Dennis Wolfs Trainingssplit

  • Montag: Brust, Trizeps und Waden
  • Dienstag: Bizeps, Beinbeuger und Waden
  • Mittwoch: Quadrizeps
  • Donnerstag: Rücken und Waden
  • Freitag: Schultern und Waden

An den meisten Tagen absolviert Dennis ein Doppelspit-Training, bei dem er eine große Muskelgruppe morgens trainiert und eine Trainingseinheit für die kleinere Muskelgruppe sowie sein Cardiotraining abends ausführt.

Gegenwärtiges Schultertraining – 10. Februar 2009*

Schulterdrücken mit Kurzhanteln sitzend:

  • Aufwärmen: 55 x 15
  • Aufwärmen: 65 x 15
  • Satz 1: 90 x 10
  • Satz 2: 110 x 10
  • Satz 3: 120 x 10
Langhantel Schulterdrücken stehen (Military Press)
  • Aufwärmen: 135 x 15
  • Aufwärmen: 135 x 15
  • Satz 1: 225 x 10
  • Satz 2: 275 x 10
  • Satz 3: 315 x 10
  • Satz 4: 355 x 8-10
 
Kurzhantel Seitheben
  • Satz 1: 60 x 12
  • Satz 2: 65 x 10
  • Satz 3: 75 x 10

 Kurzhantel Seitheben vorgebeugt
  • Satz 1: 65 x 12
  • Satz 2: 75 x 10
  • Satz 3: 90 x 10

Langhantel Schulterheben (Shrugs)
  • Satz 1: 225 x 10
  • Satz 2: 275 x 10
  • Satz 3: 315 x 10
Kurzhantel Schulterheben
  • Satz 1: 110 x 10
  • Satz 2: 120 x 10
  • Satz 3: 130 x 10

*Alle Gewichte in Pfund. 1 Kilo = 2,2 Pfund