Transportperson übergeben worden ist. Dies gilt auch für Teillieferungen. Die Lieferung gilt als erfüllt, wenn die Ware versandbereit ist und dies dem Besteller mitgeteilt wurde, oder soweit die Lieferung dem Spediteur, dem Paketdienst oder der sonstigen Transportperson übergeben worden ist.

Für angebotene Produkte die in United Kingdom als nicht uneingeschränkt verkehrsfähig eingestuft werden gilt: Weiterleitung des Bestellauftrages des Bestellers an den jeweiligen Hersteller.
Die Gigas Nutrition Web-Seite dient ausschließlich zur Information der angebotenen Produkte. Die angebotenen Produkte dienen ausschließlich dem präventiven und unterstützenden Zweck zur Ausübung von sportlichen Aktivitäten und der Erhaltung körperlicher Leistungskraft und des Wohlbefindens. Sie ersetzen keinerlei, von medizinischer Seite eines Arztes her vorgeschriebene Anweisungen im Rahmen einer Therapie und regelmäßige Gesunden- und Vorsorgeuntersuchungen. Sollten Sie sich bzgl. der sicheren Anwendung unserer Produkte nicht sicher sein, so konsultieren Sie bitte vorher Ihren Hausarzt. Sollte es aufgrund unsachgemäßer Anwendung der Produkte zu Nebenwirkungen oder gesundheitlichen Schäden kommen, übernimmt Gigas Nutrition keine Haftung. Gigas Nutrition ist nicht verantwortlich für Aussagen, Versprechungen oder Einnahmeempfehlungen, welche von den unterschiedlichen Herstellern der Produkte gemacht werden. Weiters kann Gigas Nutrition auch nicht für Tippfehler oder Änderung der Produktzusammensetzung verantwortlich gemacht werden.


Wichtiger Hinweis

Jeder Kunde ist verpflichtet in seinem Land die Bestimmungen mit dem Verkehr der einzelnen Produkte eigenverantwortlich selbst klären, zumal das nicht nur von Land zu Land, sondern sogar oft in einzelnen Bundesländern, Kantonen, States etc. unterschiedlich geregelt und oft auch zwischen den Behörden und den Käufer/Vertreiber in einzelnen Ländern umstritten ist. Eine sorgfältige Klärung bzw. auch das Streiten hinsichtlich dieser Problematik ist nicht nur aus Sorgfaltspflicht gegenüber Kunden und Behörden, sondern auch im Interesse der eigenen Konkurrenzfähigkeit sinnvoll. In einigen Ländern neigen manche Behörden durchaus zu Vertriebsverboten oder Vertriebsbehinderung, etwa durch Einstufung von Produkten als Arzneimittel oder als nicht verkehrsfähige Lebensmittel (wegen unerlaubter Zusatzstoffe), die rechtlich nicht haltbar sind. Die EU-Kommission und der Europäische Gerichtshof haben diesbezüglich schon mehrfach Deutschland, Frankreich, Österreich und andere EU-Länder wegen ungerechtfertigter Verstöße gegen Gemeinschaftsrecht durch Vertriebsverbote etc. entschieden.

Ein wichtiger Hinweis zu dem Stofflexikon

Das Stofflexikon soll leistungssteigernde Substanzen und ihre potentielle Anwendung im Sport übersichtlich präsentieren. Es ist nicht gedacht als Anleitung zur >>sicheren<< Verwendung dieser Mittel.

Die hier dargelegten Informationen sind von Gigas Nutrition eingehend geprüft worden, trotzdem kann für Einnahme der aufgeführten Substanzen keine Gewährleistung, geschweige denn eine Haftung übernommen werden. Wir weisen darauf hin, dass eine Behandlung mit Nahrungsergänzungen, apotheken- und rezeptpflichtigen Stoffen und Medikamenten ausschließlich unter der Aufsicht erfahrener Ärzte durchgeführt werden sollte, niemals aber im Rahmen einer Selbstmedikation von medizinischen Laien.
Für etwaige Schäden, die aus der Nachahmung der im vorliegenden Stofflexikon beschreibenden Anwendungen resultieren, kann weder von Gigas Nutrition, noch von den Autoren eine Haftung übernommen werden.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Gigas Nutrition verkauft weder persönliche Daten noch überlässt Gigas Nutrition diese Daten an Dritte, wenn diese nicht zu Gigas Nutrition gehören. Wenn Sie die Site von Gigas Nutrition nutzen, erklären Sie sich mit der jeweils beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten einverstanden.


Verbesserungen und Änderungen

Irrtum und Druckfehler bei Produktbeschreibungen und Preisen behalten wir uns vor.


Für alle, sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen Gigas Nutrition und dem Besteller unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten sowie bei Wechsel- und Scheckklagen ist das Gerichtsstand in den Niederlanden.

Sollte eine einzelne Klausel der vorstehenden Lieferungsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der geschlossene Vertrag im Übrigen wirksam. Eine unwirksame Klausel ist durch eine wirksame zu ersetzen, angestrebten Regelung am nächsten kommt.

Verfasser und Verantwortlicher für den Inhalt dieser Website/Domain ist ausschließlich die Firma Gigas Nutrition. Der Betreuer der Domäne ist weder für Inhalt noch für Rechte an Logos, die der Betreiber verwendet, verantwortlich, auch wenn der Betreuer der Domäne als Domaininhaber oder Admin-C bei der Denic eingetragen ist. Der Domaininhaber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt.

Sprache

Die gegenständlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen in deutscher und englischer Sprache vor. Im Falle von Abweichungen der beiden Versionen gilt die deutsche Version als maßgeblich.

Abmahnung

Im Falle von Domainstreitigkeiten oder wettbewerbsrechtlichen oder andere Problemen bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme, wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.